Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





23.06.2017 | 10:10 Uhr

Jakob Putz (20) steigt in die Landesliga auf – Neulingslehrgang der SR-Gruppe Wolfstein

Lesenswert (4) Lesenswert 2 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Die Leistungsschiedsrichter der Gruppe Wolfstein: (vordere Reihe von links) Matthias Simmet, Ronny Ebert, Sebastian Schweikl, Josefa Pautz, Martin Schramm, Jakob Putz, Alexander Schuster, (mittlere Reihe v.l.) Kreisobmann Günter Kinateder, Thomas Starkl, Jonathan Krieg, Christoph Gastinger, Christoph Gründinger, Lehrwart Fabian Kilger, stv.GSO Max Frank, (hinten v.l.) Christoph Kirchberger, Michael Freund, Andreas Kriegner, Julian Hoffmann und Matthias Putz. Es fehlen: Andreas Poxleitner und Tobias Fischer.

Die Leistungsschiedsrichter der Gruppe Wolfstein: (vordere Reihe von links) Matthias Simmet, Ronny Ebert, Sebastian Schweikl, Josefa Pautz, Martin Schramm, Jakob Putz, Alexander Schuster, (mittlere Reihe v.l.) Kreisobmann Günter Kinateder, Thomas Starkl, Jonathan Krieg, Christoph Gastinger, Christoph Gründinger, Lehrwart Fabian Kilger, stv.GSO Max Frank, (hinten v.l.) Christoph Kirchberger, Michael Freund, Andreas Kriegner, Julian Hoffmann und Matthias Putz. Es fehlen: Andreas Poxleitner und Tobias Fischer.

Die Leistungsschiedsrichter der Gruppe Wolfstein: (vordere Reihe von links) Matthias Simmet, Ronny Ebert, Sebastian Schweikl, Josefa Pautz, Martin Schramm, Jakob Putz, Alexander Schuster, (mittlere Reihe v.l.) Kreisobmann Günter Kinateder, Thomas Starkl, Jonathan Krieg, Christoph Gastinger, Christoph Gründinger, Lehrwart Fabian Kilger, stv.GSO Max Frank, (hinten v.l.) Christoph Kirchberger, Michael Freund, Andreas Kriegner, Julian Hoffmann und Matthias Putz. Es fehlen: Andreas Poxleitner und Tobias Fischer.


Mit der abgelaufenen Fußball-Saison ist Günter Kinateder (DJK Sonnen), Obmann der Schiedsrichter-Gruppe Wolfstein, sehr zufrieden. Die Leistungen der Referees – darunter insgesamt 20 Leistungsschiedsrichter – sind größtenteils überzeugend, das zeigt sich auch im Qualifikationsprotokoll zur Saison 2017/2018: Mit Jakob Putz (SV Perlesreut) und Christoph Kirchberger (TSV Nottau) freuen sich die Wolfsteiner Schiris mit zwei Aufsteigern. Putz hat sich für die Landesliga qualifiziert, Kirchberger (beide 20) schafft den Sprung in die Bezirksliga, wie Kinateder mitteilt.

Poxleinter steigt in die Bezirksliga ab

Spitzenschiedsrichter der Gruppe bleiben Michael Freund (28, SV Perlesreut) und Fabian Kilger (27, TSV Mauth), die sich in der Bayernliga behaupteten und ein weiteres Jahr in der fünften Spielklasse pfeifen. Jakob Putz lieferte in der Bezirksliga tolle Leistungen ab und sicherte sich den Spitzenplatz, der ihm den Sprung in die Landesliga sichert. Damit ist Putz neben Alexander Schuster (24, SV Hohenau) und Martin Schram (25, DJK Holzfreyung) dritter Landesliga-Referee der Wolfsteiner Vereinigung.

Allerdings muss Obmann Kinateder auch einen Abstieg vermelden. Andreas Poxleitner (28, SV Finsterau), laut Kinateder einer der fleißigsten Referees der Gruppe, muss von der Landesliga zurück in die Bezirksliga. "Ihm wurde ein Spiel zum Verhängnis, was seine Gesamtleistung leider schmälerte und er dadurch den Ligaerhalt knapp verpasste", berichtet Kinateder. In der neuen Bezirksliga-Saison ist Kreisliga-Aufsteiger Christoph Kirchberger aus Nottau vertreten. Er wurde vom Kreisausschuss eine Klasse höher eingestuft. Weiter Bezirksligaspiele leiten dürfen ferner Schiedsrichterin Josefa Putz (22, FC Ruderting), Tobias Fischer (30, SV Perlesreut) und Andreas Kriegner (20, SV Kropfmühl), die durch ihre sehr guten Spielleitungen ohne Probleme die Klasse halten konnten.

In der Kreisliga ist die Gruppe zahlreich vertreten. Zu den erfahrenen Schiris um den stellvertretenden Obmann Max Frank (49, FC Büchlberg), Christoph Gastinger (32, SV Hutthurm), Ronny Ebert (38, TSV Mauth) und Thomas Starkl (39, SV Wildenranna), kommen die Nachwuchstalente Sebastian Schweikl (19, SV Prag), Jonathan Krieg (20, DJK Holzfreyung), Christoph Gründinger (TSV Waldkirchen), Julian Hoffmann (19, SV Haag), Matthias Putz (SV Perlesreut) und Matthias Simmet (SV-DJK St.Oswald) hinzu. Sie komplettieren das 20er Feld der Leistungsschiedsrichter, die im Gespann unterwegs sind.

Neulingslehrgang im Juli

Trotz der aktuellen Erfolge, darf sich die SR-Gruppe Wolfstein nicht auf den Lorbeeren ausruhen. Deshalb wird wie jedes Jahr ein Neulingskurs angeboten. Gestartet wird der Lehrgang, der sich über vier Vormittage erstreckt, am Samstag, den 15. Juli um 9.30 Uhr im Restaurant am See in Erlauzwiesel. Gesucht werden fußballbegeisterte und entscheidungsfreudige Herren, Damen und Jugendliche. Das Mindestalter liegt bei 14 Jahren. Anmeldungen nehmen Gruppenobmann Günter Kinateder, 0171/5103832 oder Lehrwart Fabian Kilger, . 0175/5817743 entgegen. − redMehr zum Thema lesen sie am Samstag, 24. Juni, im Heimatsport der PNP (FRG-Ausgaben, Online-Kiosk) – oder hier als registrierter Abonnent.












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2018
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am





Hitziges Duell in Karpfham: Am Ende gewannen die Hausherren gegen Spitzenreiter Grainet mit 1:0. −Foto: Georg Gerleigner

Der SV Grainet musste in Karpfham seine zweite Saison-Niederlage hinnehmen und verlor damit die...



Sie schenkten sich nichts: Das Duell zwischen Zwieselau (blaue Trikots) und Rabenstein hat die Heimelf mit 4:2 für sich entschieden. −F.: Göstl

Das gibt’s zwar auch nicht alle Tage, kommt aber leider immer wieder vor: Weil sich...



Mann des Tages in Burglengenfeld: Passaus David Svalina (Mitte). −F: Sigl/Archiv

Der 1. FC Passau hat seinen kleinen Durchhänger in der Landesliga Mitte scheinbar überwunden...



Hart umkämpft war das Spiel in Eggenfelden, wo die Heimelf (weiße Trikots) am Ende Perlesreut mit 4:2 besiegt. −Foto: Walter Geiring

Im einzigen Sonntagsspiel des 11. Spieltags begann Perlesreut in Eggenfelden stürmisch und ging früh...



"In dieser so schweren Zeit stehen wir als Team geschlossen hinter dir", schreiben die Kreisliga-Fußballer des FC Dreisessel an ihren verletzten Mitspieler Florian Stögbauer. Am Sonntag haben sich die Dreisessel-Kicker zum Mannschaftsfoto getroffen und am Abend eine Facebook-Botschaft an "Stege" veröffentlicht. −Foto: Verein

"Ich habe schon schlimme Sachen gesehen, aber das war das Schlimmste", sagt Mario Wimmer (37)...





Mit Pfützen übersät: So sah der Straßkirchener Sandplatz am Samstagvormittag aus, der Verein sagte das Spiel gegen den SV Röhrnbach ab. −Foto: Verein

Diese Meldung sorgte am Wochenende bei vielen Vereinen im Umkreis für Erstaunen: Während auf den...



Mit einem Doppelpack entschied Eberhardsbergs Spielertrainer Manuel Grillhösl (l.) das Gemeinde-Derby gegen Büchlberg. −F: Andreas Lakota

Der FC Obernzell-Erlau hat seine Tabellenführung in der KK Passau ausgebaut...



Ihren vierten Auswärtssieg feierten die Spieler des SV Schalding-Heining zusammen mit den Fans. −Fotos: Michael Sonndorfer/Andreas Lakota

Das ist beeindruckend: Trotz 45-minütiger Verzögerung des Anpfiffs und einem 0:1-Rückstand hat der...



Regensburgs Richard Divis (l) kämpft mit Passaus Arthur Plaonow (M) um den Puck. Mit im Bild Passaus Goalie Clemens Ritschel. −Foto: stock4press

Es war nur ein Testspiel, dennoch kamen über 600 Eishockeyfans am Sonntagabend in die Passauer...



Tiefe Spuren im Rasen hinterlassen die Stollenschuhe der Spieler regelmäßig auf dem Hauptplatz in Schalding r. d. D., so auch hier beim jüngsten Spiel gegen die Spvgg Bayreuth. −Foto: Franz Danninger

Grün beruhigt normalerweise, der Rasen des Regionalligisten SV Schalding-Heining folgt derzeit...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver