Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





01.05.2016 | 19:57 Uhr

A-Klasse 5: Führungsduo Burgkirchen und Mehring mit Siegen – Haiming übernimmt rote Laterne – Emmertings Trainer Jänsch muss nach der Saison gehen

Lesenswert (0) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Torjubel in Halsbach: Felix Anderl (rechts) und Eduard Görlitz waren beim 3:0 der SG Kirchweidach gegen Kastl II erfolgreich. − Foto: Butzhammer

Torjubel in Halsbach: Felix Anderl (rechts) und Eduard Görlitz waren beim 3:0 der SG Kirchweidach gegen Kastl II erfolgreich. − Foto: Butzhammer

Torjubel in Halsbach: Felix Anderl (rechts) und Eduard Görlitz waren beim 3:0 der SG Kirchweidach gegen Kastl II erfolgreich. − Foto: Butzhammer


Der SV Mehring marschiert in der Fußball-A-Klasse 5 weiter Richtung Titel. Durch einen knappen 3:2-Erfolg über das neue Schlusslicht SV Haiming hat der Spitzenreiter seinen Vier-Punkte-Vorsprung vor dem ebenfalls siegreichen SV Gendorf Burgkirchen (2:1 gegen TuS Garching) verteidigt. Im Tabellenkeller sind die letzten sechs Teams ganz dicht beieinander: Zwischen dem TSV Feichten (2:3 beim TSV Trostberg) und den Haimingern liegen nur fünf Punkte.

Beim ebenfalls in den Abstiegskampf verwickelten SV DJK Emmerting (1:3 gegen Heiligkreuz) muss Uwe Jänsch am Saisonende gehen. "Nach einer verkorksten Vorrunde fand der Trainer trotz der guten Ergebnisse in den Spielen nach der Winterpause nicht mehr die nötige Bindung zur Mannschaft", heißt es in einer Erklärung des Vereins. Dies "wäre für eine weitere Zusammenarbeit eine viel zu große Hypothek und deshalb sah sich die Abteilungsleitung gezwungen, für die kommende Spielzeit einen Neuanfang mit einem neuen Coach zu starten". Wer das sein wird, ist noch offen.

A-Klasse 4

Töging III – VfL WaldkraiburgII 2:1: Der FC Töging III jubelte schon in der 8. Minute über die Führung: Nach Freistoß von Alexander Hofer traf Patrick Zintl per Kopf. Die Hausherren hatten die Reserve des VfL Waldkraiburg im Griff und erhöhten durch Tobias Kronberger (36.). Erst ein Foulelfmeter brachte den Anschlusstreffer durch Tobias Wimmer (80.). Zu diesem Zeitpunkt war der VfL nur noch zu zehnt: Michael Simon hatte wegen Schiedsrichterbeleidigung die rote Karte gesehen (78.).

A-Klasse 5

Burgkirchen – TuS Garching 2:1: Die erste Chance des Spiels gehörte dem Gast, doch Robin Eberwein agierte zu zögerlich. Auf der Gegenseite versuchten sich Sebastian Pietsch, Nico Weiss und Hannes Leipold, jedoch ohne Erfolg. Nach 67 Minuten belohnte sich die Heimelf für den hohen Aufwand: Pietsch bediente Johann Niederhaus und der traf aus halbrechter Position zum 1:0. Garching erhöhte die Schlagzahl und war in der 86.Minute erfolgreich, als Christian Buchner einnetzte. Die Antwort der Gendorfer kam prompt: Stephan Bruckmeier schickte Weiss steil und der Rechtsaußen machte alles klar (87.).

Mehring – Haiming 3:2: Die abstiegsbedrohten Haiminger gingen mit einem Foulelfmeter durch Maximilian Spielberger (27.) in Führung, der Favorit egalisierte umgehend ebenfalls per Strafstoß in Person von Andreas Unterhuber (29.). Ein toller Freistoßtreffer von Unterhuber (54.) brachte die Führung für die Mehringer. Die Gäste konnten durch Florian Mayerhofer nochmal ausgleichen, als sich die heimische Innenverteidigung uneins war (75.). Im Gegenzug machte Maximilian Damoser den 15.SVM-Sieg perfekt: Nach Doppelpass mit Stefan Schmölz schob er überlegt ein (76.).

Trostberg – Feichten 3:2: Das bisherige Schlusslicht legte dreimal vor, Feichten konnte aber nur zweimal antworten. Die erste Führung durch Robert Schürf (7.) egalisierte Ioan-Madalin Marin (20.), die zweite durch Yavuz Kaplan (43.) kurz nach der Pause Alin Miclos (47.). Zum Matchwiner für Trostberg wurde Robert Pall (75.), dessen 3:2 gleichbedeutend mit dem ersten Rückrundensieg war.

Peterskirchen II – Marktl 2:0: Nach vergebenen Chancen von Hichem Mahroug und Alexander Ortner traf Florian Otten (36.) per Freistoß zum 1:0. Fünf Minuten später schon das zweite Tor: Über Sebastian Raspl, Franz Thaler und Christoph Kaltenhauser kam der Ball zu Alexander Ortner, der Marktls Schlussmann Max Gschwendtner ohne Mühe überwand (41.). Das harmlose Gästeteam konnte die siebte Saisonniederlage nicht mehr abwenden.

Kirchweidach/Halsbach – KastlII 3:0: Nach torloser erster Halbzeit reichten den favorisierten Hausherren am Freitag in Halsbach sechs Minuten, um den deutlichen Sieg herauszuschießen. Martin Wimmer machte per Strafstoß den Anfang (65.), Felix Anderl (68.) erhöhte nach einem Solo durch die Gästeabwehr mit seinem zehnten Saisontor. Beim 3:0 nach Vorarbeit des eingewechselten Leo Blösl war Eduard Görlitz aus kurzer Distanz erfolgreich (71.). Kastls "Zweite" hatte aus dem Spiel heraus nicht eine Torchance, bleibt aber am rettenden Ufer.

Emmerting – Heiligkreuz 1:3: Durch einen Foulelfmeter gingen die Hausherren nach 29 Minuten in Front. Adrian Genz war im Zweikampf mit Torhüter Tobias Stockhammer zu Boden gegangen, Routinier Michael Fischer verwandelte sicher. Der TSV Heiligkreuz antwortete umgehend: Ecke Jonas Sinzinger, Kopfball Florian Parzinger – 1:1 (34.). Ähnlich fiel das zweite Gästetor in der 44. Minute, bei dem Stefan Köhler den Schädel hinhielt. In der zweiten Hälfte war Emmerting besser im Spiel, hatte aber kaum echte Chancen. Auf der Gegenseite gelang Josef Sinzinger die verdiente Entscheidung (79.) – aus heimischer Sicht war’s jedoch ein klares Abseits. − cze












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2019
Dokument erstellt am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
DJK Otting
16
47:7
42
2.
SG Kirchweidach/Halsbach
16
53:21
33
3.
SV Kirchanschöring II
15
33:17
32
4.
SV Kay II
16
27:24
28
5.
TSV Traunwalchen
16
31:38
27
6.
TuS Traunreut II
16
32:22
23
7.
TSV Tengling
16
33:28
21
8.
SV Oberfeldkirchen
16
31:41
20
9.
TSV Palling
16
30:36
19
10.
TSV Waging II
15
19:27
19
11.
TuS Engelsberg
16
27:27
17
12.
SV Taching
16
21:37
11
13.
TSV Altenmarkt ll
16
19:49
11
14.
TuS Garching II
14
15:44
7




Vom Platz geschickt: Trainer Josef Eibl (sitzend, rechts). −Foto: Helmut Müller

Zweites Pflichtspiel, zweiter Sieg: Bezirksligist FC Künzing hat das Duell mit dem SV Schöfweg am...



So sieht Frust aus: Schaldings Spieler nach Schlusspfiff, Nico Dantscher (2.v.r.) sah zudem Rot. −Foto: Lakota

Dritte Niederlage im vierten Pflichtspiel 2019: Der SV Schalding-Heining rutscht in die Krise...



Selbst geschlagen: Mitte des 3. Drittel führte der DSC (weiße Trikots) in Bayreuth bereits mit 3:1 – um sich am Ende zum dritten Mal in der Overtime geschlagen geben zu müssen. −Foto: Stefan Ritzinger

Drittes Spiel, dritte Overtime, dritte Niederlage. Der Deggendorfer SC hat am Freitagabend das 0:3...



Hauzenberg um Coach Alex Geiger verlor zum vierten Mal in Folge mit 1:2. −Foto: Gierl

Aufatmen in Bad Kötzting, Frust pur in Hauzenberg: Mit 1:2 unterlag der Sturm am Roten Steg und...



Aus Studiengründen wird Erlbachs Torwart-Urgestein Klaus Malec nach dieser Saison wohl nicht mehr zum Kader zählen. Beim SVE sucht man jedenfalls schon einen Nachfolger für den 26-Jährigen. −Foto: Butzhammer

Mit dem fast sicheren Klassenerhalt in der Tasche erwartet der Rangsiebte TSV Kastl an diesem 25...





Eine kleine Lücke reicht: Liverpools Virgil van Dijk erzielt zwischen Mats Hummels und Javi Martinez hindurch per Kopf das 2:1. Mané macht mit seinem zweiten Treffer wenig später den Deckel drauf für die Reds. −Foto: M.i.S.

Ein unterm Strich hilfloser FC Bayern ist an Jürgen Klopp und dem FC Liverpool gescheitert...



Stefan Köck. (Foto: Lakota)

Die Ergebnisse in den Vorbereitungspartien durchwachsen, das erste Spiel mit 1:5 verloren −...



Nach nur zehn Monaten ist wieder Schluss für Sebastian Tanzer (32) bei der DJK SG Schönbrunn. −Foto: M. Duschl

Damit hatte wahrlich keiner gerechnet: Kreisklassen-Tabellenführer DJK SG Schönbrunn hat...



Zurück in Garham: Tomas Cekovsky (30). −Foto: Sigl

Der Abstiegskampf in der Kreisliga Passau verspricht Hochspannung, acht von 14 Teams kämpfen noch um...



Zu leichte Gegentore: Kevin Kunz trifft zum 3:0 für Bayreuth. −Foto: Roland Rappel

Ein Wechselfehler kostet den DSC den Ausgleich in der Serie: Die Deggendorfer verlieren am...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver