Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





07.11.2018 | 13:14 Uhr

Er spielte schon in der NHL: Deggendorfer SC verpflichtet Ex-Straubing-Keeper Bacashihua

Lesenswert (39) Lesenswert ein KommentarKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Drei Jahre lang stand Jason Bacashihua bei den Straubing Tigers im Kasten. −Foto: Schindler

Drei Jahre lang stand Jason Bacashihua bei den Straubing Tigers im Kasten. −Foto: Schindler

Drei Jahre lang stand Jason Bacashihua bei den Straubing Tigers im Kasten. −Foto: Schindler


Transferkracher beim Deggendorfer SC: Der DEL2-Aufsteiger kann einen spektakulären Neuzugang auf der Torhüterposition vermelden. Mit Jason Bacashihua wechselt ein sehr erfahrener Keeper zum DSC – der 36-Jährige spielte sogar schon in der NHL. Insgesamt 38 Partien bestritt der Amerikaner für die St. Louis Blues.

Nachdem die Deggendorfer am Dienstag bekannt gaben, dass Torhüter Andrew Hare keinen Vertrag nach seinem Try-Out bekommt, hat der Verein nur einen Tag später einen Ersatz präsentiert. Jason Bacashihua ist auch in der Region kein Unbekannter. Im Jahr 2012 startete er seine Europa-Karriere bei den Straubing Tigers, bei denen er ganze drei Spielzeiten unter Vertrag stand.

Daraufhin wechselte der US-Boy in die slowakische Extraliga, in der er mit Banska Bystrica auch die Meisterschaft holte. In der vergangenen Spielzeit stand der Linksfänger bei Gangwon High1 in der Asia League unter Vertrag. Nun wechselt Bacashihua vom polnischen Erstligisten Cracovia Krakau nach Deggendorf und soll das Team weiter verstärken.Die Verantwortlichen des DSC sind sich sicher, mit Jason Bacashihua einen "absoluten Toptorhüter" verpflichtet zu haben, der "aufgrund seiner Erfahrung perfekt ins Anforderungsprofil" passt. Bacashihua erhält einen Vertrag bis Saisonende.

Jason Bacashihua. −Foto: Archiv Schindler

Jason Bacashihua. −Foto: Archiv Schindler

Jason Bacashihua. −Foto: Archiv Schindler


"Jason wurde uns letzte Woche angeboten", berichtet DSC-Trainer John Sicinski: "Wenn man die Chance hat, ihn zu verpflichten, dann müssen wir zuschlagen. Er war für uns finanzierbar und er freut sich, dass er wieder in der Region sein kann." Der Blick in die Vergangenheit zeigt: Die letztjährigen Aufsteiger Bad Tölz und Bayreuth hatten den DEL2-Klassenerhalt unter anderem einem herausragenden (ausländischen) Torhüter zu verdanken. "Der Torhüter hat über 60 Minuten großen Einfluss auf das Spiel", weiß Sicinski, der aber wieder betont, dass seine beiden Torhüter Cody Brenner und Björn Linda nicht die Schuld am bisherigen Abschneiden tragen. Letztlich fehlt beiden allerdings noch ein Stück Erfahrung und Konstanz, um die Deggendorfer in Richtung Klassenerhalt zu bewegen. − red/rr












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2019
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am





Seebach am Ziel: Die Eibl-Elf steigt nach dem 6:0-Sieg gegen Hauzenberg II als Meister in die Landesliga auf. −Foto: Helmut Müller

Glückwunsch, TSV Seebach! Wie erwartet, setzte sich der Bezirksliga-Spitzenreiter am...



Ein verrücktes Spiel sahen die 250 Zuschauer in Tittling, am Ende stand es 2:2. −Foto: Alex Escher

Der SV Schalding II hat seine Ergebnis-Krise bewältigt. Der Tabellenzweite der Bezirksliga Ost...



Die Ränge waren gut gefüllt im Staffelbergstadion: 400 Zuschauer sahen den 2:0-Sieg der Waldkirchener in Hauzenberg. −Fotos: Sven Kaiser

Keine Gnade kannte der ASV Cham am Karsamstag mit dem Landesliga-Schlusslicht Hutthurm...



"Leidenschaft und Intensität" fordert SVS-Coach Stefan Köck von seinen Spielern. Nur so sei eine Wiederholung der Leistung vom 5:2-Sieg gegen Garching auch in Aschaffenburg möglich. −Foto: Andreas Lakota

Schaldings Spielertrainer Stefan Köck (34) muss derzeit viele Leute ratlos zurücklassen...



Die salzweger um Marco Kurz baruchen in die Tittling dringend einen Sieg. −Foto: Lakota

Während an der Spitze der Bezirksliga Ost die Entscheidung gefallen ist und der TSV Seebach an...





Nicht durchsetzen konnte sich Ruderting beim Gastspiel in Tiefenbach. −Foto: Lakota

Schwerer Rückschlag im Aufstiegsrennen für den FC Ruderting. Im Nachbarderby bei Tiefenbach II...



Umarmung für den "Hattricker": Alexander Friedrich (M.) traf gegen Plattling dreimal, das freut die Kollegen Marco Kurz und Christian Resch (r.). −Foto: Sven Kaiser

Ausrufezeichen und Befreiungsschlag im Abstiegskampf: Der FC Salzweg hat am Mittwochabend im...



Markus Weinzierl fühlt sich unfair behandelt. −Foto: Simon Sachseder/dpa

Trainer Markus Weinzierl vom VfB Stuttgart hat sich mit deutlichen Worten gegen aufkommende Kritik...



Mit einem Freistoß überraschte Grubwegs Dominik Eisenreich Premings Keeper Lukas Brenninger und traf zum 1:0. −Foto: Lakota

Die DJK Haselbach hat sich in der A-Klasse Passau einen kapitalen Fehltritt erlaubt...



Von der Regionalliga in die Bezirksliga: Patrick Drofa stürmt in Zukunft in Osterhofen. −Fotos: Lakota

Transferknaller in der Bezirksliga Ost: Der Spvgg Osterhofen ist es gelungen...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver