Drei Bezirksligisten dabei
Einteilung fix: Endrunden-Gruppen in Passau und Freyung stehen fest

19.12.2023 | Stand 19.12.2023, 12:51 Uhr

Der SV Grainet gilt als Topfavorit um den Titel im Landkreis Freyung-Grafenau. − Foto: Sven Kaiser

Während in den Landkreisen Straubing, Regen und Deggendorf die Meister schon feststehen, fiebert man in Passau und Freyung noch mit Spannung der Entscheidung entgegen. Erste Aufschlüsse gibt die Gruppen-Enteilung, die Kreisspielleiter Wolfgang Heyne am Dienstag bekannt gab. Als Favoriten gehen die drei Bezirksligisten Obernzell-Erlau (Passau), SV Grainet und TSV Mauth (beide Freyung) ins Rennen. Der jeweilige Landkreismeister und Vize sind für die Kreismeisterschaft am 14. Januar 2024 in Straubing qualifiziert. Die Übersicht:

Kreis Passau

Gruppe 1: TSV Bad Griesbach (A-Klasse Pocking), TSV Rotthalmünster (A-Klasse Pocking), SG Breitenberg/Sonnen (Kreisklasse Passau), FC Obernzell-Erlau (Bezirksliga Ost).

Gruppe 2: TSV Karpfham (Kreisliga Passau), DJK-SV Dorfbach (Kreisklasse Pocking), DJK-SV Kirchberg v. W. (A-Klasse Tittling), FC Salzweg (Kreisliga Passau).

Gespielt wird am Samstag, 30. Dezember, ab 13 Uhr, in der Salzweger Dreifachturnhalle.

Kreis Freyung-Grafenau

Gruppe 1: Spvgg Oberkreuzberg (Kreisklasse Freyung), SSV Jandelsbrunn (A-Klasse Hauzenberg), TSV Mauth (Bezirksliga Ost), SG Neudorf/Neuschönau (Kreisklasse Freyung).

Gruppe 2: SV Grainet (Bezirksliga Ost), DJK Holzfreyung (A-Klasse Hauzenberg), DJK Karlsbach (Kreisklasse Freyung), TV Freyung (Kreisklasse Freyung).

Gespielt wird am Samstag, 30. Dezember, ab 15 Uhr in der Freyunger Dreifachturnhalle.

− red