Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





06.01.2020 | 16:54 Uhr

"Zwergerl" des FC Bayern München spielen beim Sonnenland-Cup ganz groß auf

Lesenswert (12) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 4
  • Pfeil
  • Pfeil




Sonnenlandcup-Sieger der F-Junioren: Der FC Bayern München, dem Roland Liebsch (hinten v.l.), SVS-Jugendleiter Johannes Stamm, Matthias Käufl (Brauerei Hacklberg) und Dr. Heinz-Günter Kuhls (rechts) gratulierten. −Foto: Mike Sigl

Sonnenlandcup-Sieger der F-Junioren: Der FC Bayern München, dem Roland Liebsch (hinten v.l.), SVS-Jugendleiter Johannes Stamm, Matthias Käufl (Brauerei Hacklberg) und Dr. Heinz-Günter Kuhls (rechts) gratulierten. −Foto: Mike Sigl

Sonnenlandcup-Sieger der F-Junioren: Der FC Bayern München, dem Roland Liebsch (hinten v.l.), SVS-Jugendleiter Johannes Stamm, Matthias Käufl (Brauerei Hacklberg) und Dr. Heinz-Günter Kuhls (rechts) gratulierten. −Foto: Mike Sigl


Von Beginn an haben die "Zwergerl" des FC Bayern München dem Sonnenlandcup-Turnier der F-Junioren ihren Stempel aufgedrückt. Sie setzten sich in Gruppe C mit drei Siegen und 22:0 Toren souverän durch. Ebenfalls überzeugend der Auftritt des FSV aus Steinsberg, einem Ortsteil von Regenstauf (9/14:1).

Sehr erfreulich zudem, dass sich mit dem DJK-SV Kellberg ein Team aus dem Landkreis Passau als Gruppenbester vor Wacker Burghausen behaupten konnte. Im Halbfinale mussten sich die Kellberger dann dem FSV Steinsberg knapp beugen. Nicht zu bremsen waren die Talente des FC Bayern, die zunächst Burghausen mit 7:1 vom Kunstrasen fegten und im Endspiel auch Steinsberg (4:1) in die Knie zwangen. Die Siegerehrung nahm Dr. Heinz-Günter Kuhls zusammen mit Roland Liebsch, SVS-Jugendleiter Johannes Stamm und Matthias Käufl (Brauerei Hacklberg) vor. SR Friedrich Veith (Malching), Hermann Schalk (Rotthalmünster).

Gruppe A: VfB Passau – Pocking 2:0, SG Auerbach – Steinsberg 0:3, VfB Passau – SG Auerbach 0:2, Pocking – Steinsberg 0:7, VfB Passau – Steinsberg 1:4, Pocking – SG Auerbach 1:4.

Gruppe B: Kellberg – Obergessenbach 5:0, Burghausen – 22 Zwiesel 3:0, Kellberg – Burghausen 1:1, Obergessenbach – 22 Zwiesel 1:1, Kellberg – 22 Zwiesel 5:0, Obergessenbach – Burghausen 0:5.

Gruppe C: SV Schalding – Thurmansbang 0:1, Oberdiendorf – Bayern München 0:4, SV Schalding – Oberdiendorf 0:7, Thurmansbang – Bayern München 0:9, SV Schalding – Bayern München 0:9, Thurmansbang – Oberdiendorf 0:1.

Halbfinale
Steinsberg – Kellberg 2:1: Die vom langjährigen Kapitän des SV Schalding und Ex-Trainer des TSV Waldkirchen, Matthias Höllmüller, betreuten Kellberger Buben hielten auch hier lange dagegen. Die Führung durch Jakob Bernhardt brachten sie aber nicht ins Ziel. Mit einem Doppelschlag schoss Elias Meddeb den FSV ins Endspiel.

Bayern München – Burghausen 7:1: Gegen die fußballerische Überlegenheit der Buben aus der Landeshauptstadt war für Wacker kein Kraut gewachsen. Die Bayern-"Minis" spielten ihre Treffer zum Teil sehenswert heraus. Tore: 1:0 Shannon Cheki, 2:0 Valentin Gross, 3:0 Noah Zieber, 4:0 Nikolas von Taube, 4:1 Damian Leper, 5:1 Ben Fertig, 6:1 Nogan Özken, 7:1 von Taube.

Um Platz 3

Kellberg − Burghausen 3:1 nach 9-m-Schießen/Tore: 1:0 Johannes Kerber, 1:1 Damian Leper, 2:1 Samuel Anetseder, 3:1 Paul Höllmüller.

Endspiel

Steinsberg – Bayern München 1:4: Die kleinen Bayern sorgten früh für klare Verhältnisse. Die Oberpfälzer kamen zwar auf 1:2 heran, letztlich war der Erfolg des FCB um den zehnfachen Turnier-Torschützen Nikolas von Taube, der auch zum besten Spieler gewählt wurde, aber hochverdient. Tore: 0:1 Nikolas von Taube (1.); 0:2 Noah Zieber (2.); 1:2 Elias Meddeb (6.); 1:3/1:4 Cinar Capa (7./10.). − He












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2021
Dokument erstellt am





Mit 37 Jahren noch immer einer der besten Stürmer in der Regionalliga: Adam Jabiri, der schon elf Saisontore auf dem Konto hat. −Foto: Lakota

Sie versuchen schon seit Jahren, den Sprung in die dritte Liga zu schaffen. Aber trotz Umstellung...



Mann mit Weitblick: Leon Goretzka. −Foto: dpa

Die Vertragsverlängerung von Fußball-Nationalspieler Leon Goretzka beim FC Bayern München ist...



203 Spiele hat Felix Schwarz (rechts) für die Eisbären Regensburg in der Oberliga Süd gemacht. Ab sofort läuft er dem Trikot der Black Hawks nicht mehr hinter her, sondern zieht es selbst an. −Foto: Michael Sigl

Pünktlich zum Beginn der Vorbereitungsspiele haben die EHF Passau am Donnerstag einen weiteren...



Nicht mehr Trainer beim TSV Gangkofen: Andreas Finkenzeller.

Trainer-Wechsel in der Kreisliga: Nach dem 9. Spieltag hat sich der TSV Gangkofen von seinem Trainer...



Doppelweltmeister der Klasse Expert Men: Martin Schätzl war in Saalbach-Hinterglemm immer vorn dabei, auch bei der Party danach. −Foto: Sportograf

Über 700 Athleten aus 14 Nationen sind am Wochenende bei den "22. Worldgames of MTB-Marathon"...





203 Spiele hat Felix Schwarz (rechts) für die Eisbären Regensburg in der Oberliga Süd gemacht. Ab sofort läuft er dem Trikot der Black Hawks nicht mehr hinter her, sondern zieht es selbst an. −Foto: Michael Sigl

Pünktlich zum Beginn der Vorbereitungsspiele haben die EHF Passau am Donnerstag einen weiteren...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver