Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





07.01.2019 | 08:40 Uhr

Gibbons, Röthke und ein bärenstarker Cody Brenner: Plötzlich läuft‘s beim DSC wieder

Lesenswert (10) Lesenswert 3 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken Fotostrecken Fotostrecke






Viel Lob gab es hinterher für Keeper Cody Brenner. −Foto: Rappel

Viel Lob gab es hinterher für Keeper Cody Brenner. −Foto: Rappel

Viel Lob gab es hinterher für Keeper Cody Brenner. −Foto: Rappel


In Spiel eins nach der Sicinski-Ära feierte der Deggendorfer SC in der DEL 2 einen 2:0-Heimsieg (1:0, 0:0, 1:0) gegen die Bayreuth Tigers. Viel konnte Trainer Otto Keresztes in zwei Tagen freilich nicht umstellen. Dennoch zeigten die Hausherren vor 1817 Zuschauern eine couragierte Leistung und vor allem einen soliden Auftritt in der Defensive.

Kyle Gibbons erzielte in der 6. Minute sehenswert das 1:0. Bayreuth blieb immer wieder gefährlich, doch Cody Brenner hielt hinten seinen Kasten dicht. Bis zur 45. Spielminute mussten die Deggendorfer warten, ehe sie zum zweiten Mal jubeln durften. René Röthke fälschte einen Schuss von Aaron Reinig unhaltbar für Timo Herden im Bayreuther Tor ab. In der 51. Spielminute sahen die Fans noch einen Fight von Jan-Ferdinand Stern gegen Mark Heatley, der zuvor Maximilian Gläßl in die Bande gecheckt hatte.

Heatley wich dem Kampf aber aus, so dass Deggendorf daraus unerklärlicherweise mit einer Unterzahl hervorging. Hier brannte es mehrmals lichterloh vor Brenner, der ganz cool und abgeklärt seinen Kasten sauber hielt. In den Schlussminuten versuchte Bayreuth alles, doch kam nicht zum erfolgreichen Abschluss. "Ich möchte Cody ein großes Lob aussprechen", sagte Keresztes nach der Partie. "Wir wollten schnell nach vorne spielen. So schnell wie möglich ins gegnerische Drittel kommen, das hat sehr gut funktioniert", zeigte sich Keresztes zufrieden: "Die Jungs haben alles gegeben, damit der Sieg auf unserer Seite blieb. Aber wir haben noch sehr viel zu arbeiten."

Video: Highlights Deggendorfer SC vs. Bayreuth Tigers

App-Nutzer klicken bitte hier.

Hier lesen Sie: Kommentar zum DSC: Ein Dilemma – der Sicinski-Rauswurf kennt vorerst nur Verlierer.

Hier lesen Sie: DSC-Vorstand Frank spricht über Sicinski-Aus: "Da geht es nicht um Personen"

Hier lesen Sie: Trennung vom Aufstiegstrainer: Deggendorfer SC schmeißt John Sicinski raus













Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2019
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am





Frust pur herrschte bei den Schaldinger Spielern um Michael Pillmeier. −Foto: Lakota

Gegen Türkgücü München konnte der SV Schalding die von vielen erwartete Abfuhr eindrucksvoll...



Der 1. FC Passau feierte seinen ersten Sieg. −Foto: Sigl

Im dritten Versuch hat es geklappt: Mit einem 2:1 gegen den TSV Grünwald feierte der 1...



Eine 2:3-Startniederlage musste Korbinian Tolksdorf und sein TSV Mauth einstecken. −Foto: Alexander Escher

Der FC Tittling ist nach dem Abstieg aus der Bezirksliga standesgemäß in die Saison gestartet...



Viel aufzuarbeiten hat Kötztings Trainer Benjamin Penzkofer nach der 0:5-Niederlage am Samstag gegen Neumarkt. −Foto: Frank Bietau

Das ist ganz bitter! Meisterfavorit 1. FC Bad Kötzting muss im zweiten Saisonspiel die zweite...



Das Nachsehen hatten die beiden Preminger Spielertrainer Andreas Huber (rechts) und Jonas Moser (Mitte) beim Start gegen den 1.FC Passau II. Hier entwischt Thomas Raster seinen Gegnern. −Foto: Escher

Total "in die Hose gegangen" ist für die SG Preming der Saison-Einstand in der Kreisklasse Passau...





Kaum zu stoppen war in Durchgang eins Kasim Rabihic, hier versucht es Schaldings Spielertrainer Stefan Köck. −Foto: Lakota

Die Neugier war groß. Fast 2000 Zuschauer pilgerten am Freitagabend an den Reuthinger Weg nach...



Frust pur herrschte bei den Schaldinger Spielern um Michael Pillmeier. −Foto: Lakota

Gegen Türkgücü München konnte der SV Schalding die von vielen erwartete Abfuhr eindrucksvoll...



Immer weniger Interessierte beginnen einen Schiedsrichter-Neulingskurs, immer mehr alte Schiedsrichter hören auf: Nun können gleich fünf Reserverunden in der Region nicht mehr besetzt werden. −Foto: Lakota

Der Schiedsrichtermangel im Fußballkreis Niederbayern Ost nimmt immer dramatischere Züge an...



Ein Linienricht-Er zeigt Foulspiel an. Bei einem Fußball-Testspiel in Niederbayern, das von nur einem offiziellen Unparteiischen geleitet wurde, war eine Frau als Aushilfs-Linienrichterin nicht erwünscht. Ein männlicher Zuschauer übernahm. −Symbolbild: StockSnap via pixabay

Fußball, ein Testspiel. Kurzfristig muss der Aushilfs-Linienrichter passen. Eine junge Frau nimmt...



Torschützen unter sich: Hauzenbergs Kapitän Jürgen Knödlseder (links) erzielte per Kopf das 1:1, Landesliga-Debütant Ibrahim Yildirim gelang der zwischenzeitliche 2:1-Führungstreffer für den FC Passau. −Foto: Sven Kaiser

Vier Tore und keinen Sieger hat es am Dienstagabend im Derby der Landesliga Südost zwischen dem FC...





Eine Jubeltraube aus Türkgücü-Spielern – ein Bild, an das man sich in der Regionalliga wohl gewöhnen muss. 40 Tore hat der Liga-Neuling in seinen ersten fünf Vorbereitungsspielen erzielt. −Fotos: Butzhammer

Es ist ein sonniger Tag in Heimstetten vor den Toren Münchens. Robert Hettich kommt leger in Jeans...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver