Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Zwei Kontingentplätze werden frei | 04.06.2020 | 13:37 Uhr

Beruflich nicht zu stemmen: Petr Sulcik und Martin Paryzek verlassen die Black Hawks nach Aufstieg

Lesenswert (9) Lesenswert 3 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 58 / 85
  • Pfeil
  • Pfeil




Publikumsliebling und Topscorer: Petr Sulcik verlässt die Black Hawks. −Foto: Daniel Fischer

Publikumsliebling und Topscorer: Petr Sulcik verlässt die Black Hawks. −Foto: Daniel Fischer

Publikumsliebling und Topscorer: Petr Sulcik verlässt die Black Hawks. −Foto: Daniel Fischer


Nach dem Aufstieg in die Oberliga Süd laufen die Personalplanungen bei den Passau Black Hawks auf Hochtouren. Bereits einen Tag nach der Bestätigung durch die Klubs und Verbände zur Ligenzugehörigkeit, gibt es die ersten Entscheidungen: Künftig werden in Passau zwei neue Kontingentspieler auf dem Eis stehen. Sowohl Petr Sulcik als auch Martin Paryzek können den Weg in die Oberliga Süd nicht mitgehen. Beruf und Eishockey in der dritthöchsten deutschen Eishockeyliga lassen sich bei beiden Spielern von der Belastung und vom Aufwand her nicht vereinbaren.

"Petr und Martin hätten wir natürlich gerne behalten. Der Beruf geht in beiden Fällen natürlich vor. Dafür haben wir als Verein absolutes Verständnis. Wir brauchen zwei Kontingentspieler, welche uns in der Oberliga weiterhelfen und vor allem auch zu den Trainingseinheiten und den Spielern immer da sind." sagte der sportliche Leiter Christian Zessack.

Verteidiger Martin Paryzek kam im Januar 2020 vom IHC Pisek zu den Passau Black Hawks. In zwölf Spielen erzielte Paryzek 13 Scorerpunkte bei 12 Strafminuten. Petr Sulcik kam zur Saison 2017/18 zu den Habichten und avancierte sofort zum Publikumsliebling und Topscorer. In drei Spielzeiten für die Habichte erzielte Sulcik beeindruckende 177 Scorerpunkte. "Wir bedanken uns bei Martin Paryzek und insbesondere bei Petr Sulcik für ihren Einsatz im Black Hawks Trikot. Alles Gute und viel Erfolg in der Zukunft."

Derweil laufen die Verhandlungen mit potentiellen Neuzugängen auf vollen Touren. "In Kürze werden wir den ersten Neuzugang vorstellen können." verrät Christian Zessack. − czo












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2020
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am





Erstes Foto im Club-Dress: Früchtl bei Instagram. −Screenshot: aug

Ein bisschen las es sich wie ein endgültiger Abschied, dieses Posting, das Christian Früchtl am...



Leere Stadien auch zum Saisonstart? Dieses Szenario wird immer wahrscheinlicher, nachdem die Zweifel an der Fan-Rückkehr wachsen. −Foto: Hoppe, dpa

Die Fußball-Bundesliga hat bei ihren Bemühungen für eine Rückkehr der Fußball-Fans in die Stadien...



Kreisspielleiter Wolfgang Heyne hat am Montagvormittag die Einteilung der Vorrundengruppen für den...



An der Taktiktafel zeigt der ehemalige HSV-Profi Frank Schmöller (53) seiner Mannschaft, der U21 des TSV 1860 München, wie er sich das Pressing beim Re-Start der Bayernliga vorstellt. −Foto: Wagner

"Los, los, los", schallt es über den Platz. Die Intensität ist hoch, Pressing steht auf dem...



Hier spielt er noch gegen Tottenham und Dele Alli (r.) - in der kommenden Saison könnte Pierre-Emil Höjbjerg für die Spurs auflaufen. −Foto: dpa

Der ehemalige Fußball-Bundesligaspieler Pierre-Emile Höjbjerg steht unmittelbar vor einem Wechsel...





Das Coronavirus legt den bayerischen Amateurfußball weiterhin nahezu lahm: Nur Training ist erlaubt. −Symbolfoto: Imago Images

Die Ampel steht weiter auf Orange: Fußball-Freundschaftsspiele auf bayerischem Boden bleiben...



Duelle mit dem Gegner wird es auf dem Platz des SC Herzogsreut (grüne Trikots) in diesem Jahr nicht geben. −Archivfoto: Duschl

Ein kleiner Verein aus dem Landkreis Freyung-Grafenau wird sich dem Vorstandsbeschluss des...



Testspiele in Bayern sind ab sofort möglich, sofern beide Mannschaften aus Bayern stammen. −Foto: Lakota

Das dürfte für großen Jubel bei den bayerischen Amateurfußballern sorgen: Wie die Passauer Neue...



Präsident Dr. Rainer Koch. −Foto: BFV

Rainer Koch ist ungehalten. Der Präsident des Bayerischen Fußball-Verbands verlangt von der...



Ohne Zuschauer: Vorerst dürfen Zuschauer die Sportanlage bei Testspielen nicht betreten. −Symbolfoto: Imago Images

So viel Aufwand für Testspiele hat es im bayerischen Amateurfußball noch nie gegeben...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver