Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





13.11.2017 | 16:00 Uhr

SR-Gruppe Wolfstein: Fabian Kilger zum neuen Obmann gewählt – Mitgliedsbeiträge werden angepasst

von Otto Draxinger

Lesenswert (6) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 1
  • Pfeil
  • Pfeil




Amtsübergabe nach acht Jahren: Günter Kinateder (links) übergab an den neuen Obmann Fabian Kilger (4.v.r.). Es gratulierten die Ehrengäste Landrat Sebastian Gruber (rechts), Kreisspielleiter Harald Haase (2.v.l.), BFV-Ehrenpräsident Heinrich Schmidhuber (3.v.l.) BSO Robert Fischer (5.v.r.) und Walter Amberger (3.v.r.). Aus dem Bild ferner der neue Lehrwart Martin Schramm (2.v.r.), stv. Obmann Max Fran k (5.v.l.) und Juniorenobmann Sebastian Schweikl. − Fotos: Otto Draxinger

Amtsübergabe nach acht Jahren: Günter Kinateder (links) übergab an den neuen Obmann Fabian Kilger (4.v.r.). Es gratulierten die Ehrengäste Landrat Sebastian Gruber (rechts), Kreisspielleiter Harald Haase (2.v.l.), BFV-Ehrenpräsident Heinrich Schmidhuber (3.v.l.) BSO Robert Fischer (5.v.r.) und Walter Amberger (3.v.r.). Aus dem Bild ferner der neue Lehrwart Martin Schramm (2.v.r.), stv. Obmann Max Fran k (5.v.l.) und Juniorenobmann Sebastian Schweikl. − Fotos: Otto Draxinger

Amtsübergabe nach acht Jahren: Günter Kinateder (links) übergab an den neuen Obmann Fabian Kilger (4.v.r.). Es gratulierten die Ehrengäste Landrat Sebastian Gruber (rechts), Kreisspielleiter Harald Haase (2.v.l.), BFV-Ehrenpräsident Heinrich Schmidhuber (3.v.l.) BSO Robert Fischer (5.v.r.) und Walter Amberger (3.v.r.). Aus dem Bild ferner der neue Lehrwart Martin Schramm (2.v.r.), stv. Obmann Max Fran k (5.v.l.) und Juniorenobmann Sebastian Schweikl. − Fotos: Otto Draxinger


Die Wolfsteiner Schiedsrichter haben einen neuen Chef: Fabian Kilger (27) aus Mauth ist am Sonntag bei der Jahreshauptversammlung im Restaurant am See in Erlauzwiesel einstimmig zum Nachfolger von Günter Kinateder gewählt worden. Genauso einig waren sich die Fußball-Referees beim ersten Änderungsvorschlag des neuen Vorsitzenden: Die bislang unterschiedlichen Mitgliedsbeiträge (bis 18 Jahre 20 Euro, danach 30 Euro) wurden einheitlich auf 30 Euro abgepasst.

Etwa 3000 Einsätze absolvierten die 207 Wolfsteiner Schiris in diesem Jahr, die Fleißigsten von ihnen waren Johannes Geis (Hutthurm) mit 100 Einsätzen – er schaffte diesen Rekord übrigens auch im Zehn-Jahres-Vergleich –, Alexander Fenzl (Böhmzwiesel) mit 85 Einsätzen, Jonathan Krieg (Holzfreyung) mit 77 Einsätzen, gefolgt von der ersten Schiedsrichterin Teresa Küblböck (Schönbrunn) mit 68 Einsätzen.

Den Ausschuss zur Neuwahl des Nachfolgers von Obmann Günter Kinateder, der nach acht Jahren seit Amt aus persönlichen Gründen abtrat, leitete Bezirksschiedsrichter-Obmann Robert Fischer. Nach einstimmiger Entlastung des bisherigen Obmanns sowie des gesamten Ausschusses konnte per Handzeichen über den neuen und einzigen GSO-Wolfstein abgestimmt werden. Alles war gut vorbereitet und so fiel die Wahl schnell auf Fabian Kilger – und zwar einstimmig. Der neue Obmann Fabian Kilger bedankte sich aufrichtig für das ihm entgegengebrachte Vertrauen. − red

DIE NEUE FÜHRUNG

Obmann: Fabian Kilger (27, TSV Mauth).

Stv. Obmann: Alexander Schuster (24, SV Hohenau).

Stv. Obmann und "Einteiler": Damen und Herren: Max Frank (50, FC Büchlberg).

Lehrwart: Martin Schramm (25, DJK Holzfreyung).

Jugendobmann/-einteiler und Webbeauftragter: Sebastian Schweikl (20, SV Prag).

Kassier: Hans Bermann (61, FC Dreisessel).

Den ausführlichen Bericht lesen Sie am Dienstag, 14. November, im Heimatsport der PNP (FRG-Ausgaben, Online-Kiosk) – oder hier als registrierter Abonnent.












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2021
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am





Soll die Saison wegen der Corona-Pandemie abgebrochen werden? Darüber diskutieren die Fußballer in Bayern. −Foto: Lakota

Mehrere Fußballverbände haben bereits auf die noch immer angespannte Corona-Lage reagiert und ihre...



−Foto: Symbolbild Lakota

Der Druck der Vereine war zu groß geworden. Nach einem Brandbrief von 17 Landes- und Bayernligisten...



Nach oben soll’s gehen bei der DJK Vilzing. −Symbolbild: Bietau

Der Bayernligist DJK Vilzing legt sein sportliches Schicksal bis mindestens 2023 weiterhin in die...



−Foto: Symbol Lakota

Sollte bis 3. Mai kein Mannschaftraining möglich sein, wird der Bayerische Fußball-Verband seine...



Bayern-Trainer Hansi Flick und Jerome Boateng. - afp

Trainer Hansi Flick hat Jerome Boateng nach der Meldung über die bevorstehende Trennung zwischen...





−Foto: Symbolbild Lakota

Der Druck der Vereine war zu groß geworden. Nach einem Brandbrief von 17 Landes- und Bayernligisten...



Traurig, traurig: Timo Werner vergab eine hundertprozentige Chance zur möglichen 2:1-Führung, der Chelsea-Stürmer vergab diese alleine vor dem Tor kläglich. −Foto: Ina Fassbender/AFP

Nächste Blamage statt EM-Rückenwind: Joachim Löw ist mit seinem letzten Neun-Punkte-Auftrag für die...



"Ich denke, dass Hansi Flick der richtige Trainer für uns ist. Man hat ja gesehen, wie erfolgreich wir die vergangenen Zeiten verbracht haben", sagt Manuel Neuer über Trainer Hansi Flick. −Foto: dpa

Kapitän Manuel Neuer hat sich für eine weitere Zusammenarbeit mit Hansi Flick ausgesprochen und...



Bayern-Trainer Hansi Flick und Jerome Boateng. - afp

Trainer Hansi Flick hat Jerome Boateng nach der Meldung über die bevorstehende Trennung zwischen...



Zu oft nur in der Zuschauerrolle: Torhüter Manuel Neuer (r.) streckt sich nach einem Schuss von Kylian Mbappé. −Foto: Imago Images

Dem FC Bayern droht bei der Titelverteidigung in der Champions League nach der Torshow von Kylian...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver