Stürmer verlängert Vertrag
Mike Connolly macht die „Zehn“ in Straubing voll – als Nachfolger von Sandro Schönberger?

10.05.2024 | Stand 10.05.2024, 11:27 Uhr |

Best buddy vieler Tigers-Fans ist Rekordtorschütze Mike Connolly, der seit 2015 das Trikot des Straubinger Eishockey-Erstligisten trägt. − Foto: Stefan Ritzinger

Seine Vertragsverlängerung war nur Formsache: Am Freitag nun haben die Straubing Tigers mitgeteilt, dass Mike Connolly (34) eine weitere, seine (!) zehnte Saison am Pulverturm bestreiten wird.

Der gebürtige Kanadier ist längst heimisch geworden im Gäuboden und Bayerischen Wald, wie er immer wieder betont. Aus dem Team von Trainer Tom Pokel ist der 34-Jährige ebenfalls nicht mehr wegzudenken: In der abgelaufenen Saison bestritt der Stürmer alle 64 Partien, wurde einmal mehr mit 56 Scorerpunkten zum torgefährlichsten Offensivspieler der Tigers. Seit 2015 absolvierte Connolly im Straubinger Trikot 464 DEL-Spiele, ist mit 110 Treffern Rekordtorschütze des Klubs (272 Assists). Nicht nur deshalb ist der Kanadier mit der auffälligen Zahnlücke ein Kandidat für die Nachfolge von Sandro Schönberger. Der langjährige Kapitän hat seine DEL-Karriere wie berichtet beendet, wer in der nächsten Spielzeit das Amt ausführen wird, ist bislang noch nicht bekannt. Neben Connolly würde auch Marcel Brandt (Vertrag bis 2026) die Rolle ausfüllen können.

„Dass Mike nun schon in seine zehnte Spielzeit hier geht, zeigt, wie gut er zu unserer Organisation passt. Er ist auf dem Eis ein beeindruckender Leader, zeigt stets unermüdlichen Einsatz und engagiert sich auch in seiner Freizeit für unseren Klub und die ganze Region. Mike ist einer unserer absoluten Leistungsträger, der unser Spiel mit seinem hervorragenden Eishockeyverständnis und seinem Scoring-Potenzial bereichert“, erklärt Jason Dunham, Sportlicher Leiter der Straubing Tigers, und ergänzt: „Ich freue mich sehr, dass Mike und seine Frau Theresa weiterhin in unserer Tigers-Familie bleiben.“


Linktipp: Tore, Sprüche, Zahnlücke: Straubing liegt kanadisch-bayerischem Mike Connolly zu Füßen


Der Stürmer kommentiert seinen Verbleib in Straubing wie folgt: „Ich bin sehr stolz, weiterhin Teil der Straubing Tigers sein zu dürfen. Wir hatten seine sehr erfolgreiche Saison 2023/24 – genau da wollen wir anknüpfen und alles geben, damit wir in der kommenden Spielzeit noch mehr erreichen. Ich kann es jetzt schon kaum erwarten, im August wieder loszulegen.“ Mike Connolly ergänzt: „Es ist sehr besonders, dass wir wieder an der CHL teilnehmen werden. Außerdem ist die Einladung zum Spengler Cup eine große Ehre für unsere Organisation. Die Reise dorthin wird uns Spieler und unseren Familien sicherlich für immer in Erinnerung bleiben.“

− red


Weitere Artikel über die Straubing Tigers lesen Sie hier auf unserer Themenseite.