Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





07.01.2019 | 14:11 Uhr

Ganz starker Auftritt beim Kreisfinale: A-Junioren der SG Hutthurm schaffen den großen Wurf

Lesenswert (5) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken Fotostrecken Fotostrecke






Kreismeister der A-Junioren: Die SG Hutthurm mit (hinten v.l.) Christian Bernkopf, BJL Karl Schlecht, KJL Helmut Hoffmann (3.v.r.), Sportbeauftragter Erwin Kammermeier (2.v.r.), JGSL Herbert Gayring (rechts) sowie JGSL Tobias Nöbauer (vorne rechts). −Foto: Michael Laumer

Kreismeister der A-Junioren: Die SG Hutthurm mit (hinten v.l.) Christian Bernkopf, BJL Karl Schlecht, KJL Helmut Hoffmann (3.v.r.), Sportbeauftragter Erwin Kammermeier (2.v.r.), JGSL Herbert Gayring (rechts) sowie JGSL Tobias Nöbauer (vorne rechts). −Foto: Michael Laumer

Kreismeister der A-Junioren: Die SG Hutthurm mit (hinten v.l.) Christian Bernkopf, BJL Karl Schlecht, KJL Helmut Hoffmann (3.v.r.), Sportbeauftragter Erwin Kammermeier (2.v.r.), JGSL Herbert Gayring (rechts) sowie JGSL Tobias Nöbauer (vorne rechts). −Foto: Michael Laumer


Riesenerfolg für die A-Junioren der SG Hutthurm. Der Tabellensiebte der Bezirksoberliga hat bei der Hallenfußball-Kreismeisterschaft vor 150 Zuschauern in Bogen einen blitzsauberen Auftritt hingelegt und sich durch einen 3:1-Triumph im Endspiel gegen Landesligist Spvgg Deggendorf den Titel gesichert.

Schon in der Gruppenphase waren die beiden Widersacher aufeinander geprallt. Hier sicherte sich die SG durch ein 1:1 Platz 1 vor den punktgleichen Donaustädtern. Im Halbfinale räumte die Hutthurmer Truppe von Trainer Roland Samer die JFG Unterer Donauwald mit 2:0 aus dem Weg und revanchierte sich damit für die jüngste Endspiel-Niederlage bei der Landkreismeisterschaft (1:1/4:5 nach Sechsmeter-Schießen). Die Deggendorfer Burschen hatten sich gegen die zuvor souveräne Spvgg Niederalteich mit 3:1 durchgesetzt. Das Endspiel verlief für die SG nach Wunsch. Adrian Böck, Niklas Strohmeier und Michael Stemplinger sorgten für eine 3:0-Führung, mehr als der Ehrentreffer wollte den Deggendorfern nicht mehr gelingen.

Bei der Siegerehrung überreichte Kerisjugendleiuter Helmut Hoffmann zusammen mit dem Sportbeauftragten des Landkreises Straubing-Bogen, Erwin Kammermeier, dem Kreisvorsitzenden Christian Bernkopf, Bezirkjugendleiter Karl Schlecht sowie den Juniorenspielleitern Herbert Gayring, Michael Laumer und Tobias Nöbauer Pokal und Sachpreise an die erfolgreichen Teams. Sein besonderer Dank galt der JFG Kinsachkickers um Leiter Ignatz Hiendl für die mustergültige Ausrichtung des Endturniers sowie Teamsport Hofbauer für die Unterstützung.

Die SG Hutthurm, die Spvgg GW Deggendorf, die Spvgg Niederalteich und die JFG Unterer Donauwald haben sich für die "Niederbayerische" am kommenden Samstag ab 12 Uhr in Waldkirchen qualifiziert. Als Schiedsrichter im Einsatz: Philip Hühmer (Mariaposching), Thomas Achatz (Salching), Tobias Glashauser (Wallersdorf), Patrick Url (Thyrnau), Leo Wimmer (SV Schalding), Stefan Dorfner (Falkenfels).

Halbfinale: JFG Unterer Donauwald – SG Hutthurm 0:2 (Tore: Niklas Strohmeier, Fabian Knon), Deggendorf – Niederalteich 3:1 (Sebastian Niedermayer/2, Christoph Szili – Patrick Dobak).

Um Platz 3 (Sechsmeter-Schießen): JFG Unterer Donauwald – Niederalteich 2:3.

Endspiel: SG Hutthurm – Deggendorf 3:1 (Adrian Böck, Niklas Strohmeier, Michael Stemplinger – Ibrahim Yildirim). − red













Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2019
Dokument erstellt am





Harte Landung: Die körperbetonte Spielweise des TSV Waldkirchen stellte den SV Schalding am Samstag vor Probleme. −Foto: Kaiser

Den Start in die neue Saison hat sich der SV Schalding sicher anders vorgestellt...



Simon Schauberger (l.) verlässt den SV Schalding und kehrt zurück nach Österreich zur Sportunion St. Martin. −Foto: Sigl

Von Deutschlands vierter Liga (Regionalliga Bayern) in Österreichs vierte Liga (Oberösterreichliga):...



Gehen beide zum FC Bayern? Oder nur einer? Oder keiner von beiden? Timo Werner (l.) und Leroy Sané harmonieren perfekt in der Nationalmannschaft. Die Bayern haben beide auf dem Zettel. −Fotos: dpa

Sommerpause. Viele Fans tun es ihren Idolen gleich und nutzen die freie Zeit für einen Trip in die...



Debütant: 1987 macht Kahn sein erstes Bundesliga-Spiel für den KSC.

Getriebener, Gefallener, Gefeierter. Oliver Kahn hat polarisiert. Die einen feierten ihn als größten...



Die Viertelfinals werden am 2. und 3. April auspielt. - Foto: Soeren Stache

Groß gegen Klein: Am Samstagabend hat Losfee Nia Künzer im Fußballmuseum in Dortmund die Paarungen...





−Symbolbild: Andreas Lakota

Der Bayerische Fußball-Verband hat die Einteilung der Ligen im Fußballkreis Ost abgeschlossen...



Torhüter Uli Gönczi (l.) und Simon Weber trainieren künftig den SV Garham. −Foto: SVG

Neuer Trainer für den SV Garham: Torhüter Uli Gönczi (26) wird nach dem Abgang von Matthias Süß...



−Grafik: PNP

Zehntausende von Zuschauern, Tore, Triumphe, Tränen: Die Fußball-Saison 2019/20 ging Ende Mai in...



Verantwortliche und Neuzugänge (v.l.): Robert Herrle ( 2. Vorstand), Trainer Daniel, Sattler, Holger Stemplinger, Nicolas Stadlbauer, Christian Winkler (1. Vorstand) und Manfred Wimmer ( sportl.Leiter). −Foto: SVN

Nach dem verpassten Aufstieg geht der SV Neukirchen v.W. mit viel Zuversicht in die neue Saison der...



Läuft künftig wieder für Auerbach auf: Johannes Wittenzellner. −Foto: Nagl

Kreisligist SV Auerbach geht mit einem neuen Trainergespann in die kommende Saison: Johannes...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver