Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Nach missglückter Premiere am Freitag | 14.02.2021 | 19:13 Uhr

David Seidl ebnet den Weg: Heid feiert ersten Sieg als DSC-Cheftrainer

Lesenswert (19) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 65
  • Pfeil
  • Pfeil




Erster Torschütze am Sonntagabend in Memmingen: Der ehemalige Nachwuchsspieler des Deggendorfer SC, David Seidl. Trainer Heid beorderte ihn in Reihe 1. −Foto: Roland Rappel

Erster Torschütze am Sonntagabend in Memmingen: Der ehemalige Nachwuchsspieler des Deggendorfer SC, David Seidl. Trainer Heid beorderte ihn in Reihe 1. −Foto: Roland Rappel

Erster Torschütze am Sonntagabend in Memmingen: Der ehemalige Nachwuchsspieler des Deggendorfer SC, David Seidl. Trainer Heid beorderte ihn in Reihe 1. −Foto: Roland Rappel


Die Premiere des zum Deggendorfer Cheftrainer beförderten Chris Heid war am Freitag in die Hose gegangen, als der DSC in Lindau mit 1:5 verlor. Ausgewetzt wurde die Scharte am frühen Sonntagabend mit einem 3:2 beim ECDC Memmingen.

Heid stellte um und beorderte den erst 16-jährigen Jonas Stern in die zweite Reihe, Erik Gollenbeck musste in Reihe 4 ausweichen. In Reihe 1 bekam erneut David Seidl das Vertrauen und zahlte zurück: Der ehemalige DSC-Junior traf im Nachschuss zum 1:0 (4.). 19 Sekunden später konterte der Ex-Deggendorfer Christopher Kasten mit einem Schlagschuss von der blauen Linie (5.).

Zum Thema:
- Heid übernimmt: Deggendorfer SC beurlaubt Cheftrainer Thom – mit Umfrage
- Deggendorfer SC geht am Bodensee mit 1:5 unter

Memmingen kam auf eigenem Eis besser rein ins zweite Drittel, doch die Tore machte der DSC: Mit einem Doppelschlag erhöhten Andrew Schembri (Schlenzer nach Solo, 29.) und Thomas Greilinger (im Slot freigespielt, 30.) auf 3:1. Im Schlussdrittel passierte relativ wenig, bis Jannik Herm und Noah Nijenhuis (DSC) sich einen Faustkampf lieferten und dafür jeweils eine 10-Minuten-Disziplinarstrafe erhielten. Aufgrund der fortgeschrittenen Spielzeit bedeutete das den Spielausschluss. Eine Minute vor Ende brachte Marvin Schmid den ECDC nochmals ran (2:3), mehr ließ der DSC aber nicht zu.












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2021
Dokument erstellt am





Sie kommen aus dem Jubeln nicht mehr raus: Christoph Maier (M., mit Noah Agbaje, l., und Felix Bachschmid, r.) brachte Wacker gegen Bayreuth in Führung. Am Ende stand der dritte Sieg in einer Woche. −F.: Archiv Butzhammer

Die Burghausen-Festspiele in der Regionalliga Bayern gehen weiter. Nach dem furiosen 8:0 gegen...



Müsste schon früh verletzt raus: Stefan Lohberger (l.). Trainer Martin Wimber erkundigte sich sofort bei ihm. −Foto: Mike Sigl

Frust bei der Spvgg Osterhofen: Bis zur 93. Minute haben die Herzogstädter am Freitagabend im...



Den Waldkirchner Führungstreffer gegen Pfarrkirchen erzielte Manuel Karl (am Ball). −Foto: Sven Kaiser

Der TSV Waldkirchen und Schaldings U23 marschieren in der Bezirksliga Ost weiter vorne weg: Beide...



Eine gute Schule fürs Leben sei die Rolle als Unparteiischer, sagt Roland Schrank. −Foto: Mike Sigl

Wie würdigt man am besten die Leistung, das Engagement und die Ausdauer eines Schiedsrichters...



Anführer und Torjäger in einem: Lukas Riglewski führt heute den SV Heimstetten in Schalding aufs Feld. −Foto: Imago Images

Zeit zum Durchschnaufen hat Stefan Köck nicht. Auch wenn der Realschullehrer gerade in die...





Sie kommen aus dem Jubeln nicht mehr raus: Christoph Maier (M., mit Noah Agbaje, l., und Felix Bachschmid, r.) brachte Wacker gegen Bayreuth in Führung. Am Ende stand der dritte Sieg in einer Woche. −F.: Archiv Butzhammer

Die Burghausen-Festspiele in der Regionalliga Bayern gehen weiter. Nach dem furiosen 8:0 gegen...



Knapp am Finale vorbei: Sprinterin Alexandra Burghardt (r.). −Foto: dpa

Tatjana Pinto und Alexandra Burghardt sind im olympischen Halbfinale über 100 Meter wie erwartet...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver