Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





29.02.2020 | 19:16 Uhr

Drei Mal Pfosten oder Latte: Black Hawks fehlt in Sonthofen das Glück – Sieg am Sonntag Pflicht

Lesenswert (18) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken Fotostrecken Fotostrecke






Zu stark waren die Sonthofen Bulls (gelb-schwarz) für die Passau Black Hawks. −Foto: Daniel Fischer/stock4press

Zu stark waren die Sonthofen Bulls (gelb-schwarz) für die Passau Black Hawks. −Foto: Daniel Fischer/stock4press

Zu stark waren die Sonthofen Bulls (gelb-schwarz) für die Passau Black Hawks. −Foto: Daniel Fischer/stock4press


Zwischenrundenfinale für die EHF Passau. Die Black Hawks empfangen am Sonntagabend, 18 Uhr, in der EisArena in Passau-Kohlbruck den EHC Waldkraiburg. Ein Bayernliga-Spiel mit geringem sportlichen Wert – und trotzdem ist es für beide Mannschaften enorm wichtig.

Ein Sieg ist Pflicht, hat Christian Zessack, sportlicher Leiter und Interimstrainer, im Vorfeld des Wochenendes über das Heimspiel gegen die Löwen unmissverständlich gesagt. Nach sechs Niederlagen in Folge müssen die Black Hawks heute Abend gegen den Tabellensiebten gewinnen. "Wir wollen eine gute Leistung zeigen, vor den Playoffs ist ein Sieg insbesondere für den Kopf wichtig", betont Zessack am Ende einer aus Passauer Sicht bislang unrühmlichen Woche. Am Montag wurde Trainer Heinz Feilmeier entlassen, am Freitagabend verloren die Eishockeyfreunde der Dreiflüssestadt in Sonthofen mit 0:3.

Das Ergebnis trügt allerdings, berichten die Black Hawks. Beim Tabellenführer der Verzahnungsrunde sei man nämlich 60 Minuten lang die bessere Mannschaft gewesen. Dreimal setzten die Black Hawks den Puck an Pfosten oder Latte, als Ales Kreuzer ins verwaiste Tor einschieben wollte, brach der Schläger. Kurzum: stark gespielt, viele Chancen kreiert, aber im Abschluss ohne Erfolg. "Wir haben unseren Matchplan umgesetzt. Heute lag es an der Chancenverwertung und dass wir in den entscheidenden Moment einfach nicht das Glück auf unserer Seite hatten", merkte Zessack an.

Black Hawks haben noch Chancen auf Platz 2 oder 3

Weiter geht es am Sonntag in der Passauer EisArena gegen den EHC Waldkraiburg. Das Eröffnungsbully findet in der ganzen Liga um 18 Uhr statt. Die Löwen haben nur mehr theoretische Chancen auf direkte Playoff-Qualifikation. Drei Punkte Rückstand und Minus 23 Tore beträgt der Rückstand auf Rang6 und die direkte Viertelfinal-Teilnahme.

Die Black Hawks sind bereits für das Viertelfinale qualifiziert, können aber noch eine bessere Ausgangsposition erreichen. Aktuell liegen sie auf Platz 4. Rang 2 ist nur einen Punkt entfernt und deshalb müssen die EHF ihre Hausaufgabe gegen Waldkraiburg machen und auf Ausrutscher von Miesbach (in Landsberg) und/oder Höchstädt (in Erding) hoffen. − red/czo













Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2020
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am





"Wir müssen die Entscheidung so akzeptieren wie sie jetzt ist", sagt Markus Clemens, Sportlicher Leiter des SV Schalding. Bei der Abstimmung, ob die Regionalliga-Saison fortgesetzt werden soll, haben sich die Niederbayern enthalten. −Foto: Michael Sigl

Der Vorstand des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV) hat in seiner Videokonferenz am Donnerstagabend...



Zum ersten Mal dabei und gleich mittendrin: Daniel Steininger bejubelt den Führungstreffer eines Magdeburger Teamkollegen. −Foto: Imago Images

Es scheint, als würde Daniel Steininger beim 1.FC Magdeburg und Trainer Claus-Dieter Wollitz...



Steht vor einem Wechsel zum FC Chelsea: Der viel umworbene Nationalspieler Timo Werner. −Foto: Imago Images

Dem deutschen Fußball steht ein echter Transferkracher bevor! Wie die "Bild" am Donnerstagabend...



Geht in die Türkei: Efkan Bekiroglu. −Foto: imago images

Der TSV 1860 München verliert einen seiner Denker und Lenker im Mittelfeld: Efkan Bekiroglu (24)...



Haben es dann doch noch ins Stadion geschafft: Karlheinz Kas (vorne) und sein Kollege Phillip Eger. −Foto: privat

Jeden Donnerstag spricht Kultreporter Karlheinz Kas über die Fußball-Woche - klar, meinungsstark...





Dr. Rainer Koch bietet an, die Zahlen der Abstimmung notariell beglaubigen zu lassen. Allerdings nicht auf Kosten der Vereine bzw. des BFV. −Foto: dpa

Es gibt sie noch nicht, die richtige Antwort auf die Frage, ob der bayerische Amateurfußball am 1...



Dr. Rainer Koch (61), Präsident des Bayerischen Fußballverbandes und Vizepräsident des DFB. −Foto: Gregor Fischer/dpa

Nur zwei von 21 deutschen Fußball-Landesverbänden plädieren für eine Fortsetzung der Amateursaison...



Jetzt kommt Bewegung in die Mappen mit den Spielerpässen – der BFV erlaubt nach PNP-Informationen Vereinswechsel im Sommer unter bestimmten Bedingungen. −Foto: Andreas Lakota

Durch die Corona-Pandemie ist in diesem Sommer nichts, wie es geplant war. Das gilt auch für den...



Jahrelang spielte die 2. Mannschaft des FC Bayern in der Regionalliga Bayern. Nun gibt der Verein allen ehemaligen Rivalen jeweils 20.000 Euro. −Symbolfoto: A. Lakota

Der FC Bayern München setzt in der Corona-Krise mit seinen Fans ein Zeichen der Solidarität mit dem...



Wird Burghausen Richtung Töging verlassen: Christoph Buchner. −Foto: Butzhammer

Nächster Regionalliga-Neuzugang für den Landesligisten FC Töging. Nach Thomas Breu (31) vom TSV...





Jahrelang spielte die 2. Mannschaft des FC Bayern in der Regionalliga Bayern. Nun gibt der Verein allen ehemaligen Rivalen jeweils 20.000 Euro. −Symbolfoto: A. Lakota

Der FC Bayern München setzt in der Corona-Krise mit seinen Fans ein Zeichen der Solidarität mit dem...



Dr. Rainer Koch (61), Präsident des Bayerischen Fußballverbandes und Vizepräsident des DFB. −Foto: Gregor Fischer/dpa

Nur zwei von 21 deutschen Fußball-Landesverbänden plädieren für eine Fortsetzung der Amateursaison...



Aschaffenburger Fußball-Fan: Alle guten Wünsche ins Gegenteil verkehrt. −Foto: Zucker

Ja ja, die alten Zeiten. Sie kommen nicht wieder. "Kein Hass und keine Viren im Stadion...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver