Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





05.05.2019 | 20:14 Uhr

Sieg Nummer 16 bringt die Entscheidung: Rudertings Frauen feiern Bayernliga-Aufstieg

Lesenswert (24) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken Fotostrecken Fotostrecke


  • Artikel 8 / 16
  • Pfeil
  • Pfeil




Überschwänglicher Jubel nach dem vorzeitigen Titelgewinn: Die Fußballerinnen des FC Ruderting feierten am Sonntag erstmals den Aufstieg in die Bayernliga. −Foto: FCR

Überschwänglicher Jubel nach dem vorzeitigen Titelgewinn: Die Fußballerinnen des FC Ruderting feierten am Sonntag erstmals den Aufstieg in die Bayernliga. −Foto: FCR

Überschwänglicher Jubel nach dem vorzeitigen Titelgewinn: Die Fußballerinnen des FC Ruderting feierten am Sonntag erstmals den Aufstieg in die Bayernliga. −Foto: FCR


"Unverhofft kommt oft:" Patrick Madl, der Trainer der Fußballerinnen des FC Ruderting, blieb beim größten Erfolg der fast 100-jährigen Vereinsgeschichte zumindest nach außen ganz cool: Sein Team hat am Sonntag die Hürde bei Amicitia München mit 4:3 gemeistert und sich damit schon vier Runden vor Schluss die Meisterschaft in der Landesliga Süd sowie den erstmaligen Aufstieg in die Bayernliga verdient.

Schützenhilfe leistete der SSV Anhausen, der beim Tabellenzweiten BCF Wolfratshausen überraschend mit 3:0 gewann. Die Partie des FCR in München war erst eine Stunde nach dem Spiel des Rivalen angepfiffen worden. In der Pause hatte sich die Wolfratshausener Niederlage schnell herum gesprochen.

So stand fest: Mit einem Sieg konnten die Mädel um Spielführerin Theresa Eder alles klar machen. Allerdings hieß es zur Halbzeit nur 2:2, die FC-Damen hatten zweimal geführt und einige gute Gelegenheiten versemmelt: "Ich habe die Mannschaft in der Kabine über das Ergebnis aus Wolfratshausen informiert. Danach waren sie zwar zunächst recht nervös. Letztlich haben sie aber den Erfolg sicher nach Hause gespielt, auch wenn kurz vor Schluss noch der Anschluss gefallen ist. Das war schon eine harte Nervenprobe, aber jetzt ist die Meisterschaft perfekt und wird ganz sicher auch ausgiebig gefeiert", kündigte Coach Madl eine stimmungsvolle Heimfahrt aus München an. − red













Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2019
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am





Pure Ekstase: Die Fans des FC Handlab-Iggensbach feiern das Tor zum 1:0. −Foto: Alex Escher

Relegations-Wahnsinn in Regen: Beim Spiel zur Kreisliga zwischen Kirchberg i.W...



Vater des Erfolgs: Holger Seitz (Mitte) mit seiner Mannschaft nach dem Aufstieg in die 3. Liga. −Foto: Sven Leifer

Die Bayern-Fans kommen an diesem Wochenende aus dem Feiern gar nicht mehr heraus...



Schmollen statt Feiern: Jerome Boateng beim Pokal-Empfang der Bayern.. −Foto: imago images

Die Feierei mit dem DFB-Pokal in der Fankurve ließ Jérôme Boateng aus. Der Fußball-Weltmeister von...



−Grafik: PNP

Zehntausende von Zuschauern, Tore, Triumphe, Tränen: Die Fußball-Saison 2019/20 geht in ihre...



Aufsteiger: Der FC Aunkirchen. −Foto: Mike Sigl

Der SV Schöllnach und die DJK-SV St. Oswald kehren in die Kreisklasse zurück...





Paukenschlag in der Kreisklasse Passau: Der FC DJK Tiefenbach II, der als Zwölfter an der...



Drin das Ding: Michael Gründinger vom SV Schöllnach freut sich. −Foto: Franz Nagl

Nächster Teil der Kreisklassen-Relegation im Fußballkreis Ost. Bei frühlingshaftem Wetter ging es...



−Grafik: PNP

Zehntausende von Zuschauern, Tore, Triumphe, Tränen: Die Fußball-Saison 2019/20 geht in ihre...



Robert Hettich begrüßt Torwarttalent Maximilian Engl . −Foto: Verein

Memmingens Torjäger Furkan Kircicek wechselt in der Sommerpause ablösefrei zum SV Türkgücü-Ataspor...



Trägt auch in Zukunft grün – aber nicht mehr das Trikot des FC Vilshofen: Christian Brückl kehrt zum SV Schalding zurück. −Foto: Mike Sigl

Damit haben wohl die wenigsten gerechnet: Christian Brückl kehrt nach nur einem Jahr zum SV...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver