Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





13.02.2020 | 16:35 Uhr

Vor dem Playoff-Start: Drachen-Trainer Christopher Malejew richtet den Fokus auf die Defensive

von Felix Drexler

Lesenswert (2) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 101
  • Pfeil
  • Pfeil




Mit einer starken Defensive will ERC-Trainer Christopher Malejew in die Playoffs starten. Zunächst aber stehen für die bereits als Meister feststehenden Regener Drachen die letzten beiden Liga-Partien gegen Straubing und Würzburg an. −Foto: Christian Göstl

Mit einer starken Defensive will ERC-Trainer Christopher Malejew in die Playoffs starten. Zunächst aber stehen für die bereits als Meister feststehenden Regener Drachen die letzten beiden Liga-Partien gegen Straubing und Würzburg an. −Foto: Christian Göstl

Mit einer starken Defensive will ERC-Trainer Christopher Malejew in die Playoffs starten. Zunächst aber stehen für die bereits als Meister feststehenden Regener Drachen die letzten beiden Liga-Partien gegen Straubing und Würzburg an. −Foto: Christian Göstl


Mit einem Doppelspieltag endet für die Regener Red Dragons an diesem Wochenende der Ligabetrieb in der Bezirksliga-Gruppe 1. Am Freitag (Beginn: 20 Uhr) steht für den ERC zunächst das Derby beim EHC Straubing an, ehe am Sonntag (18 Uhr) das Schlusslicht vom ESV Würzburg zu Gast in der Franz-Zwiebel-Eishalle ist.

Das erste Ziel – die Meisterschaft – haben die Regener nach dem souveränen 5:2-Erfolg in Ingolstadt inzwischen in der Tasche, nun geht es für die Roten Drachen vorwiegend darum, sich bestmöglich auf die anstehenden Playoff-Spiele vorzubereiten. "Wir legen den Fokus vor allem auf die Defensive, wollen weniger Chancen zulassen, sicher stehen und versuchen, unsere Torhüter zu entlasten", sagt ERC-Trainer Christopher Malejew, der auch die beiden letzten Liga-Spiele motiviert und ehrgeizig angehen will und als Probe für die Aufstiegsrunde sieht. "Gerade das Derby gegen Straubing hat für uns eine hohe Bedeutung. Wir wollen beide Partien gewinnen und unseren Fans schönes Eishockey bieten."

Eine Woche später starten die Dragons dann schon in die Aufstiegsrunde – und haben als Meister zunächst Heimrecht. Qualifiziert sind die jeweils besten zwei Teams der vier Bezirksligen. Gespielt wird im Modus "Best of Three". Das Team, das zwei Spiele für sich entscheidet, zieht ins Halbfinale ein. Als Gegner in Frage kommen für den ERC der EHC Waldkraiburg, der DEC Inzell oder die SG Schliersee/Miesbach. Diese drei Mannschaften machen sich in der Bezirksliga Gruppe 2 die Meisterschaft und Platz zwei aus.












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2021
Dokument erstellt am





Kapitän, Torjäger, Tribünengast: Löwen-Stürmer Sascha Mölders sah seine fünfte gelbe Karte und muss aussetzen. −Foto: Imago Images

Nur in fünf Drittligapartien musste der TSV 1860 München seit 2018 ohne Sascha Mölders auskommen...



Läuft künftig für regen auf: Daniel Völkl. −Foto: DJK Vilzing

Erfreuliche Nachrichten für den TSV Regen: Der Straubinger Kreisligist kann sich über die Rückkehr...



Wann in Bayern wieder Fußball gespielt werden darf, ist nicht absehbar. −Foto: Lakota

Seitdem die Bayerische Staatsregierung Anfang November den zweiten Lockdown verhängt hat...



Mit diesem Spruchband vor dem Stadion antworteten die FCK-Fans auf ein Banner der rechtsextremen Partei "Der 3. Weg". Das ursprüngliche Transparent der Kleinpartei ("Türkgücü nicht willkommen") ist nicht fotografisch dokumentiert. −Foto: imago images

Fußball-Drittligist 1. FC Kaiserslautern hat rassistische Anfeindungen gegen den sportlichen Rivalen...



Gianluigi Buffon. −Foto: dpa

Torhüter-Idol Gianluigi Buffon vom italienischen Rekordmeister Juventus Turin muss sich wegen einer...





Jubelt künftig wieder für die grün-weißen Schaldinger: Chris Seidl kehrt an den Reuthinger Weg zurück. −Foto: Lakota

Dieses Mal hat er auf den Kopf gehört – und nicht wie schon so oft auf sein Herz: Christian...



Riesen Jubel bei Kiel, nachdem Ioannis Gelios den Elfmeter von Marc Roca gehalten hatte. −Foto: dpa

Der Frust beim FC Bayern München sitzt tief. Sensationell wurde der amtierende...



Wie geht es weiter mit dem Klub von Lionel Messi? Der FC Barcelona steht wohl kurz vor dem finanziellen Ruin. −Foto: Archiv/dpa

Wie schlimm steht es wirklich um den FC Barcelona? Seit Monaten wird darüber berichtet...



−Foto: dpa, Archiv

Die Online-Enzyklopädie Wikipedia verlangt vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) Aufklärung über eine...



Die Kommentar-Funktion bei heimatsport.de erfreut sich großer Beliebtheit - und ist selbst immer...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver