Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





19.05.2018 | 17:56 Uhr

SG Breitenberg/Sonnen verabschiedet sich zweistellig

Lesenswert (1) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 1
  • Pfeil
  • Pfeil




Das Highlight des nur noch statistisch bedeutenden letzten Spieltages in der A-Klasse Waldkilrchen lieferte die SG Breitenberg/Sonnen mit dem 10:0-Kantersieg gegen Hintereben II. Meister Eberhardsberg kassierte die Punkte kampflos von der DJK Schaibing, Vize Karlsbach musste bei der SG Vorderfreundorf/Grainet II mit einem Remis zufrieden sein.

Eberhardsberg – Schaibing 2:0 (x:0): Der Gast konnte keine Mannschaft stellen.

Saldenburg – SG Altreichenau/Bischofsreut II 1:1: Ein ausgeglichenes Spiel mit mehr Torchancen für den heimischen SV, der in der 90. Minute noch eine Großchance zum Sieg ausließ. Tore: 0:1 Michael Seibold (8.), 1:1 Jan Wagner (72.). SR Herbert Höller (Tittling); 50.

SG Breitenberg/Sonnen – Hintereben II 10:0: Ein auch in der Höhe verdienter Sieg der Heimmannschaft. Die Chancen wurden eiskalt genutzt. Tore: 1:0 Alexander Schwaier (23.), 2:0/3:0/8:0 Michael Schwarz (33./46./73.), 4:0/10:0 Christian Wimmer (56./87.), 5:0 Tobias Krottenthaler (61.), 6:0/7:0/9:0 Patrick Altendorfer (62./67./78.). SR Florian März; 60.

SG Vorderfreundorf /Grainet II – Karlsbach 1:1: Ein hochverdientes Unentschieden gegen den Vizemeister aufgrund der starken ersten Halbzeit und der kämpferischen Leistung der SG. Tore: 1:0 Bernd Brandl (10.); 1:1 Alexander Bauer (79.). SR Erwin Krenn (Prag); 70.

Prag – SG Böhmzwiesel II/Waldkirchen III 4:2: Tore: 1:0 Julian Riedl (32.); 2:0 Tobias Spieler (55.); 2:1 Peter Roth (61.); 3:1 Thomas Geier (68.); 3:2 Alexander Traxinger (72.); 4:2 Ludwig Traxinger (85.). SR Johannes Geis (Hutthurm); 30.

Holzfreyung – Gottsdorf 0:2: Tore: 0:1 Fabian Graf (68.); 0:2 Lukas Wundsam (81.). SR Reinhard Bauer (Karlsbach); 50.

SG Wildenranna/Hochwinkl II – Wegscheid 1:5: Die heimische SG erwischte gegen den Nachbarn einen rabenschwarzen Tag. Von Anfang kam man überhaupt nicht in die Partie, und machte sich das Leben durch individuelle Fehler schwer. Wegscheid verdiente sich diesen Dreier auch in dieser Höhe redlich. Tore: 0:1 Marco Binder (23./FE); 0:2 Michael Fesl (39.); 0:3 Rene Binder (40.); 1.3 Florian Lachermayer (49.); 1:4 Marco Binder (70.); 1:5 Rene Binder (77.). SR Christoph Exl (Hauzenberg); 60. − red












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2021
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am





−Fotos: Screenhot instagram/saschamoelders9

Bricht beim TSV 1860 München nach einer langen Zeit der Ruhe nun wieder Chaos aus...



Fußball-Profi Bakery Jatta muss vor Gericht. −Foto: dpa

Fußball-Profi Bakery Jatta muss vor Gericht. Die Staatsanwaltschaft Hamburg hat gegen den Spieler...



Jude Bellingham droht womöglich eine Sperre. −Foto: dpa

Nach seinen Äußerungen über Schiedsrichter Felix Zwayer beim Bundesliga-Gipfel gegen den FC Bayern...



Zwölf Treffer hat Alois Eberle (24) in der laufenden Saison für den aktuell Tabellendritten FC Vilshofen erzielt. −Foto: Michael Sigl

Er könnte den einfachen Weg gehen. Bei dieser Torquote. Einfach auf den nächsten Anruf warten...



Trainer Michael Köllner steht bei 1860 offenbar nicht zur Debatte. Für Sport-Geschäftsführer Günther Gorenzel fehlte indes die öffentliche Rückendeckung. −Foto: Archiv imago

Als "nicht drittligatauglich" bezeichnet Michael Köllner die erste Hälfte gegen Magdeburg...





Jude Bellingham droht womöglich eine Sperre. −Foto: dpa

Nach seinen Äußerungen über Schiedsrichter Felix Zwayer beim Bundesliga-Gipfel gegen den FC Bayern...



−Fotos: Screenhot instagram/saschamoelders9

Bricht beim TSV 1860 München nach einer langen Zeit der Ruhe nun wieder Chaos aus...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver