Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





04.01.2019 | 22:46 Uhr

Dauergast Stuttgart setzt sich durch: VfB gewinnt den 20. Sonnenland-Cup – FC Bayern schwach

Lesenswert (5) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken Fotostrecken Fotostrecke






Verdienter Turniersieger: Die Nachwuchsfußballer des VfB Stuttgart.

Verdienter Turniersieger: Die Nachwuchsfußballer des VfB Stuttgart. | Foto: Michael Sigl

Verdienter Turniersieger: Die Nachwuchsfußballer des VfB Stuttgart. - Foto: Michael Sigl


Nicht Bayern München, nicht Borussia Dortmund und auch nicht FC Liverpool: Der Sieger des 20. Sonnenland-Cups der Brauerei Hacklberg für C-Junioren, ausgetragen von der dort ansässigen Spvgg und dem SV Schalding-Heining, heißt VfB Stuttgart. Die Mannschaft setzte sich im Finale mit 3:0 gegen den FSV Mainz 05 durch. Platz 3 ging an Slavia Prag.

Vor den Tag über erneut gut 1000 Zuschauern bot der Profinachwuchs einmal mehr feinsten Juniorenfußball. Der Sieg für die Stuttgarter, die schon mit 11:0-Toren durch die Gruppenphase stürmten, war dann auch verdient. Die größten Überraschungen gab es schon nach Ende der Vorrunden-Gruppen, als nacheinander der FC Bayern München, Borussia Dortmund und 1860 München schon die Segel streichen mussten.

Das war der 20. Sonnenland-Cup am Freitag: 

(Kamera: Hanusch, Weidlich; Schnitt: Weidlich)

Begeistert hat besonders der Qualifikant, die Fußballakademie Burgenland, die bis ins Viertelfinale kam und dort erst im Neunmeterschießen am VfB Stuttgart scheiterte.

Hier finden Sie unseren Liveticker zum Nachlesen:













Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2019
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am





Ein Abend voller Jubel: Die Straubing Tigers besiegen den DEL-Tabellenführer München. −Foto: Harald Schindler

Das war eine Macht-Demonstration des DEL-Standortes Straubing: Die Tigers haben am Donnerstagabend...



Haushoher Favorit im Heimspiel sind die Grafenauer um (von links) Co-Trainer Daniel Reitberger und Florian Garhammer. Die Stodbärn treffen auf einen personell arg geschwächten SV Oberpolling. −Foto: Sven Kaiser

Vor dem Winter wird ausgesiebt in der Bezirksliga Ost: An der Spitze wird gedrängelt...



Abwehr statt Mittelfeld: Philipp Knochner musste zuletzt in der Innenverteidigung aushelfen. −Foto: Lakota

Er könnte jetzt auch jammern. Grund dazu gäbe es schließlich genug. Aber das ist nicht die Art von...



Die Topscorer des Deggendorfer SC: Kyle Osterberg (links) harmoniert prächtig mit Rückkehrer Thomas Greilinger. −Fotos: Roland Rappel

In Rosenheim die Starbulls, in Regensburg die Eisbären: große Namen, große Ambitionen...



Zu ungewöhnlicher Zeit treffen am Samstagvormittag der 1.FC Passau um Trainer Günther Himpsl (rechts) und die Waldkirchner (von links) Alex Galle, Manuel Karlsdorfer und Mario Strahberger aufeinander. −Foto: Sven Kaiser

Beim Programm des kommenden Spieltags in der Landesliga Südost fällt das Derby zwischen dem 1...





Auf den Boden der Tatsachen geholt hat die DJK Karlsbach um Kapitän Christian Völtl (rechts) den bislang ungeschlagenen Tabellenführer SV Hintereben mit Andreas Wagner. −Foto: Sven Kaiser.

Jetzt hat es den SV Hintereben erwischt. Am 14. Spieltag kassierte der Tabellenführer der...



Thomas Müller. −Foto: afp

Fußball-Weltmeister Thomas Müller will laut Bericht der "Sport Bild" (Mittwoch) den FC Bayern...



Zum Wegschaun: Rudertings Trainer Sepp Gsödl wollte dem Spiel seiner Mannschaft gegen den FC Schalding nicht mehr folgen, am Ende unterlag der FCR 1:4. −Foto: Alex Escher

Mit einem 3:0-Sieg im Stadt-Derby gegen Patriching bleibt die "Zweite" des 1...



Die Hawks-Fans überraschten zum Start mit einem großen Banner. −Foto: stock4press/Fischer

Sieg und Niederlage am Auftakt-Wochenende in der Eishockey-Bayernliga für die Passau Black Hawks:...



Übernimmt ab Januar am Roten Steg: Ulli Karmann. −Foto: Lakota

Landesligist 1. FC Bad Kötzting hat die Trainerfrage geklärt. Ab Januar 2020 übernimmt der...





Mit einem Solo à la Diego Maradona im Heimspiel des FC Ruderting gegen Greuther Fürth bewarb sich Franziska Höllrigl für den Bayerntreffer des Monats im September. −Foto: Michael Sigl

Kommt der nächste Bayerntreffer aus Niederbayern? Franziska Höllrigl (23) vom Bayernligisten FC...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver