A-Klasse 4 Regensburg
Ein Achtungserfolg und vier Abgänge zum Abschluss beim 1. FC Beilngries II

14.05.2024 | Stand 14.05.2024, 16:22 Uhr

Im Kreis der Mannschaft wurden Kevin Bissinger (von links) und Trainer Sebastian Götz verabschiedet. Foto: Nusko

Die zweite Fußballmannschaft des 1. FC Beilngries hat die Saison in der A-Klasse 4 Regensburg mit einem Achtungserfolg abgeschlossen. Sie trotzte der TSG Laaber, Meister und Aufsteiger in die Kreisklasse, ein 1:1 (1:1) ab.

Dabei traf die TSG zweimal. Zunächst sorgte Felix Rappl mit einem Eigentor in der 26. Minute für den Führungstreffer der Gastgeber. Fünf Minuten vor dem Seitenwechsel stellte Felix Ferstl auf 1:1. Daran änderte sich bis zum Schlusspfiff nichts mehr.

Nach einer durchwachsenen Spielzeit mit neun Siegen, drei Unentschieden und zehn Niederlagen nimmt die FCB-Reserve in der Abschlusstabelle mit 30 Punkten den achten Rang ein. V

or der Begegnung wurden bei den Altmühlstädtern vier Akteure verabschiedet, die ihre Fußballschuhe an den Nagel hängen. Sebastian Götz war längere Zeit Torhüter bei der zweiten Mannschaft des Kreisligisten, ehe er deren Trainer wurde. Sein letztes Spiel bestritt am vergangenen Samstag Kevin Bissinger. Ferner hören Julian Banek sowie Thomas Hackner auf, die nicht persönlich geehrt werden konnten.

nur