Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





17.05.2018  |  13:33 Uhr

Nur Remis beim Schlusslicht: Riesen Ausrutscher von Arnbruck – Wittenzellner schießt Patersdorf zum Sieg

Lesenswert (3) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Patersdorf gewann knapp mit 1:0 in Bodenmais. − Foto: Bietau

Patersdorf gewann knapp mit 1:0 in Bodenmais. − Foto: Bietau

Patersdorf gewann knapp mit 1:0 in Bodenmais. − Foto: Bietau


Das ist bitter: Arnbruck kam im Nachholspiel der KK Obererwald beim Schlusslicht Moosbach am Mittwochabend nicht über ein 1:1 hinaus und verpasste damit den Sprung auf Rang 2. Patersdorf gewann in Bodenmais mit 1:0.

Bodenmais – Patersdorf 0:1: Obwohl die erste Halbzeit von viel Leerlauf geprägt war, verzeichnete Bodenmais die Mehrzahl an Möglichkeiten. Die beste Chance vergab Stefan Badarau im Eins gegen Eins vor Spvgg-Torwart Niklas Tremmel. Auch im zerfahrenen zweiten Durchgang war der Gastgeber feldüberlegen und hatte durch Tobias Wolf, dessen Abschluss knapp am langen Pfosten vorbei strich, die große Chance zur Führung. Mit dem einzigen Abschluss auf das TSV-Gehäuse gelang Patersdorf kurz vor Schluss der umjubelte Siegtreffer. Durch die Niederlage in diesem "6-Punkte-Spiel" droht dem TSV nun erstmals der sportliche Abstieg in die A-Klasse. Tor: Heiko Wittenzellner (86.). SR Michael Holzapfel (Allersdorf); 150.

Moosbach – Arnbruck 1:1: Arnbruck hat durch das überraschende Remis gegen Schlusslicht Moosbach den Sprung an Tabellenplatz 2 verpasst. Beim SV muss man nun im Saisonfinale auf einen Ausrutscher von Frauenau hoffen, will man noch auf den Relegationsrang vorrücken. Tore: 0:1 Mario Vogl (45.); 1:1 Wolfgang Miethaner (78.). SR Tobias Welck (Oberschneiding); 80. − red












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2018
Dokument erstellt am





Luca Hofmann (Mitte, blaues Hemd), der in dieser Saison bisher nur in Tögings "Zweiter" spielte, schließt sich Kreisligist FC Vilshofen an. −Foto: Butzhammer

Weitere Personalveränderungen meldet das Altöttinger Landkreis-Trio in der Fußball-Landesliga Südost...



Im Vorjahr schickte der SV Schalding-Heining beim Wolfhaus-Cup eine gute Mischung aus feinfüßigen Dribblern und knallharten Dirigenten aufs Osterhofener Parkett: Links Christian Brückl (jetzt FC Vilshofen), rechts Spielertrainer Stefan Köck. −Foto: Helmut Müller

Traditionell rollt am ersten Januar-Wochenende der Ball wieder in der Osterhofener...



"Ich bin immer ein Fan des SV Wacker": Burghausens Bürgermeister Hans Steindl. −Foto: Butzhammer

Auf Platz 4 geht der SV Wacker Burghausen in die Winterpause der Regionalliga Bayern – neun...



Ab Januar bespielbar: der neue Kunstrasenplatz in Bad Kötzting. −Foto: Kuchler

40 Punkte und Tabellenplatz drei in der Landesliga-Mitte – der 1. FC Bad Kötzting kann auf...



Dietmar Hamann. −Foto: dpa

Nach dem Gruppen-Thriller heißen Bayerns mögliche Achtelfinalgegner Rom, Lyon oder Tottenham statt...





Unversöhnlich zeigte sich Uli Hoeneß im Streit mit Paul Breitner. −Foto: dpa

Bayern Münchens Präsident Uli Hoeneß gibt sich im Streit mit seinem langjährigen Freund und früheren...



Ada Hegerberg wurde als weltbeste Fußballerin ausgezeichnet. −Foto: dpa

Kopfschütteln und Verärgerung nach der Verleihung des Ballon d’Or an die Norwegerin Ada...



Eine mit Landesliga-Spielern verstärkte SG Böhmzwiesel/Waldkirchen um Philip Autengruber (am Ball) schied in Gruppe 2 aus. Ebenfalls raus ist Vorjahresfinalist DJK-SG Schönbrunn. −Foto: Michael Duschl

290 Zuschauer mussten ihr Kommen beim ersten von zwei Vorrundenspieltagen der...



Endspielstimmung oder Endzeitstimmung? Die Tribüne der Deggendorfer Comenius-Halle während des Herren-Finals. −Foto: H. Müller

Nur 146 zahlende Zuschauer wollten am Samstag die Endrunde zur Hallenfußballlandkreismeisterschaft...



−Foto: Symboldbild Lakota

Konstruktive Kritik und sachliche Diskussionen ja – Diskriminierung, Diskreditierung...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver