Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...










Einsam und verlassen: Hansi Eisner verfolgte als einziger Wacker-Fan die Anfangsphase in Saarbrücken auf der Tribüne. −Foto: Butzhammer

Einsam und verlassen: Hansi Eisner verfolgte als einziger Wacker-Fan die Anfangsphase in Saarbrücken auf der Tribüne. −Foto: Butzhammer

Einsam und verlassen: Hansi Eisner verfolgte als einziger Wacker-Fan die Anfangsphase in Saarbrücken auf der Tribüne. −Foto: Butzhammer


Ist es am Ende nur ein einzelner Burghausen-Fan? Nein, beim Auswärtsspiel beim 1. FC Saarbrücken am Samstag waren durchaus mehr Wacker-Fans vor Ort, doch diese hatten sich erst einige Minuten nach Anpfiff auf den sichtlich verfallenden Rängen im Ludwigspark-Stadion verteilt. Hansi Eisner aus Heldenstein war der einzige Anhänger, der bereits von Anfang an mitfieberte und seine Mannschaft lautstark anfeuerte.

Da die Heimfans ihre Mannschaft kaum unterstützten, war Eisner in der ersten Halbzeit teilweise als einziger zu hören – eine gespenstische Atmosphäre in dem großen, gut 35000 Zuschauer fassenden Saarbrücker Rund. Ein trauriger Abschied der Weiß-Schwarzen aus Burghausen, auf die das verwaiste Fan-Transparent "Bianco Nero" wie ein Zeugnis aus vergangenen, besseren Tagen hinweist. Verloren wirkt auch der Ordner, dessen Blick auf leere, mit Unkraut überwucherte Tribünen mit abgesunkenen Stufen geht.

Das gut 176000 Einwohner zählende Saarbrücken ist mit dem 1:1 gegen Wacker ebenfalls abgestiegen. Adieu, 3. Liga! So also sieht Abschied vom Profi-Fußball aus. Das Bild hat Fotograf Chrsitian Butzhammer gemacht












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2019
Dokument erstellt am




Anzeige





Die 37-jährigen Stefan Gaisbauer (Mitte) und Manuel Sutter (2.von links) als "Co" werden den Kreisliga-Aufsteiger TSV Mauth trainieren. Über ihre Zusage freuen sich (v.l.) 2. Vorstand Simon Köck, Abteilungsleiter Maximilian Stockinger und Vorstand Arthur Nußhart. - Foto: Verein

Nach den Festtagen rund um den Gewinn der Kreisklassen-Meisterschaft treibt der künftige...



−Grafik: PNP

Zehntausende von Zuschauern, Tore, Triumphe, Tränen: Die Fußball-Saison 2019/20 geht in ihre...



Bleibt in Hauzenberg: Fabian Gastinger. −Foto: Kaiser

Der FC Sturm Hauzenberg kann weitere Personalentscheidungen für die neue Saison verkünden...



Manuel Mader sagt nach drei Monaten wieder Servus beim SV Schalding. −Foto: Lakota

Die Planungen auf die siebte Regionalliga-Saison laufen beim SV Schalding auf Hochtouren...



Trost vom Gegner: Ein Unterhachinger Spieler richtet aufbauende Worte an einen Deggendorfer. −Foto: Ritzinger

Meister hier, Aufsteiger dort. Aber wo Sieger sind, gibt es im Sport eben immer auch Verlierer...





Der FC-DJK Tiefenbach II um Coach Wolfgang Reiser kann gegen Obernzell-Erlau keine Mannschaft stellen. −Foto: Lakota

Der FC-DJK Tiefenbach II tritt zum zweiten Mal in dieser Saison nicht an. Das Kreisklassen-Heimspiel...



Paukenschlag in der Kreisklasse Passau: Der FC DJK Tiefenbach II, der als Zwölfter an der...



Hauzenbergs Jürgen Knödlseder traf dreimal binnen 18 Minuten. −Foto: Kaiser

Der SV Donaustauf hat es geschafft: Durch einen 2:1-Sieg in Weiden ist die Meisterschaft in der...



Verlässt Atlético Madrid: Antoine Griezmann. −Foto: dpa

Frankreichs Fußball-Weltmeister Antoine Griezmann wird Atlético Madrid nach dieser Saison verlassen...



Schiri Roman Potemkin (2 v.l.) entschuldigte sich hinterher bei SVS-Trainer Stefan Köck für die unfreiwillige Torvorlage. −Foto: Lakota

Der Fußball schreibt bekanntlich die verrücktesten Geschichten. Ein ganz kuriose erlebte am Samstag...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver