Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





04.03.2019 | 13:00 Uhr

Faschings-Gaudi in der EisArena: Black Hawks feiern mit ihren Fans – Fünf Spielerverträge verlängert

Lesenswert (9) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 26 / 101
  • Pfeil
  • Pfeil




In Feierlaune: Die Passau Black Hawks verabschiedeten sich mit einem 5:0-Erfolg gegen Moosburg von ihrem Anhang. −Foto: stock4press

In Feierlaune: Die Passau Black Hawks verabschiedeten sich mit einem 5:0-Erfolg gegen Moosburg von ihrem Anhang. −Foto: stock4press

In Feierlaune: Die Passau Black Hawks verabschiedeten sich mit einem 5:0-Erfolg gegen Moosburg von ihrem Anhang. −Foto: stock4press


Am Sonntagabend verwandelte sich die Passauer EisArena zum Saisonabschluss der Passau Black Hawks noch einmal in ein Tollhaus. Obwohl die Black Hawks den Klassenerhalt bereits am Freitag fix gemacht hatten, pilgerten 777 Zuschauer zum "Faschingsspiel" in die EisArena. Alle weiblichen Zuschauer in Kostüm erhielten zum Heimspiel gegen Moosburg freien Eintritt.

Die ausgelassene Stimmung hielt von der ersten Spielminute bis weit nach Ende der Partie an. Neben der Mannschaft feierten sich die Fans auch selbst für eine tolle Saison. Der Support des Passauer Publikums war in der laufenden Saison, egal ob bei Heim- oder Auswärtsspielen, sensationell. "Ein großes Dankeschön an unsere Fans für die grandiose Unterstützung. Wir haben erneut einen Zuschauerschnitt von 700 Zuschauern pro Spiel. Das ist nicht selbstverständlich!" bedankte sich Sportvorstand Christian Eder bei den Zuschauern.

Den Spielverlauf kann man wie folgt zusammenfassen: Von der ersten Minute an dominierten die Passau Black Hawks den Landesligisten aus Moosburg. Die wenigen Moosburger Chancen machte Andreas Resch im Passauer Tor zunichte. Drei Black Hawks-Treffern im ersten Drittel folgte ein torloser Mittelabschnitt. Im letzten Drittel legten die Habichte noch mal nach und kamen so zum 5:0-Heimsieg. "Der Sieg war heute hoch verdient. Wir hätten noch mehr Tore erzielen können. Die Mannschaft wollte sich unbedingt mit einem Sieg verabschieden und ließ von Beginn an keine Zweifel aufkommen," resümierte Trainer Oliver Vöst zufrieden.

Im Anschluss verabschiedete sich die Mannschaft von den Fans und bedankte sich mit einem großen Banner bei den Zuschauern für die Unterstützung. Danach ging die Party in der Passauer EisArena weiter. Lukas Daschinger und Oliver Wawrotzki, die Gewinner des Kabinenduells, legten einen sogenannten "Waschinger" Walzer aufs eisige "Parkett". Danach wurden sehr zu Freude des Passauer Publikums die ersten Vertragsverlängerungen für die kommende Saison bekannt gegeben. Der sportliche Leiter Christian Zessack hat die Arbeitspapiere von Torhüter Clemens Ritschel, den Verteidigern Benno Baumgartner, Mathias Pilz, Arthur Platonow sowie Topscorer Petr Sulcik bereits verlängert.

In den nächsten Tagen finden die Abschlussgespräche mit weiteren Spielern statt. Ebenso werden die Verantwortlichen erste Gespräche in Sachen Trainer führen und den Markt sondieren. Die Passau Black Hawks werden für die Bayernliga Saison 2019/20 eine schlagkräftige Mannschaft zusammenstellen und erneut die Mission "Playoffs" in Angriff nehmen. Für alle Eishockeyfans beginnt nun eine fast sechsmonatige Leidenszeit. Den erst im September gibt es in der Passauer EisArena die ersten Vorbereitungsspiele auf die neue Saison. Keine Pause haben hingegen die Verantwortlichen der Passau Black Hawks. Denn bereits jetzt gilt es, den Grundstein für eine erfolgreiche Saison 2019/20 zu legen. − czo












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2019
Dokument erstellt am





Die Frage, ob auch wirklich alle DSC-Spieler den Ernst der Lage erkannt haben, stellen sich derzeit viele Fans. Das Foto zeigt ein Plakat vom Sonntag. −Foto: Rappel

Die Hoffnung auf den vorzeitigen Klassenerhalt in der DEL2 ist endgültig dahin...



Drei Treffer beim 6:1-Sieg des TSV Mauth in Zenting (KK Freyung): Michael Segl. −Foto: Michael Duschl

Der Ball rollt wieder auf den niederbayerischen Plätzen − und am ersten Wochenende mit...



Die neuen Verantwortlichenbeim SV Hutthurm: (v.li.) Georg Fuchs, Susanne Binder, Markus Baumann, Brigitta Hofbauer, Pia Moser, Uwe Göttl, 1. Vorstand Hans Freund, Sascha Vrbnjak, Alexander Gahbauer, 2. Vorstand und sportlicher Leiter Konrad Behringer, Franz Wagner und Jan Grillmeier Beisitzer und Volksfest-Koordinator. −Foto: SV Hutthurm

Der SV Hutthurm hat mit Hans Freund einen neuen Vorsitzenden. Er folgt Alexander Gahbauer nach...



rs Lucas Hernández. −Foto: dpa

Der Transfer des französischen Fußball-Weltmeisters Lucas Hernández von Atlético Madrid zum FC...



Wechselt im Sommer vom Kreisklassisten SV Röhrnbach zum SV Perlesreut: Christian Philipp (20). −Foto: M. Duschl

Es ist ein Luxus in Ruhe und ohne Druck an der Weiterentwicklung von Mannschaft und Spielern...





So sieht Frust aus: Schaldings Spieler nach Schlusspfiff, Nico Dantscher (2.v.r.) sah zudem Rot. −Foto: Lakota

Dritte Niederlage im vierten Pflichtspiel 2019: Der SV Schalding-Heining rutscht in die Krise...



Eine kleine Lücke reicht: Liverpools Virgil van Dijk erzielt zwischen Mats Hummels und Javi Martinez hindurch per Kopf das 2:1. Mané macht mit seinem zweiten Treffer wenig später den Deckel drauf für die Reds. −Foto: M.i.S.

Ein unterm Strich hilfloser FC Bayern ist an Jürgen Klopp und dem FC Liverpool gescheitert...



So jubelt der Überraschungssieger des 22. Spieltags: Die Fußballer des TV Freyung um 0:1-Torschütze Daniel Krieg (2.v.r.). −Foto: A. Lakota

War das schon die Vorentscheidung im Meisterschaftsrennen der Bezirksliga Ost...



Riesen Jubel gab es in Eberhardsberg nach dem 6:1 gegen Straßkirchen. −Foto: Kaiser

Was für ein Auftakt des Spitzenreiters! Mit 6:1 hat Eberhardsberg das Topspiel der KK Passau gegen...



Zurück in Garham: Tomas Cekovsky (30). −Foto: Sigl

Der Abstiegskampf in der Kreisliga Passau verspricht Hochspannung, acht von 14 Teams kämpfen noch um...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver