Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





20 Jahre junger Verteidiger wechselt an die Trat | 24.03.2021 | 17:20 Uhr

Nächster Habicht für den DSC: Paul Pfenninger verlässt Passau gen Deggendorf

Lesenswert (14) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 65
  • Pfeil
  • Pfeil




Paul Pfenninger trägt künftig das Trikot des Deggendorfer SC. −Foto: Mike Sigl

Paul Pfenninger trägt künftig das Trikot des Deggendorfer SC. −Foto: Mike Sigl

Paul Pfenninger trägt künftig das Trikot des Deggendorfer SC. −Foto: Mike Sigl


Der Kader des Deggendorfer SC wächst. Mit Paul Pfenninger verpflichtet der Eishockey-Oberligist den ersten Defensivspieler für die kommende Saison 2021/22.

Der 20-Jährige stammt aus dem Nachwuchs des EV Landshut und spielte zuletzt für die EHF Passau Black Hawks, die im ersten Jahr nach dem Oberliga-Aufstieg knapp an den Pre-Playoffs scheiterten. In Landshut war Pfenninger Kapitän der U20-Mannschaft des EVL und Nachwuchs-Nationalspieler. Für die Black Hawks absolvierte Pfenninger in der kürzlich beendeten Saison 23 Spiele (4 Tore, 5 Assists).

Aus dem Blickwinkel des DSC bestätige dies die "Qualität der eishockeytechnischen Ausbildung" Pfenningers, heißt es in der Pressemitteilung vom Mittwochnachmittag. Der neue Sportliche Leiter Thomas Greilinger sagte: "Paul ist ein Spieler mit einem riesigen Potential, der für sein Alter defensiv bereits sehr stabil ist. Auch in der Offensive hat er in Passau bereits seine Fähigkeiten zeigen können." − red












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2021
Dokument erstellt am





Sie kommen aus dem Jubeln nicht mehr raus: Christoph Maier (M., mit Noah Agbaje, l., und Felix Bachschmid, r.) brachte Wacker gegen Bayreuth in Führung. Am Ende stand der dritte Sieg in einer Woche. −F.: Archiv Butzhammer

Die Burghausen-Festspiele in der Regionalliga Bayern gehen weiter. Nach dem furiosen 8:0 gegen...



Müsste schon früh verletzt raus: Stefan Lohberger (l.). Trainer Martin Wimber erkundigte sich sofort bei ihm. −Foto: Mike Sigl

Frust bei der Spvgg Osterhofen: Bis zur 93. Minute haben die Herzogstädter am Freitagabend im...



Eine gute Schule fürs Leben sei die Rolle als Unparteiischer, sagt Roland Schrank. −Foto: Mike Sigl

Wie würdigt man am besten die Leistung, das Engagement und die Ausdauer eines Schiedsrichters...



Den Waldkirchner Führungstreffer gegen Pfarrkirchen erzielte Manuel Karl (am Ball). −Foto: Sven Kaiser

Der TSV Waldkirchen und Schaldings U23 marschieren in der Bezirksliga Ost weiter vorne weg: Beide...



Anführer und Torjäger in einem: Lukas Riglewski führt heute den SV Heimstetten in Schalding aufs Feld. −Foto: Imago Images

Zeit zum Durchschnaufen hat Stefan Köck nicht. Auch wenn der Realschullehrer gerade in die...





Hat den FC Bayern im Sommer in Richtung Madrid verlassen: David Alaba. −Foto: dpa

Dieser Wechsel hat sich mal richtig gelohnt für David Alaba – im wahrsten Sinne des Wortes:...



Sie kommen aus dem Jubeln nicht mehr raus: Christoph Maier (M., mit Noah Agbaje, l., und Felix Bachschmid, r.) brachte Wacker gegen Bayreuth in Führung. Am Ende stand der dritte Sieg in einer Woche. −F.: Archiv Butzhammer

Die Burghausen-Festspiele in der Regionalliga Bayern gehen weiter. Nach dem furiosen 8:0 gegen...



Knapp am Finale vorbei: Sprinterin Alexandra Burghardt (r.). −Foto: dpa

Tatjana Pinto und Alexandra Burghardt sind im olympischen Halbfinale über 100 Meter wie erwartet...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver