Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Topscorer unterschreibt neuen Vertrag  |  12.05.2021  |  12:06 Uhr

"Passt perfekt ins Straubinger Eishockey": Andreas Eder stürmt weiter für die Tigers

Lesenswert (7) Lesenswert ein KommentarKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 46
  • Pfeil
  • Pfeil




Mit 15 Toren und 20 Assists war Andreas Eder in der vergangenen DEL-Saison bester Angreifer der Straubing Tigers. −Foto: Stefan Ritzinger

Mit 15 Toren und 20 Assists war Andreas Eder in der vergangenen DEL-Saison bester Angreifer der Straubing Tigers. −Foto: Stefan Ritzinger

Mit 15 Toren und 20 Assists war Andreas Eder in der vergangenen DEL-Saison bester Angreifer der Straubing Tigers. −Foto: Stefan Ritzinger


Die Entscheidung ist ihm gar nicht schwer gefallen: Andreas Eder (25) wird auch in der nächstenSaison das Trikot der Straubing Tigers tragen, wie der niederbayerische Eishockey-Erstligist am Mittwoch bestätigte.

Der gebürtige Tegernseer war in der abgelaufenen Spielzeit – seiner ersten Saison am Pulverturm – mit 35 Punkten (15 Tore, 20 Assists) Topscorer der Tigers. Er habe sich im Team und der Stadt "von Anfang an wohl gefühlt. Insofern war die Entscheidung für einen Verbleib bei den Straubing Tigers keine besonders schwere", sagt der Rechtsschütze zu seiner Vertragsverlängerung.

Laut Tigers-Manager Jason Dunham (51) hat Eder nicht nur außergewöhnliche Qualitäten im Angriffsspiel. Der 25-Jährige habe "enorme Leader-Qualitäten" und passe "perfekt in das Straubinger Eishockey". Darum wollten er und Trainer Tom Pokel den Oberbayern unbedingt am Pulverturm halten: "Für mich persönlich ist er aktuell einer der besten deutschen Spieler: schnell, technisch sehr gut ausgebildet und er verfügt über eine hohe Spielintelligenz", betont Dunham. − red












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2021
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am





Neu in Schalding: Veron Dobruna (21). −Foto: Mike Sigl

Es sind aktuell keine einfachen Wochen für den SV Schalding. Nach nur einem Punkt aus den letzten...



Mit Fanclub reiste der SV Kirchberg im Wald ins Regener Bayerwaldstadion, wo 400 Fans am Samstagnachmittag das Kreisliga-Derby verfolgten. Endstand 1:0 für die Gastgeber. −Foto: Frank Bietau

Der "kleine" Fußball hat die Gunst der Zuschauer wieder gewonnen. Seit zwei Monaten pilgern...



Christian Früchtl ist nach einem Schlüsselbeinbruch wieder fit. −Foto: dpa

Jungnationalspieler Jamal Musiala und Reservetorwart Sven Ulreich sind beim deutschen...



Neuer Coach bei Türkgücü: Peter Hyballa. −Foto: dpa

Fußball-Drittligist Türkgücü München und Trainer Petr Ruman gehen ab sofort getrennte Wege...



Hansi Flick und Miroslav Klose arbeiteten schon beim FC Bayern eng zusammen. −Foto: dpa

Nach dem Wechsel von Stefan Kuntz in die Türkei will DFB-Direktor Oliver Bierhoff die Nachfolge auf...





Mit Fanclub reiste der SV Kirchberg im Wald ins Regener Bayerwaldstadion, wo 400 Fans am Samstagnachmittag das Kreisliga-Derby verfolgten. Endstand 1:0 für die Gastgeber. −Foto: Frank Bietau

Der "kleine" Fußball hat die Gunst der Zuschauer wieder gewonnen. Seit zwei Monaten pilgern...



Neuer Coach bei Türkgücü: Peter Hyballa. −Foto: dpa

Fußball-Drittligist Türkgücü München und Trainer Petr Ruman gehen ab sofort getrennte Wege...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver