Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





22.01.2021 | 20:50 Uhr

Kämpferische Tigers rupfen die Adler: Spitzenreiter stürzt in Straubing ab

Lesenswert (9) Lesenswert 2 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 65 / 101
  • Pfeil
  • Pfeil




Den Straubinger Ausgleich besorgte Mitchell Heard, der Mannheims Goalie Dennis Endras sehenswert umkurvte und zum 1:1 einschob. −Foto: Harry Schindler

Den Straubinger Ausgleich besorgte Mitchell Heard, der Mannheims Goalie Dennis Endras sehenswert umkurvte und zum 1:1 einschob. −Foto: Harry Schindler

Den Straubinger Ausgleich besorgte Mitchell Heard, der Mannheims Goalie Dennis Endras sehenswert umkurvte und zum 1:1 einschob. −Foto: Harry Schindler


Ein dickes Ausrufezeichen haben die Straubing Tigers in der DEL Gruppe Süd gesetzt. Im Vergleich mit dem hochfavorisierten Tabellenführer Adler Mannheim wuchsen die Einheimischen kämpferisch über sich hinaus und wurden mit einem 2:1 (0:0, 2:1, 0:0)-Erfolg belohnt.

Acht Siege in den letzten neun Spielen hatten den Adlern mächtig Wind unter den Flügeln verliehen. Und auch in Straubing zeigte der Spitzenreiter gleich Dominanz. Bei den ersten Annäherungsversuchen auf das Tigers-Tor war aber Goalie Sebastian Vogl einmal mehr stets Herr der Lage. Selbst die erste Unterzahlphase nach einer Zeitstrafe gegen Chase Balisy (9.) überstanden die Niederbayern unbeschadet. Da auch die Straubinger mit ihren Konterchancen nichts anzufangen wussten, ging es torlos in die erste Pause.

Auch danach machte der Gast mit Forechecking Druck, die Mannen von Coach Tom Pokel hielten aber weiter dagegen. Bis zur 30. Minute: In Überzahl – Wirth saß in der Kühlbox – behielt Markus Eisenschmid an seinem 26. Geburtstag im Gewusel vor dem Straubinger Kasten die Übersicht und löffelte die Scheibe zum 0:1 ins Netz. Straubing schlug aber wenig später zurück. Andreas Eder sah von rechts den zentral mitgelaufenen Mitchell Heard – der verlud Keeper Dennis Endras sehenswert und schob cool zum Ausgleich ein (32.). Damit nicht genug: Kurz vor Ende des Mittelabschnitts schleppte Marcel Brandt den Puck hinter den Kasten und bediente von da den lauernden Karl Mouillierat, der direkt zur Führung verwandelte. "Wir haben in dieser Phase kurz aufgehört zu spielen", ärgerte sich Mannheims Torschütze Eisenschmid, der sich kurz vor der Sirene noch ein handgreifliches Duell mit Brandt lieferte.

Überraschenderweise konnte der Spitzenreiter im Endspurt seine Topform nicht unter Beweis stellen. Sechs Minuten vor Schluss handelten sich aber die Straubinger Mouillierat und Balisy Zeitstrafen ein. Aber auch gegen drei Tigers gelang Mannheim kein Treffer – weil der überragende Sebastian Vogl einfach nicht zu bezwingen war. "Das war wie ein Schachspiel. Wir waren geduldig, haben hart gespielt und wurden schließlich auch belohnt." Restlos enttäuscht war Stefan Loibl, der Ex-Straubinger im Mannheimer Dress: "Wir haben im letzten Drittel zu wenig Druck aufs Tor gemacht. Und wenn man bei 5 gegen 3 keine nennenswerte Chance notiert, darf man sich nicht wundern." − He












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2021
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am





Die Vorentscheidung: Leverkusens Torwart Niklas Lomb warf Jordan Siebatscheu (links) den Ball nach einer Flanke vor die Füße. Der 24-Jährige nutzte den Torwartfehler zum 0:1. −Foto: Martin Meissner/dpa

Das Achtelfinale in der Europa League wird ohne deutsche Beteiligung gespielt...



Das bestehende FC-Vereinsheim wird die Gemeinde Künzing umbauen, dazu sind am Montag die entsprechenden Aufträge vergeben worden. Der Fußballverein wird daneben ein neues Sport- und Gemeinschaftshaus errichten. −Foto: R. Bauer

In der Sparte Fußball ist der FC Künzing eine niederbayerische Ausnahmeerscheinung: Der Verein...



Auf der Plattform "Sorare" werden virtuelle Karten gesammelt. Je besser die Fußballprofis auf dem Platz performen, desto mehr steigen sie im Wert. −Screenshot: PNP

Die Fantasy-Fußball-Plattform Sorare hat mit ihrem Projekt zur Verbreitung digitaler Sammelkarten...



Karlheinz Kas meint: "Jamal Musiala hat alles, was ein Star braucht." −Foto: Kas

Jeden Donnerstag spricht Kultreporter Karlheinz Kas über die Fußball-Woche - klar, meinungsstark...



Auch FC-Bayern-Profi Niklas Süle beteiligt sich an der Aktion gegen Hassbotschaften im Internet. −Screenshot: PNP

Die Fußball-Nationalspieler Toni Kroos und Niklas Süle setzen sich mit anderen Profis in einem...





−Symbolbild Lakota

Die Rufe nach Lockerungen im Bereich des Sport für Kinder und Jugendliche werden immer lauter...



Prägte eine Ära beim FC Bayern: David Alaba. −Foto: dpa

Abwehrchef David Alaba wird Klub-Weltmeister Bayern München wie erwartet nach 13 Jahren zum...



Hasan Salihamidzic. −Foto: dpa

Bayern Münchens Sportvorstand Hasan Salihamidzic hat keine Erklärung für die vielen Coronafälle...



Noch ruht der Ball im Amateurfußball. −Foto: Ritzinger, Archiv

Der Frühling kommt, doch viele Amateurfußballer werden sich vielleicht bald warm anziehen müssen:...



Klare Meinung: Bayern-Coach Hansi Flick. −Foto: dpa

Trainer Hansi Flick vom deutschen Rekordmeister Bayern München hat sich gegen die Kritik an der...





−Symbolbild Lakota

Die Rufe nach Lockerungen im Bereich des Sport für Kinder und Jugendliche werden immer lauter...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver