Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





09.08.2018 | 16:59 Uhr

Bundesliga-Toptalente im Bayerwald: FC Bayern, RB Leipzig und Co. zu Gast in Riedlhütte

Lesenswert (9) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Die U12-Junioren namhafter Bundesligisten messen sich am Samstag, 1. September, im Riedlhütter Waldstadion. Während Vorjahres-Vize FC Bayern München (r.) auch in diesem Jahr um den Titel spielt, ist Vorjahres-Sieger Hoffenheim nicht im Teilnehmerfeld. − Foto: Alexander Escher

Die U12-Junioren namhafter Bundesligisten messen sich am Samstag, 1. September, im Riedlhütter Waldstadion. Während Vorjahres-Vize FC Bayern München (r.) auch in diesem Jahr um den Titel spielt, ist Vorjahres-Sieger Hoffenheim nicht im Teilnehmerfeld. − Foto: Alexander Escher

Die U12-Junioren namhafter Bundesligisten messen sich am Samstag, 1. September, im Riedlhütter Waldstadion. Während Vorjahres-Vize FC Bayern München (r.) auch in diesem Jahr um den Titel spielt, ist Vorjahres-Sieger Hoffenheim nicht im Teilnehmerfeld. − Foto: Alexander Escher


Juniorenfußball der Extraklasse wird am Samstag, 1. September, im Riedlhütter Waldstadion geboten. Erneut haben gleich mehrere prominente Clubs ihre Zusage zum U-12-Turnier in dem kleinen Bayerwalddorf gegeben. Neben den heimischen D-Junioren der SG Riedlhütte spielen die Nachwuchsfußballer des FC Bayern München, des FC Augsburg, des SSV Jahn Regensburg, des SV Schalding-Heining und des SK Rapid Wien um den "Thule Blockhaus Cup 2018". Ebenso mit dabei: die Junioren von RB Leipzig und RB Salzburg. In diesem Jahr verhindert sind neben den "Junglöwen" vom TSV 1860 München auch die Vorjahres-Sieger der TSG Hoffenheim.

"Es ist einfach eine schöne Sache, dass wir diese Teams wieder in unsere Region holen können", sagt SVR-Jugendleiter Sepp Weinberger. Der Hauptorganisator des Turniers stand rund drei Monate lang mit den teilnehmenden Vereinen in Kontakt – und freut sich nun umso mehr, dass der "Cup" erneut einen solch prominenten Zulauf bekommt. Bereits in den vergangenen Jahren entsendeten einige Bundesligisten ihre U12-Mannschaften nach Riedlhütte. "Dadurch ist das Turnier immer populärer geworden", erklärt Weinberger. Es entstanden enge Verbindungen, ja sogar Freundschaften. Als dann vor kurzem Dominik Beckenbauer, Jugendkoordinator des FC Bayern, Interesse an einer erneuten Teilnahme bekundet hatte, war schnell klar, dass das Turnier wieder stattfinden wird.

Und die Veranstalter haben sich dieses Mal auch neben dem Spielfeld einige Attraktionen einfallen lassen. So ist unter anderem ein "Speedparcours" aufgebaut. Ebenso gibt es eine Fußball-Dartscheibe, die von den Spielern der Riedlhütter "AH" betreut wird. "Jeder, der Lust hat mitzumachen, kann sich vor Ort zum Fußball-Dart anmelden" informiert Sepp Weinberger. Ein Team besteht jeweils aus vier Spielern.

Als Schirmherr des Jugend-Cups haben die Riedlhütter "Mr. Fallrückzieher" Klaus Fischer gewinnen können. Der zweitbeste Torjäger der Fußball-Bundesliga und Schütze des "Jahrhunderttores" ist seit vielen Jahren eng mit dem Vorsitzenden des SVR, Dr. Wendelin Trs, befreundet.

Mit dem Spiel FC Bayern München gegen SK Rapid Wien wird das Turnier am Samstag, 1. September (11 Uhr), offiziell eröffnet. Das Finale ist um 16.58 Uhr angesetzt. Bereits am Vortag (31. August) finden ab 17 Uhr auf dem Sportplatz in Riedlhütte zwei Vorbereitungspartien statt: Der FC Augsburg spielt zunächst gegen die SG Riedlhütte, anschließend misst sich Rapid Wien mit dem FC Bayern. Der SV Riedlhütte hofft an beiden Tagen auf gutes Wetter und viele Zuschauer. − fed












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2018
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am





Besonders im Blickpunkt: Patrick Rott (l.), vom FC Sturm nach Passau gewechselt, hier im Zweikampf mit Ex-Kollege Severin Hirz. −Foto: Mike Sigl

Ein umkämpftes – 3 bzw. 6 gelbe Karten, dazu Rot für Gastgeber-Keeper Stefan Schulz –...



Haben viel Spaß: Der SV Grainet um (von rechts) Johannes Schmid, Hannes Gumminger Christian Moser und Michael Vogl gewann das Topspiel in Oberpolling vor 320 Zuschauern. −Foto: M. Duschl

Bis auf einen Zähler ist der SV Grainet an Spitzenreiter SV Oberpolling herangekommen – im...



Er besorgte die frühe Führung gegen Mariaposching: Salzwegs Dennis Atteneder lässt sich von den Teamkollegen feiern. −Foto: Sven Kaiser

Im Duell der Tabellennachbarn in der Bezirksliga Ost hat Osterhofen einen wichtigen 1:0-Sieg gegen...



Dreifach-Torschütze für seine "Westler": Spielertrainer Benni Neunteufel (r.). −Foto: Mike Sigl

Erwartungsgemäß ließ Tabellenführer DJK Passau-West im einzigen Samstag-Spiel der Kreisklasse...



Mit einem Distanzschuss gelang Andreas Jünger die Schaldinger Führung. −Foto: Andreas Lakota

Drei überaus wichtige Punkte für SV Schalding beim TSV 1860 Rosenheim – für den 1:0-Sieg...





Ratlosigkeit nach dem Spiel: Die Schaldinger Spieler können die Pleite nicht fassen. −Foto: Lakota

Es soll einfach nicht sein: Der SV Schalding bleibt in dieser Saison vor heimischer Kulisse einiges...



Gemeinsam zum Rundumschlag ausgeholt haben am Freitag (von links) Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge, Präsident Uli Hoeneß und Hasan Salihamidzic. −Screenshot: PNP

"Wir werden uns ab sofort dagegen wehren und unsere Spieler verteidigen": Die jüngste...



Jubel nach dem Führungstreffer: Die Röhrnbacher (von rechts) Florian Lorenz, Christian Philipp, Christian Pinker, Simon Schröger und Tobias Philipp reißen die Arme nach dem 0:1 beim Spiel in Ruderting in die Höhe. Am Ende gewann der SVR das Spitzenspiel mit 2:1. −Foto: Michael Duschl

Die DJK Eberhardsberg hat die Tabellenführung in der Kreisklasse Passau übernommen...



Der SV Schalding um Routinier Roland Weidinger führte gegen Grubweg schon mit 3:0 – dann schlug der VfB zurück. −Foto: Lakota

Der VfB Passau ist die Tabellenführung in der A-Klasse Passau los. Zwar machte die...



Nebel in der Passauer EisArena, das erste Heimspiel der Black Hawks wurde nicht angepfiffen. −Foto: Daniel Fischer/stock4press

So haben sich die Passau Black Hawks den Saisonstart in der Eishockey-Bayernliga nicht vorgestellt:...





So sah es am Sonntag in der Passauer EisArena aus − das Spiel gegen Dorfen wurde abgesagt. −Foto: Fischer

Es sollte ein Eishockey-Fest werden – am Ende wurde es ein Fiasko: Der Bayernliga-Heimauftakt...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver