Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





23.05.2018  |  08:49 Uhr

Er soll "neue Akzente setzen": Sebastian Tanzer (31) beerbt Klaus Gibis bei der DJK Schönbrunn

Lesenswert (9) Lesenswert 3 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 1
  • Pfeil
  • Pfeil




Abteilungsleiter Mario Heigl (rechts) begrüßt den neuen Schönbrunner Spielertrainer Sebastian Tanzer. − Foto: Verein

Abteilungsleiter Mario Heigl (rechts) begrüßt den neuen Schönbrunner Spielertrainer Sebastian Tanzer. − Foto: Verein

Abteilungsleiter Mario Heigl (rechts) begrüßt den neuen Schönbrunner Spielertrainer Sebastian Tanzer. − Foto: Verein


Neue Akzente für die Fußballer der DJK SG Schönbrunn: Die Kreisklassen-Kicker haben mit Sebastian Tanzer (31) ab Sommer einen neuen Spielertrainer, wie Vorstand Josef Pauli mitteilt. Tanzer, der zwei Spielzeiten den Passauer Kreisligisten SV Oberpolling trainiert hatte, beerbt Klaus Gibis (56), der dem Verein bereits Mitte März im Trainingslager mitgeteilt hatte, dass er für die neue Saison nicht mehr zur Verfügung steht.

Gibis hatte die DJK-Mannschaft im Herbst 2016 übernommen und in der KK Mittlerer Wald zwei Mal auf Platz 4 geführt. Der Verein "bedankt sich bei Klaus für seine gute Arbeit", betont Vorstand Pauli. Der Klubchef schickt im gleichen Atemzug gleich den Auftrag an Sebastian Tanzer hinterher: "Vom neuen Spielertrainer erwarten wir uns, dass er neue Akzente setzen kann, der Mannschaft auch auf dem Platz die nötige Sicherheit gibt, vor allem im Defensivbereich, und unsere junge Mannschaft weiterentwickelt." Man möchte in der Saison 2018/2019 gerne vorne mitspielen, allerdings müsse man noch abwarten, wie sich nach der Kreisreform die Kreisklasse zusammensetzt.

Für Sebastian Tanzer ist die DJK Schönbrunn die dritte Trainer-Station seiner noch jungen Karriere. Zunächst hatte er den TSV Preying zwei Jahre lang trainiert, ehe er in Oberpolling heimisch wurde. Erfahrung bringt der 31-Jährige reichlich mit, schließlich spielte er für den TSV Grafenau auch in der Bezirksoberliga und Bezirksliga.

Insgesamt 35 Spieler wird Tanzer in Schönbrunn antreffen, wie Pauli berichtet. Zur neuen Saison stoßen zum bisherigen Kader sieben A-Junioren in den Herrenbereich vor und werden Spielertrainer Tanzer und Andreas Pauli, der Trainer der 2. Mannschaft (A-Klasse) bleibt, zur Verfügung stehen. Ex-Trainer Klaus Gibis hat indes noch keinen neuen Trainerjob angenommen. − red












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2020
Dokument erstellt am





Thomas Müller. −Foto: dpa

Thomas Müller erlebt beim FC Bayern seinen "zweiten Frühling" – und liebäugelt mit einem...



Neuzugang Alexander Riemann (links) und Geschäftsführer Andreas Huber bei der Vertragsunterzeichnung. −Foto: Verein

Offensivspieler Alexander Riemann (27) kehrt an alte Wirkungsstätte zurück: Der gebürtige Mühldorfer...



Gemeinsam haben sie Spaß, viel Spaß: Die Passauer Black Hawks tanzen nach dem 2:0 im Heimspiel gegen Miesbach am Sonntag über das Eis. −Foto: Daniel Fischer/stock4press

Es passt alles im Moment bei den Passau Black Hawks. Sechs Siege aus sechs Spielen in der...



Machte seinem Ärger Luft: Ralf Rangnick. −Foto: dpa

Ex-Trainer Ralf Rangnick hat die Einstellung der Profis von Fußball-Bundesligist RB Leipzig massiv...



Auf Händen getragen wurde Franziska Höllrigl von ihren Mitspielerinnen. −Foto: BFV

Erst kurz vor Sendungsbeginn um 21.45 Uhr war Franziska Höllrigl am Sonntagabend beim...





"Es ist mir brutal schwer gefallen", sagt Christoph Gawlik über seine Entscheidung, den Deggendorfer SC zu verlassen und sich den EHF Passau Black Hawks anzuschließen. Allerdings habe sich sein Abschied abgezeichnet. −Foto: Stefan Ritzinger

Am Abend des 26. April 2018 stellt der Deggendorfer SC einen Neuzugang vor. Der Vorsitzende...



Königstransfer: Sportchef Christian Zessack (l.) mit Christoph Gawlik. −Foto: Verein

Ex-National- und DEL Spieler Christoph Gawlik schließt sich mit sofortiger Wirkung den Passau Black...



Die Fans bringen Stimmung, Durst und Hunger – also auch Geld:Fußballvereine reißen sich darum, Relegationsspiele um Auf- oder Abstieg ausrichten zu dürfen. −Foto: Stefan Ritzinger

Noch immer werden niederbayerische Funktionäre des Bayerischen Fußball-Verbandes mit diesem Vorwurf...



Dreifachtorschütze Dominik Schindlbeck. −Foto: stock4press/Daniel Fischer

Spätestens jetzt herrscht in Passau eine Eishockey-Euphorie: Die Black Hawks haben am Sonntagabend...



Verlässt den DSC mit sofortiger Wirkung: Christoph Gawlik. - Roland Rappel

Christoph Gawlik (32), dreifacher DEL-Meister und gebürtiger Deggendorfer, spielt nicht länger für...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver