Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





15.04.2019 | 17:19 Uhr

"Wichtig für das Team": Mitchell Heard bleibt in Straubing – Pfleger und Aulin verabschieden sich

Lesenswert (5) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 96
  • Pfeil
  • Pfeil




Geht weiter für Straubing auf Torejagd: Mitchell Heard. −Foto: Harry Schindler

Geht weiter für Straubing auf Torejagd: Mitchell Heard. −Foto: Harry Schindler

Geht weiter für Straubing auf Torejagd: Mitchell Heard. −Foto: Harry Schindler


Gute Nachrichten vom Pulverturm: Mitchell Heard bleibt den Straubing Tigers auch in der kommenden Saison erhalten. Der 27-Jährige Angreifer hat seinen Vertrag bei den Niederbayern um ein weiteres Jahr verlängert. Das teilte der DEL-Klub am Montagnachmittag mit.

Der Linksschütze war ein wichtiger Bestandteil in einer erfolgreichen Saison der Gäubodenstädter (fünf Tore, elf Vorlagen in 28 Spielen) – bis er sich im Dezember 2018 schwer an der Schulter verletzte. Zuletzt war der Kanadier in seiner Heimat Toronto in Behandlung. "Mitchell Heard ist sehr wichtig für das Team und hat unsere Fans mit seiner Art auf und abseits der Eisfläche, auch zusammen mit seinem besten Freund Sena Acolatse, begeistert. Seine Reha verläuft bislang viel besser als ursprünglich angenommen und deshalb freuen wir uns, dass Mitchell im Sommer gesund und gut vorbereitet nach Straubing zurückkehren will", sagte Jason Dunham, der Sportliche Leiter der Straubing Tigers. Er besuchte Heard in Kanada, als er dort auf Scouting-Tour war. Dort überzeugte er sich auch vom "sehr guten Heilungsverlauf".

Mitchell Heard selbst betonte: "Ich wurde in Straubing von allen sehr gut behandelt und habe mich sehr wohl gefühlt. Deshalb freue ich mich, dass ich eine Chance erhalte, auch nächste Saison für die Straubing Tigers spielen zu dürfen. Während des Sommers werde ich alles dafür tun, um wieder voll angreifen zu können."

Verlassen werden Straubing hingegen die Angreifer Marco Pfleger (27) und Jared Aulin (37). Beide werden sich "einer neuen sportlichen Herausforderung stellen", heißt es in der Vereinsmitteilung. Wohin sie wechseln, ist unklar. Pfleger absolvierte in der abgelaufenen Saison 48 Spiele, schoss dabei neun Tore und sammelte sechs Assists. Aulin kam Ende 2018 nach Niederbayern. Er kam auf 19 Einsätze (ein Tor, neun Vorlagen). − aug/red












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2020
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am





Gute Nachricht für Schalding und Alexander Kurz (r.): Aus der Regionalliga Bayern wird nur eine Mannschaft direkt absteigen, es bleibt bei zwei Relegationsplätzen. Damit steht Schalding vor dem Re-Start nun auf dem ersten Nicht-Abstiegsplatz. −Foto: Archiv Zucker

Der Verbands-Spielausschuss hat entschieden, dass nach dem vorzeitigen Drittliga-Aufstieg von...



Kehrt zurück auf die Trainerbank: Tobias Stadler. −Foto: Nagl

Ein Jahr Auszeit war genug: Tobias Stadler (41) kehrt zurück auf die Trainerbank und nimmt sich den...



Den Eishockey-Profis bleibt nur das Warten: (Ex-)Spieler des Deggendorfer SC auf der Bank. −F.: Ritzinger

Die Klubs der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) jagen voraussichtlich erst ab November nach dem Puck...



Perfekter Saisonstart für Teamchef Andreas Seidl und McLaren in der Formel 1. −Foto: dpa

Das Schmankerl für Lando Norris & Co. nach dem Formel-1-Raketenstart von McLaren bestimmte Teamchef...



Besuchermagnet war der TSV 1860 München stets, wenn er in Bodenmais zu Gast war. In diesem Jahr wird‘s dazu nicht kommen. −F.: Archiv Bietau

Es war über Jahre eine Win-Win-Situation. Wenn der TSV 1860 München im Sommer in Bodenmais seine...





Kündigt die ersehnten Infos für die Vereine auf Kreisebene an: Ost-Vorsitzender Christian Bernkopf. −Foto: Sigl

Für die Landes- und Bezirksebene haben die Verantwortlichen des Bayerischen Fußball-Verbands in...



Hatte ein kurzes Gastspiel bei den Black Hawks: Christoph Gawlik kam erst im Januar aus Deggendorf. −Foto: Daniel Fischer/stock4press

Es war nicht mehr als eine Randnotiz in der Pressemitteilung der Passau Black Hawks...



Steht dem Re-Start, den der BFV Anfang September geplant hat, skeptisch gegenüber: "Es gibt zu viele Unklarheiten", sagt Bad Kötztings Trainer Uli Karmann. −Foto: Frank Bietau

Eigentlich wollte Uli Karmann (54) in diesen Tagen mit neuen Zielen und einer runderneuerten...



Vorsitzender des Fußball-Kreisverbandes Mittelsachsen: Andreas Schramm. −Foto: dpa/privat

Die Sachsen machten den Anfang: Am Wochenende wurden im Osten Deutschlands erstmals seit dem...



Ein Traum für jeden Fußballer: Wie ein grüner Teppich präsentiert sich das generalsanierte Rasenspielfeld des SV Schalding am Reuthinger Weg. −Foto: Lakota

Wer dieser Tage im Passauer Westen an der Spielstätte von Regionalligist SV Schalding vorbeikommt...





Mit einem neuen Trainer in die 3. Liga: Alexander Schmidt, hier mit Pressesprecher und Kaderplaner Roman Plesche, steht künftig bei Türkgücü an der Linie. −Foto: Verein

Es ist fix: Türkgücü München hat vom DFB grünes Licht erhalten und die Lizenz für die 3...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver