A-Klasse Hauzenberg
Riesenkulisse und Sanka-Einsatz beim A-Klassen-Topspiel in Holzfreyung – „Rannas“ Goalgetter verletzt sich schwer

10.09.2023 | Stand 12.09.2023, 16:09 Uhr |

−Foto: Sven Kaiser

Keine Tore gefallen sind im Topspiel der A-Klasse Hauzenberg am späten Samstagnachmittag – 505 Zuschauer hatte die Partie zwischen der heimischen DJK Holzfreyung und Spitzenreiter SSV Jandelsbrunn angelockt – die Gäste dürften zufriedener auf das anschließende Weinfest gegangen sein, weil sie durch das Unentschieden Platz 1 verteidigen.

Holzfreyung – Jandelsbrunn 0:0: Vor der bemerkenswerten Kulisse von 505 Zuschauern waren die Gäste zu Beginn der beiden Halbzeit besser im Spiel, danach dominierte jeweils die DJK, die allerdings auch eine einhundertprozentige Chance von Michael Schwarz vergab. Treffer blieben den Fans in diesem Duell zweier Aufstiegsaspiranten verwehrt und daher wussten die Holzfreyunger hinterher nicht so recht, was sie von diesem Fußballnachmittag halten sollten: Einerseits kontrollierten sie den Spitzenreiter weitestgehend und feierte Spielertrainer Petr Kulhanek nach zweimonatiger Verletzungspause sein Comeback, andererseits scheiterte man an der besten Abwehr der Liga und verletzte sich Ioan Jucan so schwer an der Schulter, dass der 39-Jährige vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden musste und voraussichtlich am Donnerstag operiert werden muss. In diesem Zusammenhang monierten die Gastgeber auch eine über 90 Minuten „zu harte Gangart“ der Gäste. SR Dario Bubek (Hinterschmiding). – Hier geht’s zur Fotostrecke vom Topspiel.

Wildenranna – Waldkirchen II 2:0: Die Heimelf war 90 Minuten lang überlegen. Allerdings wollte nach dem verdienten Sieg keine Freude aufkommen, weil sich Jonas Kurzböck schwer verletzte. Der 23-jährige Goalgetter zog sich ersten Erkenntnissen zufolge einen Achillessehnenriss zu. Der Notarzt musste ihn auf dem Feld behandeln, die Partie war deshalb 20 Minuten lang unterbrochen. Tore: 1:0 Florian Lachermayer (57.); 2:0 Alexander Oberneder (72.). SR Werner Frauenauer (Prag); 80.

Gottsdorf – Obernzell-Erlau II 1:1: Tore: 0:1 Tomislav Konta (52.); 1:1 Lukas Wundsam (62.). SR Johann Eckerl (Preming); 100.

SG Haag/Hauzenberg II – SG Breitenberg/Sonnen II 4:0 / Tore: 1:0 Marcus Freund (7.); 2:0 Julian Süß (44.); 3:0 Florian Knödlseder (45.); 4:0 Süß (58.). SR Josef Petzi (Karlsbach).

Eberhardsberg II – Oberdiendorf II 2:2: Eine gerechte Punkteteilung in einem Spiel, das keinen Sieger verdient hatte. Sowohl das 1:2 als auch der spätere Ausgleich wurden aus absseitsverdächtiger Position erzielt. Tore: 1:0 Johannes Zieringer (36.); 1:1, 1:2 Marco Schmeitzl (38., 40.); 2:2 Christian Waldbauer (64.). SR Johann Schichl (Wegscheid); 120.

Nottau – Wegscheid 3:1 / Tore: 0:1 Sebastian Fenzl (29.); 1:1, 2:1 Stefan Prügl (30., 53.); 3:1 Mario Summer (80.). SR Sageder (Breitenberg); 80.

− mid