A-Klasse Passau
Fünffach-Torschütze beim 5:1: Reitberger-Show in Kellberg – Seider-Hammer lässt VfB spät jubeln

10.09.2023 | Stand 12.09.2023, 15:33 Uhr

Zur Wehr gesetzt haben sich die Bataven um TM Andreas Stömmer in Ortenburg, zogen aber mit 0:1 den Kürzeren. −Foto: Mike Sigl

Der VfB Passau hat im Topspiel der A-Klasse Passau Hutthurm II mit 2:1 vom Thron gestoßen. Ortenburg bleibt nach dem 1:0 gegen Batavia Passau makellos, als Fünffach-Torschütze sorgte Alex Reitberger von der SG Thyrnau/Kellberg II für Furore.

SG Neuhaus/Sulzbach – SG Schalding III/Hacklberg 3:1 / Tore: 1:0 Maximilian Hallhuber (15.); 2:0/3:0 Soner Ergin (66. FE/87.); 3:1 Markus Weiß (90./FE). SR Christian Hallhuber (Hartkirchen); 60.

SG Thyrnau/Kellberg II – Neustift 5:1: Spieler des Tages war bei der SG Alex Reitberger, der mit seinen fünf Volltreffern den Sieg im Alleingang besiegelte. Neustift hatte zu keiner Zeit des Spieles den Hauch einer Chance. Zeitstrafe: Severin Zink (N/87.). Tore: 1:0/ 2:0/3:0/4:0/5:0 Alex Reitberger (4./10./15./27./46.); 5:1 Christopher Doliwa (69.). SR Manuel Kersken (Passau-West); 50.

VfB Passau – Hutthurm II 2:1: Der VfB war zunächst nicht so gut im Spiel, Hutthurm hatte leichte spielerische Vorteile und ging durch ein Eigentor früh in Front. Nach der Pause steigerte sich Grubweg und drückte nach dem Ausgleich – ebenfalls durch ein Eigentor – auf den Siegtreffer, der in der Nachspielzeit durch einen sehenswerten 20-Meter-Knaller gelang. Am Ende ein verdienter Erfolg. Tore: 0:1 Eigentor Lukas Glatzel (8.); 1:1 Eigentor Simon Krangemann (83.); 2:1 Florian Seider (90+3). SR Jürgen Holzinger (Hauzenberg); 100.

Ortenburg – Batavia Passau 1:0: Der ASV machte sich erneut das Leben schwer: ein Spiel auf ein Tor, ein Treffer wollte jedoch lange nicht fallen. Der Gast konzentrierte sich 90 Minuten aufs Verteidigen. Erst ein Freistoß durch Johannes Meindl (61.) brachte die Entscheidung. Ein hochverdienter Arbeitssieg für den ungeschlagenen Absteiger. SR Marcelo Schrötter (VfB Passau); 150.

SG Neukirchen/Inn/Engertsham – Passau-West II 0:3: Tore: 0:1 Günter Krammer (4.); 0:2 Severin Streibl (42.); 0:3 Krammer (88.). SR Michael Lindenthal; 100.

Verlegt am 5. November, 15 Uhr: Jägerwirth – Salzweg II.