Blitz, Donner und Sturzregen
Gewitterfront zieht über Niederbayern: Relegationsspiel in Hofkirchen abgebrochen – Zwangspause in Hutthurm

23.05.2024 | Stand 24.05.2024, 7:34 Uhr |

Land unter war in Hofkirchen nach einem Gewitter mit Sturzregen. − Foto: Franz Nagl

Dunkle Wolken über den Relegationsspielen am Donnerstagabend. Eine Gewitterfront zog am frühen Abend über die Fußballplätze im Landkreis Passau hinweg und hat sowohl in Hutthurm (gegen Eggenfelden) als auch Hofkirchen ( Pleinting vs. Rathsmannsdorf) für Spielunterbrechungen gesorgt.

Fotostrecke zum Thema: Gute Laune trotz Spielabruch in Hofkirchen

Während es in Hutthurm beim Hinspiel der Landesliga-Relegation (Endstand 0:4) nach einer knappen Viertelstunde Zwangspause gegen 19.15 Uhr wieder ging, war in Hofkirchen „Land unter“, bestätigte BFV-Spielleiter Wolfgang Heyne auf PNP-Anfrage. Nach 55 Spielminuten mussten Spieler und die 1300 Zuschauer Schutz suchten, der Schiedsrichterin Josefa Kilger (Ruderting) schickte die Mannschaften in die Kabine. Zum Wiederanpfiff kam es nicht, gegen 19.45 Uhr meinte Wolfgang Heyne, der vor Ort war und auf dem Weg zu den Schiedsrichtern war: „Hier geht heute nichts mehr, der Platz steht nach einem Sturzregen komplett unter Wasser.“ Kurz darauf wurde das Relegationsspiel offiziell abgebrochen.


Die Berichte der weiteren Relegationsspiele vom Donnerstag:
- Landesliga-Relegation: Eggenfelden watscht Hutthurm ab – Ruhmannsfelden blamiert – Osterhofen gibt Sieg spät her
- Achslachs Dreifachtorschütze Elvert schießt Kirchdorf in die A-Klasse – Holzfreyung feiert Goalgetter Schwarz


Wie es weitergeht? Das Spiel findet nun am Sonntag, 14 Uhr, an gleicher Stelle statt. Die Eintrittskarten behalten laut Wolfgang Heyne keine Gültigkeit, allerdings würde man den Fans entgegenkommen und nur mehr drei bzw. zwei Euro verlangen für das Wiederholungsspiel. Darin inkludiert ist auch ein Euro, der an die BFV-Stiftung gespendet wird. Das heißt die SG Gergweis/Pörndorf, die am Mittwochabend den STV Ering besiegt hat (3:1) muss noch auf ihren Gegner warten und der ursprüngliche Zweitrundentermin (Sonntag, 14 oder 17 Uhr) wird auf Donnerstag, 30. Mai verschoben.

− mid/fn


Alle Ergebnisse, Paarungen und Termine der Relegation 2024 finden Sie in unserer großen Übersicht unter www.heimatsport.de/relegation