Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





01.05.2018 | 19:24 Uhr

Arbinger, Klauser, Geiger – Pokalsieger: Regen im Finale "dahoam" zu stark für die SG Teisnach

Lesenswert (3) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken Fotostrecken Fotostrecke


  • Artikel 1 / 1
  • Pfeil
  • Pfeil




Pokalsieger: Der TSV Regen. − Foto: Bietau

Pokalsieger: Der TSV Regen. − Foto: Bietau

Pokalsieger: Der TSV Regen. − Foto: Bietau


Der TSV Regen hat sich den Totopokal-Sieg im Bayerwald gesichert. Am Dienstagabend setzte sich der Kreisliga-Zweite gegen den Ligarivale SG Teisnach/Gotteszell mit 3:2 durch. Das Finale im Regener Bayerwald-Stadion sahen 180 Zuschauer. Der Sieger durfte sich über 700 Euro Prämie sowie einen Startplatz für die 1. BFV-Pokal-Hauptrunde freuen.

Regen – SG Teisnach/Gotteszell 3:2: Der TSV Regen war im 1. Spielabschnitt die spielbestimmende Mannschaft. Bereits in der 11. Minute hatte Stefan Geiger die Großchance, die Heimelf in Führung zu bringen, doch Keeper Andreas Kräwer konnte den Schuss aus 8 Metern gerade noch zur Ecke abwehren. Nur drei Minuten später traf Marco Arbinger nach einer Regener Ecke aus kurzer Distanz zum 1:0. Im weiteren Spielverlauf hatte Regen die ein oder andere Chance, das Ergebnis höher zu schrauben. Die Teisnacher kreuzten nur sehr sporadisch vor dem Regener Gehäuse auf. In der 2. Hälfte hatte der TSV Regen wiederum mehr vom Spiel und erzielte durch Stephan Klauser mit einem Schuss ins Tordreieck das 2:0. Wie aus dem Nichts gelang den Gästen mit einem Heber über TW Manuel Kraus der Anschlusstreffer (71.). Nachdem Tom Schreder einen Kopfball aus fünf Metern knapp übers Tor setzte, traf Stefan Geiger für den TSV zum vorentscheidenden 3:1. In der Nachspielzeit verkürzte Tobias Maurer mit einem trockenen Schuss ins lange Eck zum Endstand von 3:2. In einem sehr fairen Totopokalfinale ging der TSV Regen als verdienter Sieger vom Platz.

Tore: 1:0 Marco Arbinger (14.); 2:0 Stephan Klauser (63.)
2:1 Johannes Oelhorn (71.); 3:1 Stefan Geiger (78.); 3:2 Tobias Maurer (90. Min. +2 Min.). SR Alexander Schuster (Hohenau); 180 Zuschauer.













Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2021
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am





−Fotos: Screenhot instagram/saschamoelders9

Bricht beim TSV 1860 München nach einer langen Zeit der Ruhe nun wieder Chaos aus...



Jude Bellingham droht womöglich eine Sperre. −Foto: dpa

Nach seinen Äußerungen über Schiedsrichter Felix Zwayer beim Bundesliga-Gipfel gegen den FC Bayern...



Fußball-Profi Bakery Jatta muss vor Gericht. −Foto: dpa

Fußball-Profi Bakery Jatta muss vor Gericht. Die Staatsanwaltschaft Hamburg hat gegen den Spieler...



Zwölf Treffer hat Alois Eberle (24) in der laufenden Saison für den aktuell Tabellendritten FC Vilshofen erzielt. −Foto: Michael Sigl

Er könnte den einfachen Weg gehen. Bei dieser Torquote. Einfach auf den nächsten Anruf warten...



Trainer Michael Köllner steht bei 1860 offenbar nicht zur Debatte. Für Sport-Geschäftsführer Günther Gorenzel fehlte indes die öffentliche Rückendeckung. −Foto: Archiv imago

Als "nicht drittligatauglich" bezeichnet Michael Köllner die erste Hälfte gegen Magdeburg...





Jude Bellingham droht womöglich eine Sperre. −Foto: dpa

Nach seinen Äußerungen über Schiedsrichter Felix Zwayer beim Bundesliga-Gipfel gegen den FC Bayern...



−Fotos: Screenhot instagram/saschamoelders9

Bricht beim TSV 1860 München nach einer langen Zeit der Ruhe nun wieder Chaos aus...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver