Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





9:2 gegen Trostberg  |  16.01.2022  |  19:50 Uhr

Mit Torfestival: "Crocodiles" lösen Ticket für die Aufstiegsrunde – Ex-DEL-Profi Robinson überragend

von Michael Duschl

Lesenswert (19) Lesenswert 2 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 101
  • Pfeil
  • Pfeil




Bester Scorer der "Crocodiles": Der Ex-DEL-Profi Nathan Robinson (40) war gegen Trostberg an sechs von neun Toren direkt beteiligt und setzte mit dem Tor zum 9:2 den Schlusspunkt. −Foto: Sven Kaiser

Bester Scorer der "Crocodiles": Der Ex-DEL-Profi Nathan Robinson (40) war gegen Trostberg an sechs von neun Toren direkt beteiligt und setzte mit dem Tor zum 9:2 den Schlusspunkt. −Foto: Sven Kaiser

Bester Scorer der "Crocodiles": Der Ex-DEL-Profi Nathan Robinson (40) war gegen Trostberg an sechs von neun Toren direkt beteiligt und setzte mit dem Tor zum 9:2 den Schlusspunkt. −Foto: Sven Kaiser


Vier von fünf Teilnehmer der Aufstiegsrunde in der Eishockey-Landesliga 1 stehen fest: Am Sonntagabend löste der ESV Waldkirchen vorzeitig das Ticket. 200 Zuschauer sahen in der Karoli-Eishalle beim 9:2-Sieg gegen den TSV Trostberg ein Offensiv-Feuerwerk der Waldkirchner.

Neben den "Crocodiles" haben sich vorzeitig für die Aufstiegsrunde qualifiziert: EV Dingolfing, ESC Haßfurt und der EV Moosburg. Um den letzten Platz streiten sich der Pegnitz (30 Punkte aus 17 Spielen) und Trostberg (27 Punkte aus 17 Spielen). Mit einem Trostberger Sieg (gegen Selb) und einer gleichzeitigen Niederlage von Pegnitz (gegen Haßfurt) könnten beide in der Abschlusstabelle einen gleichen Quotienten haben. Allerdings geht Pegnitz (+5) mit einem kleinen Vorteil beim Torverhältnis vor Trostberg (+3) in das Vorrundenfinale.

In Waldkirchen mussten die Trostberger am Sonntag neun Gegentore schlucken. Die "Crocodiles" legten los wie die Feuerwehr und führten nach 14 Spielminuten bereits mit 4:1. Zwar kämpften sich die Oberbayern zurück ins Spiel und hätten beinahe auf 3:4 verkürzt, aber mit den Toren zum 5:2 durch Nico Tolle (30.) und Thomas Vezina (34.) war die Partie schon im Mitteldrittel zugunsten der Hausherren entschieden. Maßgeblichen Anteil daran hatte mit Nathan Robinson ein ehemaliger DEL-Profi. Der 40-jährige Neuzugang der Karoli-Krokodile war an sechs von neun Waldkirchner Toren direkt beteiligt. Sein 9:2 war der Schlusspunkt und Robinsons erster Treffer im Trikot der "Crocodiles".

Waldkirchen – Trostberg 9:2 (4:2, 2:0, 3:0) / Tore: 1:0 Andreas Gawlik (2.); 1:1 Wayne Grapetine (6.); 2:1 Thomas Vezina (10.); 3:1 Laurens Ober (12.); 4:1 Nico Tolle (14.); 4:2 Fabian Kimpel (17.); 5:2 Tolle (30.); 6:2, 7:2 Vezina (34., 42.); 8:2 Jan Bojer (49.); 9:2 Nathan Robinson (59.).

Einen ausführlichen Bericht zum Spiel lesen Sie am Dienstag, 18. Januar, im Heimatsport der PNP (FRG-Ausgaben).












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2022
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am





Blick in die Zukunft? Markus Weinzierl hat beim FC Augsburg hingeworfen. −Foto: dpa

Julian Nagelsmann griff mit einem Schmunzeln zur aktuell vielleicht beliebtesten Fußballer-Floskel...



Können sie auch am Ende jubeln? Passau kann den Ligaerhalt aus eigener Kraft schaffen. −Foto: Mike Sigl

Der schlimmste Fall ist abgewendet. Der 1.FC Passau kann in der Landesliga Mitte nach dem insgesamt...



10000 Fans der Eintracht dürfen zum Finale gegen Glasgow ins Stadion. −Foto: Anspach, dpa

Einfachste Hostelzimmer für mehr als 1000 Euro, verrückte Reiserouten mit Zug...



18.000 Fans und Medienrummel: Vor fünf Jahren wurde Ousmane Dembélé mit großem Hallo in Barcelona begrüßt. Nun soll der FC Bayern an ihm Interessiert sein. −Foto: imago images

Der FC Bayern München soll an einer Verpflichtung von Barcelonas Ousmane Dembélé interessiert sein...



Verletzt vom Eis nach Knie-Check eines Franzosen: Der deutsche NHL-Angreifer Tim Stützle von den Ottawa Senators. −Foto: afp

Helsinki. Mit großen Sorgen um Ausnahmestürmer Tim Stützle und einem hart erkämpften Sieg nimmt...





Können sie auch am Ende jubeln? Passau kann den Ligaerhalt aus eigener Kraft schaffen. −Foto: Mike Sigl

Der schlimmste Fall ist abgewendet. Der 1.FC Passau kann in der Landesliga Mitte nach dem insgesamt...



Blick in die Zukunft? Markus Weinzierl hat beim FC Augsburg hingeworfen. −Foto: dpa

Julian Nagelsmann griff mit einem Schmunzeln zur aktuell vielleicht beliebtesten Fußballer-Floskel...



18.000 Fans und Medienrummel: Vor fünf Jahren wurde Ousmane Dembélé mit großem Hallo in Barcelona begrüßt. Nun soll der FC Bayern an ihm Interessiert sein. −Foto: imago images

Der FC Bayern München soll an einer Verpflichtung von Barcelonas Ousmane Dembélé interessiert sein...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver