Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





07.01.2019 | 14:11 Uhr

Ganz starker Auftritt beim Kreisfinale: A-Junioren der SG Hutthurm schaffen den großen Wurf

Lesenswert (5) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken Fotostrecken Fotostrecke


  • Artikel 8 / 21
  • Pfeil
  • Pfeil




Kreismeister der A-Junioren: Die SG Hutthurm mit (hinten v.l.) Christian Bernkopf, BJL Karl Schlecht, KJL Helmut Hoffmann (3.v.r.), Sportbeauftragter Erwin Kammermeier (2.v.r.), JGSL Herbert Gayring (rechts) sowie JGSL Tobias Nöbauer (vorne rechts). −Foto: Michael Laumer

Kreismeister der A-Junioren: Die SG Hutthurm mit (hinten v.l.) Christian Bernkopf, BJL Karl Schlecht, KJL Helmut Hoffmann (3.v.r.), Sportbeauftragter Erwin Kammermeier (2.v.r.), JGSL Herbert Gayring (rechts) sowie JGSL Tobias Nöbauer (vorne rechts). −Foto: Michael Laumer

Kreismeister der A-Junioren: Die SG Hutthurm mit (hinten v.l.) Christian Bernkopf, BJL Karl Schlecht, KJL Helmut Hoffmann (3.v.r.), Sportbeauftragter Erwin Kammermeier (2.v.r.), JGSL Herbert Gayring (rechts) sowie JGSL Tobias Nöbauer (vorne rechts). −Foto: Michael Laumer


Riesenerfolg für die A-Junioren der SG Hutthurm. Der Tabellensiebte der Bezirksoberliga hat bei der Hallenfußball-Kreismeisterschaft vor 150 Zuschauern in Bogen einen blitzsauberen Auftritt hingelegt und sich durch einen 3:1-Triumph im Endspiel gegen Landesligist Spvgg Deggendorf den Titel gesichert.

Schon in der Gruppenphase waren die beiden Widersacher aufeinander geprallt. Hier sicherte sich die SG durch ein 1:1 Platz 1 vor den punktgleichen Donaustädtern. Im Halbfinale räumte die Hutthurmer Truppe von Trainer Roland Samer die JFG Unterer Donauwald mit 2:0 aus dem Weg und revanchierte sich damit für die jüngste Endspiel-Niederlage bei der Landkreismeisterschaft (1:1/4:5 nach Sechsmeter-Schießen). Die Deggendorfer Burschen hatten sich gegen die zuvor souveräne Spvgg Niederalteich mit 3:1 durchgesetzt. Das Endspiel verlief für die SG nach Wunsch. Adrian Böck, Niklas Strohmeier und Michael Stemplinger sorgten für eine 3:0-Führung, mehr als der Ehrentreffer wollte den Deggendorfern nicht mehr gelingen.

Bei der Siegerehrung überreichte Kerisjugendleiuter Helmut Hoffmann zusammen mit dem Sportbeauftragten des Landkreises Straubing-Bogen, Erwin Kammermeier, dem Kreisvorsitzenden Christian Bernkopf, Bezirkjugendleiter Karl Schlecht sowie den Juniorenspielleitern Herbert Gayring, Michael Laumer und Tobias Nöbauer Pokal und Sachpreise an die erfolgreichen Teams. Sein besonderer Dank galt der JFG Kinsachkickers um Leiter Ignatz Hiendl für die mustergültige Ausrichtung des Endturniers sowie Teamsport Hofbauer für die Unterstützung.

Die SG Hutthurm, die Spvgg GW Deggendorf, die Spvgg Niederalteich und die JFG Unterer Donauwald haben sich für die "Niederbayerische" am kommenden Samstag ab 12 Uhr in Waldkirchen qualifiziert. Als Schiedsrichter im Einsatz: Philip Hühmer (Mariaposching), Thomas Achatz (Salching), Tobias Glashauser (Wallersdorf), Patrick Url (Thyrnau), Leo Wimmer (SV Schalding), Stefan Dorfner (Falkenfels).

Halbfinale: JFG Unterer Donauwald – SG Hutthurm 0:2 (Tore: Niklas Strohmeier, Fabian Knon), Deggendorf – Niederalteich 3:1 (Sebastian Niedermayer/2, Christoph Szili – Patrick Dobak).

Um Platz 3 (Sechsmeter-Schießen): JFG Unterer Donauwald – Niederalteich 2:3.

Endspiel: SG Hutthurm – Deggendorf 3:1 (Adrian Böck, Niklas Strohmeier, Michael Stemplinger – Ibrahim Yildirim). − red













Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2019
Dokument erstellt am





Christian Kobler (53) und Sohn Nick (23) sind ab Sommer bei Patriching aktiv. −Foto: Lakota

Seit Beginn der Winterpause wissen die Verantwortlichen der DJK Eintracht Patriching...



Motiviert bis in die Haarspitzen spielten Co-Spielertrainer Johann Lauerer und der SV Neuhausen auf. −Foto: Andreas Laktoa

Weit über sieben Stunden dauerte das Turnier um die niederbayerische Hallenfußball-Meisterschaft am...



Dick eingepackt − aber gleich richtig heiß: Beim Kleinfeldturnier gaben die Schaldinger um Kapitän Stefan Rockinger Gas. (Foto: Lakota)

Minus sieben Grad zeigte das Thermometer am Montagabend am Reuthinger Weg. Die Stimmung beim Start...



Kevin-Prinz Boateng wurde am heutigen Dienstag in Barcelona vorgestellt. −Foto: dpa

Der aus der Bundesliga bekannte "Bad Boy" Kevin-Prince Boateng hat es geschafft...



Mehr Biss zeigen: Was Verteidiger Milos Vavrusa hier vorlebt, fordern Trainer und Fans vermehrt von der Mannschaft des DSC. −F.: Rappel

Otto Keresztes war frustriert nach der 2:4-Heimniederlage des Deggendorfer SC gegen die Tölzer Löwen...





Verlässliche Größe bei Sturm Hauzenberg: Kapitän Jürgen Knödlseder (l.). −Foto: Sven Kaiser

Landesligist Sturm Hauzenberg stellt die Weichen für die Zukunft: Mit Jürgen Knödlseder (33) hat...



Ein fitter Martin Giermeier war kaum zu halten – zumindest nicht von seinen Gegenspielern in der Bezirksliga. −Foto: Sigl

Nur 3,5 Prozent aller Fußball-Talente der großen deutschen Klubs schaffen den Durchbruch...



Marco Reus. −Foto: dpa

Marco Reus, Kapitän vom Bundesliga-Spitzenreiter Borussia Dortmund, schließt einen Wechsel zum...



Enttäuschung ja – aber grunsätzlich siegt Vorstand Christian Eder die Passau Black hawks auf dem richtigen Weg. −Foto: stock4press

Das Ziel war klar: Die Passau Black Hawks wollten in dieser Saison in der Eishockey-Bayernliga den...



Will unbedingt weg: Löwen-Stürmer Adriano Grimaldi. Deswegen darf er nicht mit ins Trainingslager. −Foto: Sven Leifer/Soccerpixx

Das Wechsel-Theater um Adriano Grimaldi geht beim TSV 1860 München in die nächste Runde...





Die Deggendorfer Spieler schoben am Sonntag viel Frust. −Foto: Rappel

Einen herben Rückschlag um sich von den hinteren Plätzen nach vorne zu arbeiten musste der...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver