• pnp.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





13.08.2017 | 19:26 Uhr

Allersdorf trennt sich von Steininger und verliert im Schlager – Geiersthal ballert sich mit 10:0 an die Spitze

Lesenswert (0) Lesenswert ein KommentarKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken Fotostrecken Fotostrecke






Sascha Trenz, bisher Co, führt nun die Allersdorfer. − F.: Thomas Gierl

Sascha Trenz, bisher Co, führt nun die Allersdorfer. − F.: Thomas Gierl

Sascha Trenz, bisher Co, führt nun die Allersdorfer. − F.: Thomas Gierl


Vor dem Schlager die Schlagzeile: Die Spvgg Allersdorf-Kirchaitnach trennt sich von Trainer Mario Steininger (hier geht’s zum Bericht). Geholfen hat’s noch nicht, denn gestern verlor der bisherige Spitzenreiter gegen Ruhmannsfelden II mit 2:4, Auf Rang 1 stieß die Geiersthaler "Zweite" vor, die den TSV Ludwigsthal mit 10:0 abschoss.

Viechtach II – Zwieselau 2:2: In einem guten A-Klassenspiel kam der favorisierte Gast zu einem glücklichen Punktgewinn. Der heimische FC war spielerisch und läuferisch überlegen, konnte aber beste Einschussmöglichkeiten nicht in einen Sieg ummünzen. Tore: 0:1 Patrick Mejstrik (4.); 1:1 Andreas Meier (11.); 2:1 Thomas Wiederer (25./Elfmeter); 2:2 Mejstrik (60.). Gelb-Rot: Christian Eder (Z/75.). SR Andreas Schmid (Lindberg); 37.

22 Zwiesel – Brandten 8:1: Bis zur 41. Minute (4:1) konnte der Gast noch einigermaßen dagegenhalten, war nach der Pause aber total von der Rolle. Daniel Weber (SV 22) traf die Latte (5.). Tore: 1:0 Tobias Irschina (24.), 1:1 Manuel Leipold (26.), 2:1 Daniel Weber (38.), 3:1 Dominik Pfeffer (40.), 4:1 Julian Staudinger (41.), 5:1 Weber (49.), 6:1 Manfred Zaglauer (60.), 7:1 Teane Kufe (70.), 8:1 Weber (83.). SR Moser (Zwieselau), 110.

Geiersthal II – Ludwigsthal 10:0: Ein ungefährdeter und verdienter Sieg gegen von Anbeginn dezimiert angetretene Gäste. Geiersthal überzeugte über die gesamte Spielzeit und erspielte sich zahlreiche Möglichkeiten. Tore: Albert Weindl (4), Martin Weindl (2), Meindorfer, Högerl, Rankl, Simon Fischer. SR Ludwig Feldbauer (Wilting); 80.

Allersdorf – Ruhmannsfelden II 2:4: . Die Gäste ließen Allersdorf nicht zur Entfaltung kommen und verbuchten ein leichtes spielerisches Übergewicht. In der 2. Hälfte versuchten Hausherren zwar alles, um das Spiel zu drehen, gingen aber mit ihren mehreren klareren Chancen fahrlässig um. Dagegen nutzten die Gäste ihre wenigen Möglichkeiten mit Unterstützung der Allersdorfer Abwehr um Ersatz-Keeper Aigner, konsequenter, letztendlich mindestens ein verschenkter Punkt für die Allersdorfer (Weiß traf den Pfosten/54.). Tore: 0:1 Heiko Wittenzellner (33.); 0:2 Lukas Jaschik (47.); 0:3 H. Wittenzellner (67.); 1:3 Martin Weber (69.); 1:4 Richard Jungbeck (81.); 2:4Thomas Amberger (83.). Gelb-Rot: Amberger (84.). SR Jorge Pacheco (Niederwinkling); 130.

Achslach – SG Rabenstein/SC Zwiesel II 1:2: Die Hausherren dominierten die gesamte Partie, konnten aber ihre Chancen nicht nutzen. In der ersten Halbzeit kamen die Gäste nur einmal gefährlich in den Strafraum der Achslacher und trafen dabei durch Andreas Ring den Pfosten. Auch in Hälfte 2 spielte nur der SV, doch seine Fehler nutzte der Gast gnadenlos aus. Tore: 1:0 Daniel Hinkofer (28./FE); 1:1 Maximilian Hilgart (58./Freistoß); 1:2 Lukas Stoiber (85./Konter). SR Felix Kainz (Niederalteich); 100.

Bürgerholz Regen – SG Kaikenried/Böbrach 5:1:: Ein auch in der Höhe verdienter Sieg der Hausherren, die in der 1. Halbzeit höher als 1:0 hätten führen können. Mit zwei schnellen Toren gleich nach dem Wiederbeginn war aber das Spiel entschieden. Tore: 1:0 Martin Amberger (25.); 2:0 Thomas Stangl (48.); 3:0 Matthias Süß (50.); 3:1 Johannes Brem (57.); 4:1 T. Stangl (72.); 5:1 M. Stangl (83.). SR Lukas Penzkofer (Viechtach); 80.

Nachtrag: Für die SG Kaikenried wurde die Vorschau übersehen, hier die Infos für das Dienstag-Heimspiel gegen Achslach: Erneut ein schweres Spiel für die SG, doch sie wird alles unternehmen, um nicht leer auszugehen. Das Spiel findet in Böbrach statt!

A-Klasse Regen am Dienstag, 15 Uhr: Zwieselau – Brandten, Langdorf – Geiersthal II, Ludwigsthal – SV 22 Zwiesel, SG Kaikenried/Böbrach – Achslach, SG Rabenstein/SC Zwiesel II – Allersdorf; 17 Uhr: Viechtach II – Bürgerholz Regen; spielfrei: Ruhmannsfelden II.













Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2018
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte




Zweites Spiel für den 1.FC Passau, zweites Tor: Ondrej Bublik (links), der hier von Sebastian Loibl und Michael Pillmeier gefeiert wird. − Foto: Andreas Lakota

Zweiter Spieltag in der Landesliga Mitte – und der Aufsteiger 1.FC Passau hat seinen...



Tauscht das Sturm-Trikot gegen das Dress des SV Schalding: Maxi Ammerl. − Foto: Kaiser

Das ging aber schnell: Maximilian Ammerl (21) kehrt nach zwei Monaten beim FC Sturm Hauzenberg...



−Symbolbild: M. Duschl

Die DJK Straßkirchen hat ihre 2. Mannschaft mit sofortiger Wirkung aus der A-Klasse Waldkirchen...



Sehenswerter Treffer, herrlicher Torjubel: Vilzings Nico Tremmel bejubelt seinen Freistoßtreffer zum zwischenzeitlichen 1:2. − Foto: Bernhard Nadler

Die DJK Vilzing hat das Bayernliga-Derby bei der Spvgg Hankofen mit 3:2 gewonnen...



Hilft kurzfristig als Zbinden-Ersatz beim SV Wacker aus: Der Ex-Rosenheimer Robert Mayer. − Foto: 1860Rosenheim.de

Der SV Wacker Burghausen hat schnell auf die Vertragsauflösung von Ersatzkeeper Rafael Zbinden...





Wie plant Jogi Löw seine neue

Nationalmannschafts-Manager Oliver Bierhoff hat Fehler im Umgang mit Fußball-Nationalspieler Mesut...



Gut gelaunt präsentierte sich Markus Weinzierl in Dingolfing. − Foto: Nadler

Jahn Regensburg, FC Augsburg, FC Schalke 04 – das sind die Trainerstationen von Markus...



Mesut Özil. − Foto: dpa

Nach der viel diskutierten Äußerung von Oliver Bierhoff zu Mesut Özil hat dessen Vater Mustafa Özil...



Vorgeprescht, dann zurückgerudert: Oliver Bierhoff, Teammanager der National-Elf. − Fotos: Charisius/Thissen/Fassbender/dpa

Die Aufarbeitung des WM-Desasters wird zum nächsten Debakel: Während der angeschlagene Joachim Löw...



Bayerns Matchwinner: Otschi Wriedt. − Foto: Lakota

Zweites Spiel, zweiter Sieg. Der FC Bayern München II hat sich am Dienstagabend in der Regionalliga...





Die neue sportliche Führung des SV Hutthurm: Konrad Behringer (l.) fungiert als Teammanager, Armin Gubisch wird neuer Cheftrainer. − Foto: Lakota

Fast zwei Monate lang herrschte Ungewissheit über die sportliche Zukunft beim Landesligisten SV...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver