Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





09.05.2019 | 10:07 Uhr

DSC: Ein Neuer – aber Aufstiegshelden Gibbons, Vavrusa und Deuschl gehen

Lesenswert (10) Lesenswert 4 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 8 / 76
  • Pfeil
  • Pfeil




Verlässt den DSC: Aufstiegsheld Kyle Gibbons (Mitte). −Foto: Roland Rappel

Verlässt den DSC: Aufstiegsheld Kyle Gibbons (Mitte). −Foto: Roland Rappel

Verlässt den DSC: Aufstiegsheld Kyle Gibbons (Mitte). −Foto: Roland Rappel


Der Deggendorfer SC muss nach dem Abstieg in die Oberliga drei schwerwiegende Abgänge verkraften. Wie der Verein am Donnerstag in einer Pressemeldung bekannt gibt, werden den DSC mit Kyle Gibbons, Milos Vavrusa und Robin Deuschl drei Aufstiegshelden verlassen. Der Sportliche Leiter Neville Rautert zu den Abgängen: "Kyle und Milos wollten sich verändern. Vavra hat ein sehr gutes Angebot vorliegen, das er gerne annehmen will und auch Kyle will sich nach drei sehr erfolgreichen Jahren in Deggendorf eine neue Herausforderung suchen."

Der Deggendorfer SC bedankt sich bei Kyle, Milos und Robin für ihre Leistungen in jeweils mehreren Jahren, die sie für den DSC aufgelaufen sind und wünscht den Spielern sowohl sportlich als auch privat alles Gute auf dem weiteren Lebensweg.

Daneben basteln die Donaustädter weiter an ihrem Kader. Mit Jan Niklas Pietsch verpflichten die Deggendorfer eine Defensiv-Verstärkung von den Saale Bulls Halle. Der 28-jährige Defender bringt alles mit, was sich Neville Rautert von einem Verteidiger erwartet. "Jan ist im besten Eishockeyalter. Er hat schon sehr viel Erfahrung und ist trotzdem noch hungrig und möchte einen weiteren Schritt in seiner Karriere machen." Mit einer Größe von 187 cm und 93 kg Gewicht bringt der Neuzugang Gardemaße mit und mit 40 Scorerpunkten (zwölf Tore und 28 Vorlagen) in 47 Spielen der Hauptrunde der Oberliga Nord 2018/19 war er zudem einer der offensivstärksten Verteidiger der abgelaufenen Oberliga-Saison.

Der Linksschütze stammt aus dem Nachwuchs der Roten Teufel Bad Nauheim. Nach seiner Ausbildung in der DNL-Mannschaft der Adler Mannheim ging er für die Krefeld Pinguine in der DEL, die Eispiraten Crimmitschau und Bad Nauheim in der DEL2, den Herner EV, Moskitos Essen, EHV Schönheide, Füchse Duisburg und die Saale Bulls Halle in der Oberliga aufs Eis. − red












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2019
Dokument erstellt am





Pure Ekstase: Die Fans des FC Handlab-Iggensbach feiern das Tor zum 1:0. −Foto: Alex Escher

Relegations-Wahnsinn in Regen: Beim Spiel zur Kreisliga zwischen Kirchberg i.W...



Vater des Erfolgs: Holger Seitz (Mitte) mit seiner Mannschaft nach dem Aufstieg in die 3. Liga. −Foto: Sven Leifer

Die Bayern-Fans kommen an diesem Wochenende aus dem Feiern gar nicht mehr heraus...



Aufsteiger: Der FC Aunkirchen. −Foto: Mike Sigl

Der SV Schöllnach und die DJK-SV St. Oswald kehren in die Kreisklasse zurück...



Schmollen statt Feiern: Jerome Boateng beim Pokal-Empfang der Bayern.. −Foto: imago images

Die Feierei mit dem DFB-Pokal in der Fankurve ließ Jérôme Boateng aus. Der Fußball-Weltmeister von...



−Grafik: PNP

Zehntausende von Zuschauern, Tore, Triumphe, Tränen: Die Fußball-Saison 2019/20 geht in ihre...





Paukenschlag in der Kreisklasse Passau: Der FC DJK Tiefenbach II, der als Zwölfter an der...



Drin das Ding: Michael Gründinger vom SV Schöllnach freut sich. −Foto: Franz Nagl

Nächster Teil der Kreisklassen-Relegation im Fußballkreis Ost. Bei frühlingshaftem Wetter ging es...



−Grafik: PNP

Zehntausende von Zuschauern, Tore, Triumphe, Tränen: Die Fußball-Saison 2019/20 geht in ihre...



Trägt auch in Zukunft grün – aber nicht mehr das Trikot des FC Vilshofen: Christian Brückl kehrt zum SV Schalding zurück. −Foto: Mike Sigl

Damit haben wohl die wenigsten gerechnet: Christian Brückl kehrt nach nur einem Jahr zum SV...



Verlässt Atlético Madrid: Antoine Griezmann. −Foto: dpa

Frankreichs Fußball-Weltmeister Antoine Griezmann wird Atlético Madrid nach dieser Saison verlassen...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver