Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





"Wahnsinnig guter Schuss"  |  12.06.2020  |  21:57 Uhr

Sein Ex-Coach schwärmt von ihm: Kumeliauskas besetzt erste DSC-Kontingentstelle

von Roland Rappel

Lesenswert (44) Lesenswert 4 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 29 / 96
  • Pfeil
  • Pfeil




Sein Ex-Trainer attestiert Tadas Kumeliauskas einen "wahnsinnig starken Schuss". −Foto: Rappel

Sein Ex-Trainer attestiert Tadas Kumeliauskas einen "wahnsinnig starken Schuss". −Foto: Rappel

Sein Ex-Trainer attestiert Tadas Kumeliauskas einen "wahnsinnig starken Schuss". −Foto: Rappel


Der Deggendorfer SC hat seine erste Kontingentstellen besetzt: Tadas Kumeliauskas besetzt eine der beiden vakanten Positionen.

Zuletzt war der gebürtige Litauer bei den Starbulls Rosenheim unter Vertrag. Die Vita des 29 Jahre alten Stürmers liest sich hervorragend: Unter anderem drei Jahre beim finnischen Topclub Turun Palloseura (TPS), 14 Spiele in der Champions Hockey League, und nicht zuletzt über 30 Spiele für die Nationalmannschaft Litauens sowie diverse Nachwuchs-Nationalmannschaften des Landes.

"Tadas ist groß, schnell und hat einen guten Torriecher", weiß DSC-Coach Henry Thom (50): "Er zeigt große Präsenz auf dem Eis". Sein Gesamtpaket werde gerne unterschätzt, Kumeliauskas gilt auch als Spieler, der defensiv sehr verantwortlich agiert. In einem längeren Telefonat habe der Coach gemerkt, dass der Neuzugang unbedingt ein Teil von Deggendorf sein möchte. "Wir denken, dass es sehr gut passt und wollen ihm ein neues Zuhause geben", so Thom.

Auch sein Ex-Trainer John Sicinski (46) hat im Gespräch mit der Heimatzeitung nur lobende Worte parat: "Er ist für mich einer der stärksten Ausländer der Liga. Er ist groß, läuferisch stark, hat einen wahnsinnig starken Schuss. Es gibt nur wenige Defizite an ihm, er ist einfach ein sehr ausgeglichener, starker Spieler. Mit ihm in der Schlussphase der Saison hätten wir am Ende sicher einen besseren Tabellenplatz gehabt. Tadas ist durchaus für ein Tor pro Spiel gut."

Am Montag startet das Sommer-Mannschaftstraining des DSC in Deggendorf, nachdem die bayerische Staatsregierung Trainingsgruppen bis 20 Personen wieder zulässt. Neuzugänge wie Torhüter Niklas Deske (25) oder Stürmer Erik Gollenbeck (25) sind bereits dabei.












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2020
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am





Kritisiert Verband und Schiedsrichter: Michael Henke. −Foto: dpa

Sportdirektor Michael Henke vom FC Ingolstadt erhebt nach dem Scheitern in der Relegation zur 2...



Sebastian Hoeneß. −Foto: dpa

Das wäre eine echte Überraschung! Sebastian Hoeneß (38), Trainer des FC Bayern II...



Die Macht im Allgäu: Der FC Memmingen hat derzeit mit einigen Problemen zu kämpfen. −Foto: Lakota

Der FC Memmingen sorgte am Wochenende bayernweit für Schlagzeilen. Der Regionalligist kündigte an...



Hat sich in einem langen Schreiben an den DFB gewandt: Schweinfurts Geschäftsführer Markus Wolf. −Foto: imago images

Die Lizenz ist da, der Kader wird bereits mächtig aufgerüstet für das Abenteuer 3. Liga...



"Ich bin wieder da": Maxi Sammereiers Jubel symbolisiert das Ende einer schier endlosen Verletzungspause. −Foto: Christian Butzhammer

Im Sommer 2018 brach für Maximilian Sammereier (24) eine Welt zusammen. Der Fußballer war gerade von...





Exemplarisch der Rahmenterminkalender für die Kreisligen im Modell 1: In Blöcken soll bis Mai 2021 in Meisterschaft, Ligapokal und Totopokal auf Kreisebene gespielt werden. Weitere Beispiele für Planspiele des BFV finden Sie unter www.heimatsport.de. −Screenshot: PNP

Jetzt wissen alle Bescheid. In den vergangenen Tagen haben die niederbayerischen Spielleiter die...



Kündigt die ersehnten Infos für die Vereine auf Kreisebene an: Ost-Vorsitzender Christian Bernkopf. −Foto: Sigl

Für die Landes- und Bezirksebene haben die Verantwortlichen des Bayerischen Fußball-Verbands in...



Steht dem Re-Start, den der BFV Anfang September geplant hat, skeptisch gegenüber: "Es gibt zu viele Unklarheiten", sagt Bad Kötztings Trainer Uli Karmann. −Foto: Frank Bietau

Eigentlich wollte Uli Karmann (54) in diesen Tagen mit neuen Zielen und einer runderneuerten...



Das Spielfeld und der Innenraum mit den Auswechselbänken sollen Zone 1 bilden, darin dürfen sich nur Personen befinden, die für den Trainings- und Spielbetrieb notwendig sind. −Foto: Lakota

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat mit seinen Regional- und Landesverbänden einen Leitfaden für die...



Sagt nach drei Jahren am Reuthinger Weg Servus: Nico Dantscher. −Foto: Lakota

Die Gerüchte hielten sich schon lange, nun ist es fix: Nico Dantscher (23) wird den Regionalligisten...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver