Personalplanung
Neuzugang für die DJK Arnschwang: Lukas Rädlinger kommt vom Landesligisten 1. FC Bad Kötzting

02.06.2024 | Stand 02.06.2024, 20:38 Uhr |

DJK Abteilungsleiter Martin Baumann mit Neuzugang Lukas Rädlinger Foto: Baumann

Die DJK Arnschwang hat einen weiteren Neuzugang . Der 21-Jährige Lukas Rädlinger kommt vom Landesligisten 1. FC Bad Kötzting.

DJK-Abteilungsleiter Martin Baumann freut sich sehr über diesen Wechsel. Er sei schon längere Zeit mit Rädlinger, der aus Walting stammt und dort wohnt, in Kontakt. „Ich bin sehr froh, dass es nun geklappt hat!“ Mit dem Rechtsfuß schließt sich ein Eigengewächs dem Verein an. Seine frühe Jugend hat er nämlich bei der DJK Arnschwang verbracht und wurde dann beim ASV Cham ausgebildet. Rädlinger spielte zuletzt als Außenverteidiger. Auch in Arnschwang ist er für diese defensive Rolle geplant, wo ja nach den drei Abgängen Bedarf war. DJK-Trainer Christian Ranzinger kennt Rädlinger. „Er ist ein junger, gut ausgebildeter, ehrgeiziger Spieler“, sagt der Coach. Trotz seines jungen Alters habe er schon einige Landesliga-Spiele absolviert und werde für die DJK Arnschwang sicherlich ein Gewinn sein.

fba