Kreisliga Neumarkt/Jura West
Gutmann-Gala bei der DJK Limes: Schlüsselspieler trifft viermal und erzielt lupenreinen Hattrick

27.05.2024 | Stand 27.05.2024, 18:03 Uhr

Sebastian Gutmann (Mitte) klatscht mit David Wagner ab. Foto: Traub

In der Kreisliga Neumarkt/Jura West hat die DJK Limes ihr Heimspiel gegen den TSV Absberg mit 4:0 gewonnen Bei sommerlichen Temperaturen wurde den 120 Zuschauern ein gutes Spiel geboten. Beide Mannschaften nahmen schon vor der Partie einen gesicherten Mittelfeldplatz ein, konnten also frei aufspielen.

Doch in den ersten 20 Minuten regierte vor allem die Vorsicht. Die Gäste aus Absberg erhöhten dann das Tempo und es ergaben sich Chancen für die Gäste. Torjäger Pavol Zemanovic scheiterte frei vor DJK-Torwart Wolfgang Scholz (25.). Die Hausherren waren effektiver: Johannes Schreiner spielte einen Doppelpass mit Sebastian Gutmann, der keine Mühe hatte, den Ball über die Torlinie zu bringen (34.). Jetzt kam wieder Absberg, doch Thomas Selz und Toni Schärtel vergaben ihre Möglichkeiten.

Die zweiten 45 Minuten gehörten der DJK Limes. Die erste Möglichkeit nach dem Seitenwechsel hatte Tobias Stark. Er schoss aus 16 Metern nur knapp am Tor vorbei. Dann war wieder Gutmann zur Stelle, der nach Vorarbeit von Jonas Schmidt auf 2:0 erhöhte (64.). Und auch das 3:0 ging auf das Konto von Gutmann. Als die Gästeabwehr den Ball nicht aus dem Strafraum klären konnte, lenkte er den Ball gekonnt ins Tor (66.). Dreimal Gutmann also – doch er hatte an diesem Tag noch nicht genug. Gleich nach dem Anstoß eroberte sich die DJK Limes den Ball. Ein scharfer Pass in den Sechzehner landete bei Gutmann, der wieder zur Stelle war und zum 4:0-Endstand einnetzte (68.). Sein vierter Treffer, und außerdem war der lupenreine Hattrick perfekt. Das Spiel war entschieden. Klaus Kirschner, derzeitiger Co-Trainer der DJK Limes (vertrat bei dieser Partie Stefan Birngruber, der im Urlaub weilte), wurde in den letzten 25 Minuten eingewechselt und für seine aktive Zeit als Spieler verabschiedet. Dann war Schluss: Die Gäste aus Absberg wurden durch einen Blitz-Hattrick von Sebastian Gutmann innerhalb von vier Minuten besiegt und hatten in der zweiten Halbzeit nichts entgegen zusetzen. Der Sieg für die DJK Limes war hochverdient.

EK


DJK Limes: Scholz, Spiegl (75. Kirschner), Pfaller, Wagner, Beck, Stark, D. Frei, M. Frei, Branner (58. Schmid), Gutmann, Schreiner (64. Hirschbeck). Tore: Gutmann (34., 64., 66., 68.).