Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Neuzugang aus der zweiten schwedischen Liga | 12.07.2019 | 14:05 Uhr

"Sehr gut ausgebildet": DSC holt Junioren-Weltmeister Osterberg – und schließt Kaderplanung ab

Lesenswert (35) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Ein Junioren-Weltmeister kommt nach Deggendorf: Kyle Osterberg. −Foto: imago

Ein Junioren-Weltmeister kommt nach Deggendorf: Kyle Osterberg. −Foto: imago

Ein Junioren-Weltmeister kommt nach Deggendorf: Kyle Osterberg. −Foto: imago


Der Kader von Eishockey-Oberligist Deggendorfer SC für die kommende Saison ist komplett – und der letzte Neuzugang hat es in sich: Mit Kyle Osterberg wechselt ein ehemaliger Junioren-Weltmeister an die Trat. Der 24-jährige US-Amerikaner wechselt von Karlskrona aus der zweiten schwedischen Liga nach Deggendorf. "Wir freuen uns, dass wir einen Spieler wie Kyle für die Oberliga und den DSC begeistern konnten", wird Sportchef Neville Rautert in einer Vereinsmitteilung zitiert.

Geboren ist Osterberg in Lakeville, im US-Bundesstaat Minnesota. Seine Eishockeykarriere nahm innerhalb des Nachwuchsförderprogramms der USA Fahrt auf. Für die Nachwuchsnationalmannschaft bestritt er ab 2010 insgesamt 113 Spiele und nahm an 2 Weltmeisterschaften teil. Mit der U-18-Nationalmannschaft gelang ihm im Jahr 2012 der Gewinn des Weltmeistertitels. Auch in seiner Collegezeit für die Uni Minnesota-Duluth war er erfolgreich. Insgesamt gelangen dem 1,73 cm großen und 79 kg schweren Angreifer in 149 Spielen 37 Tore und 41 Vorlagen. In seiner Abschlusssaison 2016/17 konnte er mit seinem Team den NCAA-Titel feiern.

Seine ersten Stationen als Profi waren dann Sparta Sarpsborg in der höchsten norwegischen Spielklasse, wo ihm in 42 Spielen 18 Tore und 26 Vorlagen in der regulären Saison und 8 Tore und 5 Vorlagen in 10 Play-Off-Spielen gelangen. Zur abgelaufenen Saison wechselte der Linksschütze nach Schweden, wo er trotz Verletzungspechs in 32 Spielen für Karlskrona in der Allsvenskan, der dortigen zweithöchsten Spielklasse, 3 Tore und 9 Vorlagen erzielen konnte.

"Nach einem Jahr mit Verletzungspech wollte er unbedingt nach Deutschland", sagt Rautert. Mit der Verpflichtung von Kyle Osterberg ist der Oberliga-Kader des DSC komplett – vorerst. Man wolle den Kader nicht weiter aufblähen, heißt es. "Wir wollen den jungen Spielern ihre Einsatzzeiten geben", so Sportchef Rautert. "Wir haben das Vertrauen in die Mannschaft und sind von allen Spielern überzeugt, dass sie ihre zugedachte Rolle in der Oberliga spielen werden." − aug/red

Kader des Deggendorfer SC für die Oberliga 2019/20:
Tor: David Zabolotny, Henning Schroth
Abwehr: Andreas Gawlik, Sascha Maul, Yannick Mund, Marcel Pfänder, Jan Niklas Pietsch, Thomas Schmid, Jan-Ferdinand Stern, Nico Wolfgramm
Angriff: Johannes Brunner, Stephane Döring, Christoph Gawlik, Thomas Greilinger, Sergej Janzen, Curtis Leinweber (A), René Röthke, Andrew Schembri, David Seidl, Samuel Senft, Marlon Wolf, Kyle Osterberg (A).












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2019
Dokument erstellt am





Nicht mehr Sportdirektor beim 1.FC Passau. Mario Tanzer. −Foto: Sigl

Zweieinhalb Jahre war Mario Tanzer als Sportdirektor des 1.FC Passau aktiv – nun gehen beide...



TG-Geschäftsführer Robert Hettich mit Sercan Sararer. −Foto: Verein

Der frühere türkische Nationalspieler Sercan Sararer verstärkt nach der Winterpause Türkgücü München...



Nachdem er seinen Gegenspieler mit dem Fuß gegen den Kopf getreten haben soll, wird Bad Abbachs Paul Samangassou (im Zweikampf mit Hauzenbergs Jürgen Knödlseder) vom Bayerischen Fußball-Verband ausgeschlossen. −Foto: Michael Sigl/Archiv

Eine hohe Strafe hat das Verbandssportgericht Bayern unter Vorsitz von Richter Emanuel Beierlein...



Strenger Blick: Jürgen Klinsmann und Werner Leuthard beim Training. −Foto: dpa

Der Trainerwechsel beim Fußball-Bundesligisten Hertha BSC zeigt bereits nach gut einer Woche...



Hat gut lachen: Trainer Rainer Mauer (rechts) führt mit Türkgücü souverän die Tabelle in der Regionalliga Bayern an. −Foto: Stäbler

Wer dem derzeit wohl spannendsten Projekt im deutschen Fußball einen Besuch abstatten will...





Nachdem er seinen Gegenspieler mit dem Fuß gegen den Kopf getreten haben soll, wird Bad Abbachs Paul Samangassou (im Zweikampf mit Hauzenbergs Jürgen Knödlseder) vom Bayerischen Fußball-Verband ausgeschlossen. −Foto: Michael Sigl/Archiv

Eine hohe Strafe hat das Verbandssportgericht Bayern unter Vorsitz von Richter Emanuel Beierlein...



Besonders treu: Die Fans des TSV 1860 München – aber auch spendabel? −Foto: dpa

Not macht erfinderisch: Der chronisch klamme Fußball-Drittligist 1860 München hat seine Fans...



−Symbolbild: A. Lakota

Der erste Advent steht vor der Tür und deshalb ist es wenig verwunderlich, dass das...



Verlässt den FC Bad Kötzting in Richtung Osterhofen: Michael Faber. −Foto: Thomas Gierl

Landesligist 1. FC Bad Kötzting und Tempodribbler Michael Faber (24) gehen künftig getrennte Wege...



Verstärkt die Passau Black Hawks: Benedikt Böhm (24,), Stürmer und Student. - ECDC Memmingen

Punkte verloren, neuen Stürmer gewonnen: Die Passau Black Hawks sind noch einmal auf dem...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver