Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





05.07.2019 | 09:19 Uhr

Ein Neuer für die Defensive: Yannick Mund wechselt zum Deggendorfer SC

Lesenswert (14) Lesenswert ein KommentarKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 8 / 24
  • Pfeil
  • Pfeil




Nach Deggendorf wechselt Yannick Mund. −Foto: Deggendorfer SC/Facebook

Nach Deggendorf wechselt Yannick Mund. −Foto: Deggendorfer SC/Facebook

Nach Deggendorf wechselt Yannick Mund. −Foto: Deggendorfer SC/Facebook


Der Deggendorfer SC verstärkt seine Defensive – zumindest wird das die Aufgabe von Neuzugang Yannick Mund. "Sportdirekter Neville Rautert (...) kann mit Yannick Mund einen vielversprechenden Spieler präsentieren, der trotz seiner erst 25 Jahren bereits viel Erfahrung aufweisen kann", schreibt der Eishockey-Oberligist in einer Pressemeldung.

Mund, der aus dem Schwenninger Nachwuchs stammt, ging bei seinen bisherigen Stationen nicht nur in der Oberliga aufs Eis, sondern war auch in der DEL2 bei den Lausitzer Füchsen, den Eispiraten Crimmitschau und dem EHC Freiburg ein fester Bestandteil der Hintermannschaft. Der 25-jährige Defensivmann kam bei seinem Heimatverein, den Wild Wings, sogar zu einigen DEL-Einsätzen.

In der vergangenen Spielzeit startete der Verteidiger bei den Hannover Indians, bei denen ihm in 13 Partien zwei Tore und vier Vorlagen gelangen. Schließlich zog es Mund dann wieder zurück in die DEL2, wo er bei den Eispiraten Crimmitschau insgesamt 25 Partien absolvierte. Ihm gelangen dabei vier Scorerpunkte (ein Tor, drei Assist).

Bisheriger Kader
Torhüter: Henning Schroth (27 Jahre/neu), David Zabolotny (25/neu).
Verteidiger: Andreas Gawlik (29), Sascha Maul (17/eigene Jugend), Marcel Pfänder (23/neu), Yannick Mund (25/neu), Jan Niklas Pietsch (28/neu), Thomas Schmid (25/neu), Jan-Ferdinand Stern (23).
Stürmer: Johannes Brunner (18/eigene Jugend), Christoph Gawlik (31), Thomas Greilinger (37/neu), Sergej Janzen (32), Curtis Leinweber (31/Kontingentspieler), René Röthke (36), Andrew Schembri (36), David Seidl (19/eigene Jugend), Samuel Senft (18/eigene Jugend), Marlon Wolf (16/neu).
Abgänge: Cody Brenner (Bietigheim), Jason Bacashihua (Sterzing), Christopher Kasten (Herne), Mathias Müller (Duisburg), Aaron Reinig (Bad Nauheim), Alex Roach (Ziel unbekannt), Milos Vavrusa (Duisburg), Marius Wiederer (Passau), Dani Bindels (Köln), Christoph Kiefersauer, Robin Deuschl, Josh Brittain, Kyle Gibbons (alle Ziel unbekannt) und Dimitrij Litesov (Rosenheim). Außerdem sind die Verträge der Leih-/Lizenzspieler Vladislav Filin und Max Gläßl ausgelaufen. Noch offen ist die Zukunft von Nico Wolfgramm. − red












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2019
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am





Verabschiedete sich standesgemäß: Stefan Lohberger (Osterhofen) verlässt die Spvgg wegen eines Auslandssemesters in den USA, gegen Künzing traf er gleich viermal. −Foto: Mike Sigl

In Torlaune präsentiert haben sich die Spitzenmannschaften der Bezirksliga Ost am 7. Spieltag...



Das frühe 2:0 für den SV Hohenau gelang Goalgetter Jakob Moosbauer (rechts). −Foto: Escher

Mit seinem 3. Saisonsieg hat sich der TSV Karpfham in der Kreisliga Passau beim 2:0 gegen Garham auf...



Man of the match: Benedikt Buchinger verhalf dem 1. FC Passau mit seinem Treffer zum 1:0-Sieg gegen Holzkirchen. −Foto: Mike Sigl

Nichts wurde es mit dem erhofften Dreier für den FC Sturm Hauzenberg. Das Team von Spielertrainer...



Den zweiten Saisonsieg verdiente sich der TSV Frauenau (grüne Trikots) im Derby gegen den SV Geiersthal. −Foto: Frank Bietau

Es bleibt alles beim Alten in der Kreisliga Straubing. Der TSV Regen nahm in Motzing (1:0) den...



Brachte den ASV Ortenburg in Führung: Georgios Dimou. −Foto: Mike Sigl

Mit einem 1:1 musste der ASV Ortenburg in der Kreisklasse Pocking gegen den FC Künzing II zufrieden...





Belmond Nsumbu Dituabanza (2.v.l.) brachte Oberdiendorf in Front. −Foto: Escher

Drei Spiele, drei Siege: Die SG Thyrnau/Kellberg (4:1 gegen Patriching), der FC Ruderting (2:1 bei...



Kampf um jeden Zentimeter: Viele Vereine müssen sich zu Spielgemeinschaften zusammenschließen, um den Betrieb aufrecht zu erhalten. −Foto: dpa

Ein Verbund aus neun kleinen Rottaler Vereinen schlägt Alarm: Ihre Existenz sei bedroht...



Frust pur herrschte nach der Derbypleite gegen Burghausen bei Stefan Rockinger und Fabian Schnabel. (Foto: Lakota)

Ausreden? Schönfärben? Nein, Markus Clemens sprach einen Tag nach dem 0:3 gegen Burghausen das aus...



Platzverweis: Schiedsrichter Florian Raml zeigt Türk Gücü Straubings Keeper Dumitru Jorz im Spiel gegen Hutthurm (1:0) die rote Karte. −Foto: Sven Kaiser

Der SV Türk Gücü Straubing hat seinen ersten Saisonsieg eingefahren: Beim SV Hutthurm gewann die Elf...



Von der Sonne geblendet, greift Natternbergs Keeper Marcus Fuchs daneben. Es bleibt allerdings ohne (Tor-)Konsequenz. −Foto: Stefan Ritzinger

In einem hitzigen Topspiel gegen den FC Handlab hat der TSV Grafling Platz 1 der Kreisklasse...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver