Bezirksliga Mittelfranken Süd
TSV Greding feiert Klassenerhalt – SF Hofstetten müssen in die Abstiegsrelegation

18.05.2024 | Stand 18.05.2024, 16:46 Uhr

Zum Abschied der Klassenerhalt: Patrick Grabmann feiert bei seinem letzten SPiel als Trainer des TSV Greding einen Kantersieg. Foto: DK-Archiv

Klassenerhalt auf dem letzten Drücker: Der TSV Greding hat es bis zum letzten Spieltag in der Bezirksliga Mittelfranken Süd spannend gemacht. Am Samstagnachmittag machte die Elf von Patrick Grabmann aber kurzen Prozess mit der SG TSV/DJK Herrieden.

Mit einem 6:1 (2:1)-Heimsieg ließen die Gredinger nur kurz Zweifel am sicheren Ligaverbleib. Denn die Gäste gingen nach zehn Minuten in Führung. Durch die Tore von Moritz Stufler und Patrick Meyer drehte der TSV aber die Partie schon zur Halbzeit. Stufler, Christoph Biedermann, Bastian Horn und erneut Stufler trafen in der zweiten Hälfte.

Die SF Hofstetten müssen in die Relegation gegen den Absteig. Nach dem 2:2 (0:1) zuhause gegen den 1. FV Uffenheim konnten sie nicht mehr den undankbaren zwölften Platz verlassen.

avo