F-Town Kickers und Babensham verlieren
TV Obing und SV Neukirchen siegen zum Auftakt des Steiner-Pokals

08.07.2024 | Stand 08.07.2024, 11:36 Uhr |

Der TV Obing kreierte immer wieder gute Chancen wie in dieser Szene, als Pierre Rath (Mitte) gegen die beiden Babenshamer Niki Putner (links) und Torwart Emanuel Stadler nicht einnetzen konnte. − Foto: Mühlhofer

Der Fußball-Steiner-Pokal, das beliebte Saison-Vorbereitungsturnier für Herrenmannschaften, ist am Wochenende mit zwei Partien eröffnet worden: In der Gruppe A unterlag der Freilassinger C-Klassist F-Town Kickers dem SV Neukirchen (A-Klasse) mit 1:4, in der Staffel D feierte der TV Obing beim Kreisklassen-Kollegen TSV Babensham einen 2:0-Erfolg.

Die Bilder vom Duell Babensham gegen Obing gibt’s hier

Die Grenzstädter gerieten vor nur 25 Fans in der 2. Minute durch ein Eigentor von Dimitri Golbik in Rückstand, glichen jedoch noch vor der Pause durch Liridon Kryeziu zum 1:1 aus. Ein Doppelschlag nach einer Stunde sorgte für die Entscheidung zu Gunsten der Franz-Gruber-Truppe: Lucian Mathes sorgte für das Neukirchner 2:1 (61.), Andreas Mattäus Schmid für den Führungsausbau (63.). Schmid fixierte dann auch noch in der Schlussphase den Endstand (83.). Am 10. Juli um 19 Uhr erwartet in der Gruppe A der A-Klassen-Rückkehrer SV Taching den eine Etage weiter oben angesiedelten SV Ruhpolding.

DJK Nußdorf am Dienstag (9. Juli) gegen TSV Traunwalchen

Bereits am Dienstag, 9. Juli, um 19 Uhr rollt in den Gruppen B und C das Leder: Die DJK Nußdorf, Aufsteiger in die A-Klasse, erwartet als Außenseiter den letztjährigen A5-Vizemeister TSV Traunwalchen, und die SpVgg Pittenhart begrüßt den Kreisklassen-Kollegen TSV Eiselfing.

Das Auftaktmatch der Gruppe D wurde vor 100 Besuchern erst spät entschieden: Bis zur 77. Minute gab’s in Babensham keine Tore zu sehen, ehe Klaus Oberlechner und Simon Backhaus mit einem Elfmeter in der Schlussminute die Crew von TVO-Trainer Max Hausruckinger zum Sieg schossen.

− cs