Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...



  • Artikel 2 / 4
  • Pfeil
  • Pfeil




Großen Spaß hatten die jungen Kicker in Kirchanschöring – hier eine Szene aus dem F-Junioren-Duell zwischen den Gastgebern (in Gelb-Schwarz) und dem SV Surberg. −Foto: red

Großen Spaß hatten die jungen Kicker in Kirchanschöring – hier eine Szene aus dem F-Junioren-Duell zwischen den Gastgebern (in Gelb-Schwarz) und dem SV Surberg. −Foto: red

Großen Spaß hatten die jungen Kicker in Kirchanschöring – hier eine Szene aus dem F-Junioren-Duell zwischen den Gastgebern (in Gelb-Schwarz) und dem SV Surberg. −Foto: red


Zum "Anschöringer Cup" hatte der SV Kirchanschöring jüngst geladen. Dabei drehte sich alles um den Nachwuchs, schließlich traten bei den insgesamt drei Turnieren die ganz Kleinen an: E-, F- und G-Junioren spielten um den Titel.

Das Turnierwochenende eröffneten im Stadion an der Laufener Straße die E-Junioren, also Spieler der Jahrgänge 2008/2009. Das Finale bestritten die Gruppensieger der Vorrunde, die DJK Weildorf (1:0 Halbfinalsieg gegen den TSV Waging) und der TSV Petting (4:0 gegen den TSV Fridolfing). In einem sehr engen Spiel siegte der vermeintliche "Underdog" DJK Weildorf mit 2:1 nach Achtmeter-Schießen.

Am Nachmittag traten neun Mannschaften an, um den Anschöringer-Cup der F-Junioren (Jahrgänge 2010/2011) zu holen. In der Gruppenphase überzeugten in Topf A die beiden NLZ-Teams vom SV Wacker Burghausen (drei Siege, 12:0 Tore) und des SB Chiemgau Traunstein (sieben Punkte). In der Gruppe B setzten sich der SV Surberg (sieben Punkte) und der SV Wacker Burghausen 2 (vier Punkte) durch. Im Finale setzte sich Wacker Burghausen 2 mit 2:0 vom Achtmeter-Punkt durch.

Am zweiten Tag kamen die Jüngsten, die G-Junioren (Jahrgänge 2012 und jünger), zum Einsatz. Zwölf Mannschaften in zwei Gruppen absolvierten je fünf Spiele. Bei den G-Junioren stehen nicht die Ergebnisse im Vordergrund, sondern viel Einsatzzeit und die Freude an der Bewegung.
Im Anschluss an die Spiele bekam jeder Kicker einen Pokal. − redMehr dazu lesen Sie am 6. August im Trostberger Tagblatt.












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2019
Dokument erstellt am





Verabschiedete sich standesgemäß: Stefan Lohberger (Osterhofen) verlässt die Spvgg wegen eines Auslandssemesters in den USA, gegen Künzing traf er gleich viermal. −Foto: Mike Sigl

In Torlaune präsentiert haben sich die Spitzenmannschaften der Bezirksliga Ost am 7. Spieltag...



Das frühe 2:0 für den SV Hohenau gelang Goalgetter Jakob Moosbauer (rechts). −Foto: Escher

Mit seinem 3. Saisonsieg hat sich der TSV Karpfham in der Kreisliga Passau beim 2:0 gegen Garham auf...



Man of the match: Benedikt Buchinger verhalf dem 1. FC Passau mit seinem Treffer zum 1:0-Sieg gegen Holzkirchen. −Foto: Mike Sigl

Nichts wurde es mit dem erhofften Dreier für den FC Sturm Hauzenberg. Das Team von Spielertrainer...



Den zweiten Saisonsieg verdiente sich der TSV Frauenau (grüne Trikots) im Derby gegen den SV Geiersthal. −Foto: Frank Bietau

Es bleibt alles beim Alten in der Kreisliga Straubing. Der TSV Regen nahm in Motzing (1:0) den...



Brachte den ASV Ortenburg in Führung: Georgios Dimou. −Foto: Mike Sigl

Mit einem 1:1 musste der ASV Ortenburg in der Kreisklasse Pocking gegen den FC Künzing II zufrieden...





Belmond Nsumbu Dituabanza (2.v.l.) brachte Oberdiendorf in Front. −Foto: Escher

Drei Spiele, drei Siege: Die SG Thyrnau/Kellberg (4:1 gegen Patriching), der FC Ruderting (2:1 bei...



Kampf um jeden Zentimeter: Viele Vereine müssen sich zu Spielgemeinschaften zusammenschließen, um den Betrieb aufrecht zu erhalten. −Foto: dpa

Ein Verbund aus neun kleinen Rottaler Vereinen schlägt Alarm: Ihre Existenz sei bedroht...



Frust pur herrschte nach der Derbypleite gegen Burghausen bei Stefan Rockinger und Fabian Schnabel. (Foto: Lakota)

Ausreden? Schönfärben? Nein, Markus Clemens sprach einen Tag nach dem 0:3 gegen Burghausen das aus...



Platzverweis: Schiedsrichter Florian Raml zeigt Türk Gücü Straubings Keeper Dumitru Jorz im Spiel gegen Hutthurm (1:0) die rote Karte. −Foto: Sven Kaiser

Der SV Türk Gücü Straubing hat seinen ersten Saisonsieg eingefahren: Beim SV Hutthurm gewann die Elf...



Von der Sonne geblendet, greift Natternbergs Keeper Marcus Fuchs daneben. Es bleibt allerdings ohne (Tor-)Konsequenz. −Foto: Stefan Ritzinger

In einem hitzigen Topspiel gegen den FC Handlab hat der TSV Grafling Platz 1 der Kreisklasse...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver