Anmeldung ab sofort möglich
Tipps und Tricks von einem Profi: Ex-Bundesliga-Torwart Rainer Berg bietet Training für den Nachwuchs an

16.09.2023 | Stand 16.09.2023, 12:00 Uhr

Nicht nur im Jugendfußball – dort aber besonders – fehlt es an Trainern und Betreuern. Leidtragende sind oft diejenigen, die ein in weiten Teilen anderes Training brauchen als der Rest ihrer Mannschaftskollegen: die Torhüter und Torhüterinnen. In vielen Fällen übernehmen Eltern die Rolle dieses speziellen Übungsleiters, die Mitspieler dürfen in einer meist abschließenden Trainingseinheit ihren Keeper warmschießen. Diesen Eltern, die aus einer Not heraus in die Rolle des Torwarttrainers ihres Sohnes oder ihrer Tochter schlüpfen, möchte der Jugendfußball Förderverein Pfaffenhofen Tipps und Hilfestellungen – verbunden mit praktischen Übungen – an die Hand geben. Unter der Leitung von Ex-Bundesligatorhüter und Torwarttrainer Rainer Berg (Foto) können Eltern-/Kind-Teams Übungen kennenlernen und umsetzen.

Das angebotene Mustertraining richtet sich an acht bis zwölfjährige Torhüter und ihre Trainer. Es findet am Sonntag, 8. Oktober von 12 Uhr bis etwa 13.30 Uhr im Schul- und Sportzentrum Niederscheyern statt. Die Anmeldung ist ab sofort per Mail an info@jugendfussball-paf.de unter Angabe von Name und Telefonnummer des Elternteils (Trainer) sowie Name, Geburtsdatum und Verein des Kindes möglich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, für die Zusagen ist die Reihenfolge der eingegangenen Anmeldungen maßgebend. Das Training ist kostenlos, um sicherzugehen, dass jedes angemeldete Paar auch kommt, wird eine Reservierungsgebühr von 20 Euro erhoben, die bei erfolgter Teilnahme zurückgezahlt wird. Detaillierte Informationen erfolgen mit der Anmeldebestätigung.

PK, Foto: Steffen