Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





10.01.2020 | 22:12 Uhr

Oberligist besiegt: Überragender Fischer führt Black Hawks zum Traumstart in die Aufstiegsrunde +++ Video

Lesenswert (38) Lesenswert ein KommentarKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken Fotostrecken Fotostrecke


  • Artikel 9 / 101
  • Pfeil
  • Pfeil




Obenauf: Die Black Hawks um Patrick Geiger (links) besiegten am Freitagabend den Höchstadter EC mit Jari Neugebauer im Heimspiel in der Passauer EisArena mit 3:1. −Foto: Daniel Fischer/stock4press

Obenauf: Die Black Hawks um Patrick Geiger (links) besiegten am Freitagabend den Höchstadter EC mit Jari Neugebauer im Heimspiel in der Passauer EisArena mit 3:1. −Foto: Daniel Fischer/stock4press

Obenauf: Die Black Hawks um Patrick Geiger (links) besiegten am Freitagabend den Höchstadter EC mit Jari Neugebauer im Heimspiel in der Passauer EisArena mit 3:1. −Foto: Daniel Fischer/stock4press


Das war ein Freitag nach dem Geschmack der Passauer Eishockey-Fans: Die Black Hawks haben das erste Spiel der Aufstiegsrunde gegen Oberligist Höchstadt Alligators souverän mit 4:1 (0:0, 2:0, 2:1) gewonnen.

Der überragende Florian Fischer mit zwei Toren (31., 44.) und Kapitän Ales Kreuzer (37.) ließen die heimischen Fans unter den 927 Zuschauern jubeln. Den Gästen gelang elf Minuten vor Schluss durch Jiri Mikesz nur der Ehrentreffer. Den Schlusspunkt setzte Petr Sulcik mit dem Tor zum 4:1 (59.).

Die Mannschaft von Trainer Heinz Feilmeier zeigte gegen das abgeschlagene Schlusslicht der Hauptrunde in der Oberliga Süd eine starke Leistung, speziell im zweiten Drittel. Zunächst verwandelte Fischer die Scheibe im Nachschuss und sechs Minuten später schlug Kreuzer den Puck – nach Zuspiel von Fischer – wuchtig ins Netz. Die Vorentscheidung, weil die Mittelfranken offensiv wenig Gefahr versprühen und gegen die giftigen Passauer auch im Schlussdrittel Hawks-Goalie Clemens Ritschel kaum gefährden konnten. Im Gegenteil: Der "man of the match" (Florian Fischer) hatte noch nicht genug: Der 27-Jährige nutzte eine weitere Gelegenheit, wie beim 1:0 nach Assist von Robin Deuschl, zum 3:0.

Spätestens mit dem 3:0 war der Ärger bei den Passauer Fans über zwei nicht gegebene Treffer im zweiten Drittel verflogen. Benedikt Böhm hatte die Scheibe ins Tor gelegt, doch die Schiedsrichter sahen in diesem Moment sechs Hawks auf dem Eis, mit der logischen Folge: Strafzeit statt Tor für Passau. Ein ähnliches Spiel wenige Minuten später. 18 Sekunden nach dem zwischenzeitlichen 2:0 sahen viele Passauer Fans den Puck erneut hinter Alligator-Goalie Benjamin Dirksen – doch die drei Referees pfiffen auch das vermeintliche 3:0 zurück.

Doch stoppen konnte das die Passauer an diesem Abend nicht, sie fuhren einen ungefährdeten Heimsieg ein und machten deutlich: Nach Platz 3 in der Vorrunde ist mit den Black Hawks auch in der Verzahungsrunde zu rechnen. Am Sonntag sind die Habichte beim EHC Klostersee zu Gast (17.30 Uhr). − brö/mid

EHF Passau – Höchstadter EC 4:1 (0:0, 2:0, 2:1) / Tore: 1:0 Florian Fischer (31.); 2:0 Ales Kreuzer (37.); 3:0 Fischer (44.); 3:1 Jiri Mikesz (49.) 4:1 Petr Sulcik (59.).













Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2020
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am





Glücklich über die Zusage von Manuel Mader (2. von rechts) sind die Tittlinger Vereinsverantwortlichen (von links) Josef Sigl, Vorsitzender Marco Fesl und Andreas Dankesreiter. - Foto: Verein

Binnen weniger Wochen kann Fußball-Kreisligist FC Tittling den zweiten beachtlichen Transfer...



Denkt an Abschied: Ron-Thorben Hoffmann. −Foto: dpa

Nach der Verpflichtung von Alexander Nübel (23) schließt der Münchner Ersatztorwart Ron-Thorben...



Parade auf schneeglattem Geläuf: Lutz Pfannenstiel im Arosa-Einsatz vor einem Jahr. Diesmal feiert das "Icesnowfootball" zehnjähriges Bestehen. −Foto: Imago Images

Ze Roberto, Thomas Helmer, Hans Sarpei, David Odonkor und viele mehr: Zum zehnten Mal versammelt...



Christoph Bartl bleibt Trainer in Eberhardsberg − und bekommt Unterstützung von Marco Wundsam. −Foto: Kaiser/Lakota

Bei der DJK Eberhardsberg wurde die wichtigste Personalie für die Saison 2020/21 geklärt...



Unterschrieb in Magdeburg bis 30.06.202: Daniel Steininger. −Foto: Verein

Es hat sich angedeutet, jetzt ist es fix: Daniel Steininger aus Sonnen (Landkreis Passau) wechselt...





−Foto: Weitz

Dank einer Kooperation unserer Sportredaktion mit dem Organisations-Komitee des Biathlon-Weltcups in...



−Symbolfoto: M. Duschl

Die Frage war nicht, ob dieser Schritt kommt, sondern wann es soweit sein würde...



Die Taktik stimmte, aber individuelle Fehler brachten Deggendorf um Trainer Dave Allison ( 2 v.l.) am Sonntag in Memmingen um den Sieg. −Foto: Rappel

Da war mehr drin: Der Deggendorfer SC hat am Sonntagabend das Topspiel der Eishockey Oberliga Süd...



Verschnupft über die Aussagen des Trainers: Hasan Salihamidzic. −Foto: dpa

Sportdirektor Hasan Salihamidzic hat verstimmt auf die öffentliche Forderung von Trainer Hansi Flick...



Glücklich über die Zusage von Manuel Mader (2. von rechts) sind die Tittlinger Vereinsverantwortlichen (von links) Josef Sigl, Vorsitzender Marco Fesl und Andreas Dankesreiter. - Foto: Verein

Binnen weniger Wochen kann Fußball-Kreisligist FC Tittling den zweiten beachtlichen Transfer...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver