• pnp.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





11.02.2018 | 10:05 Uhr

Bayreuth patzt: Jetzt ist für die "Crocodiles" der Weg zur Hauptrundenmeisterschaft frei – heute Derby in Regen

Lesenswert (0) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






In drei Derbys der laufenden Saison haben die Waldkirchner Puckjäger um Thomas Kremhelmer (vorne) gegen die Red Dragons aus Regen insgesamt 31 Tore erzielt. Wie viele folgen am Sonntag? − Foto: Michael Duschl

In drei Derbys der laufenden Saison haben die Waldkirchner Puckjäger um Thomas Kremhelmer (vorne) gegen die Red Dragons aus Regen insgesamt 31 Tore erzielt. Wie viele folgen am Sonntag? − Foto: Michael Duschl

In drei Derbys der laufenden Saison haben die Waldkirchner Puckjäger um Thomas Kremhelmer (vorne) gegen die Red Dragons aus Regen insgesamt 31 Tore erzielt. Wie viele folgen am Sonntag? − Foto: Michael Duschl


Die Eishockey-Saison zieht sich schon ein paar Monate hin, aber die "Krokodile" des ESV Waldkirchen sind noch lange nicht satt: Im 17. und vorletzten Hauptrundenspiel, dem vierten Bayerwald-Derby, beim ERC Regen (Sonntag, 18 Uhr) wollen die Waldkirchner Puckjäger ihre starke Form bestätigen und sich weiter Warmschießen für die Playoffs.

Man hört es: Spielertrainer Thomas Kremhelmer und seine Mitspieler, sie wollen unbedingt aus der Eishockey-Bezirksliga aufsteigen. "Zeit wird’s", meint Kremhelmer erfolgshungrig. Zunächst haben er und seine Mannschaft noch zwei Hauptrundenspiele der Gruppe 1 zu bestreiten. In diesen beiden Partien – am Sonntag in Regen und eine Woche später daheim gegen EHC Regensburg – geht es im Fernduell mit dem EHC Bayreuth um Platz 1 der Gruppe 1. Der wäre nicht nur für die Seele gut, sondern wohl auch für die erste Aufstiegsrunde ein kleiner Vorteil. Und seit Freitagabend sind die Waldkirchner im Vorteil, der EHC Bayreuth hat nämlich in Ingolstadt mit 1:2 nach Penaltyschießen verloren. Damit steht fest: Mit zwei weiteren Siegen können die "Crocodiles" sich die Hauptrundenmeisterschaft sichern. Der ERC Regen hat am Samstagabend sein Auswärtsspiel beim EHC Regensburg mit 1:6 verloren.

Abschließend noch ein kleiner Seitenblick auf Gruppe 2, aus der der erste Gegner der Waldkirchner in den Playoffs kommen wird (23., 25. Februar). Der EV Aich wird wohl Erster werden, um Platz 2 kämpfen der EHC Waldkraiburg und der DEC Inzell. Kremhelmer betont, dass es ihm letztlich egal sei, gegen wen er und seine Mannen ran müssen. Am liebsten gegen Waldkraiburg, "das wäre besser von der Fahrerei her". Das klingt selbstbewusst. So spricht ein Spielertrainer, der in dieser Saison noch lange Eishockey spielen will... − mid












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2018
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am





Party bei Posching: Die Spieler feierten ausgelassen den Klassenerhalt. − Foto: Helmut Müller

Das war mal eine Ansage der Ost-Bezirksligisten! Der FC Sturm Hauzenberg und die Spvgg Mariaposching...



Daniel Feucht (l.) und Petr Kulhanek übernehmen beim FC Schalding als Spielertrainer-Duo. − Foto: Sigl

Der FC Schalding lässt mit einer prominenten Verpflichtung aufhorchen. Vom Bezirksligisten FC...



Riesen Jubel herrschte nach dem Spiel bei Türk Gücü Straubing. − Foto: Orlet

Sie haben es tatsächlich geschafft: Türk Gücü Straubing spielt in der neuen Saison in der...



Sie müssen sich nochmal strecken, um den Abstieg in die Kreisklasse zu verhindern: Die Spieler des TSV Mauth (rot-weiße Trikots) und der SG Altreichenau/Bischofsreut. − Foto: Sven Kaiser

Vorhang auf für die Mammut-Relegationsrunde im neuen Fußballkreis Ost: Am Samstag und Sonntag...



Großer Jubel herrschte auf Seiten der Poppenberger nach dem verwandelten Foulelfmeter. − Foto: Stefan Ritzinger

Der Kreisklassen-Traum ist für die SpVgg Ruhmannsfelden zerplatzt – in denkbar dramatischer...





− Foto: Lakota

Das wird hart. Ganz, ganz hart. Während die Releganten im Kreis West beste aufgrund vieler freier...



Doppelpack für Mariaposching: Kapitän Max Kreß traf für die Spvgg zweifach zu einem ganz wichtigen Dreier gegen den 1. FC Passau, Fabian Köglmeier ist schier begeistert. − Fotos: Stefan Ritzinger

Was für ein vorletzter Spieltag in der Ballermann-Liga Bezirksliga Ost: In den acht Spielen fielen...



In der Kritik: Felix Zwayer. − Foto: dpa

Nach dem DFB-Pokalfinale steht schon wieder Felix Zwayer wegen seiner Auslegung des Videobeweises in...



Spielen jetzt doch am Samstag: Die Spieler des FC Sturm Hauzenberg II. − Foto: Archiv

Nun wird also doch am Samstag gespielt: Die Ansetzung des Bezirksliga-Spiels des FC Sturm Hauzenberg...



Tiefenbach am Boden – nach dem 2:4 gegen Freyung steht der Abstieg in die Kreisliga fest. − Foto: Sigl

Jubel in Ruhmannsfelden, Ernüchterung in Osterhofen, Trauer in Tiefenbach: Beim spannenden...







Facebook










realisiert von Evolver