Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





09.07.2018 | 13:50 Uhr

DSC stattet Trio mit neuem Vertrag aus: Wiederer, Deuschl und Wolfgramm dürfen sich in DEL2 beweisen

Lesenswert (12) Lesenswert 6 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 44 / 48
  • Pfeil
  • Pfeil




Vertrag verlängert: Robin Deuschl (links), Nico Wolfgramm, Marius Wiederer (rechts). − Fotos: Roland Rappel

Vertrag verlängert: Robin Deuschl (links), Nico Wolfgramm, Marius Wiederer (rechts). − Fotos: Roland Rappel

Vertrag verlängert: Robin Deuschl (links), Nico Wolfgramm, Marius Wiederer (rechts). − Fotos: Roland Rappel


Sie haben vieles gemeinsam: sind im besten Sportler-Alter, sind absolut vereinstreu und tragen die DSC-Raute mit Stolz. Deshalb haben sich die Verantwortlichen des Aufsteigers in die zweite deutsche Eishockey-Liga DEL2 um den neuen Sportdirektor Neville Rautert und Coach John Sicinski dazu entschieden, einem Trio eine Chance in Liga 2 zu geben.

Rekordspieler Nico Wolfgramm (über 500 Oberliga-Spiele), Marius Wiederer (seit 2012 zurück beim DSC) und Robin Deuschl (kam 2016 aus Regensburg) werden weiterhin den Kader des DSC angehören: Ihre Verträge wurden am Wochenende verlängert. Für alle ist die DEL2 Neuland, doch aufgrund der Leistungen der fleißigen Arbeiter im Meister-Jahr ist die Entscheidung nur konsequent.

Angreifer Robin Deuschl hat gerade in der Finalserie gegen Tilburg gezeigt, dass er mit seiner Schnelligkeit ein Faktor sein kann und mit seinen erst 22 Jahren, hat er noch genügend Potenzial, um sich im DEL2-Umfeld zu steigern. Ähnlich stehen die Dinge bei Marius Wiederer: Der 24-jährige Verteidiger machte bereits zur abgelaufenen Saison einen großen Sprung und schaffte es – zumeist an der Seite von Kapitän Andreas Gawlik – sich als Top-6-Verteidiger zu etablieren. Auch Nico Wolfgramm hat in der Finalserie gegen den niederländischen DEL2-fähigen Klub Tilburg Trappers gezeigt, dass er in Sachen Tempo mithalten und auch auf diesem Niveau seine Stärken ausspielen kann. Unvergessen bleibt sein Solo beim Derbysieg gegen den EV Landshut (3:1) − red

DER AKTUELLE KADER DES DSC

Torhüter (Anzahl: 2)
Cody Brenner (21 Jahre)
Björn Linda (29)

Verteidiger (7)
Andreas Gawlik (28)
Christopher Kasten (28)
Mathias Müller (25)
Jan-Ferdinand Stern (22)
Milos Vavrusa (40)
Nico Wolfgramm (27)
Marius Wiederer (24)

Stürmer (9)
Christoph Gawlik (30)
Kyle Gibbons (27)
Alexander Janzen (32)
Sergej Janzen (31)
Curtis Leinweber (30)
Dimitrij Litesov (28)
René Röthke (35)
Andrew Schembri (35)
Robin Deuschl (22)












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2018
Dokument erstellt am





Stephan Hain bei seiner Spaß-Pressekonferenz – er sieht NFL-Star Ryan Fitzpatrick zum Verwechseln ähnlich. −Foto: Screenshot/Lakota

Der Sprung von der dritten deutschen Fußball-Liga in die amerikanische Profi-Football-Liga NFL...



Sie standen im Mittelpunkt: Renato Sanches kam beim FC Bayern nach seinem starken Saisondebüt in der Champions League gegen Augsburg auch in der Bundesliga zum Einsatz, sein Gegenspieler Felix Götze traf kurz vor Schluss zum Ausgleich. −Foto: Rauchensteiner

Mit seinem ersten Bundesliga-Tor hat Felix Götze seine ehemaligen Bayern-Kollegen geschockt...



"Wir haben alles, was Fußball ausmacht, vermissen lassen", sagte Bayern-II-Trainer Holger Seitz nach der Niederlage in Rosenheim. −Foto: Lakota

Nur ein Pünktchen aus den letzten beiden Spielen – und das gegen Mannschaften...



"Wir sind noch enger zusammengerückt", sagt Abteilungsleiter und Torjäger Steve Luis (links) über sich und seine meist recht jungen Mitspieler des A-Klassen-Tabellenführers TSV Ringelai. −Foto: Alexander Escher

Nach einem Abstieg gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder eine Mannschaft zerfällt oder sie steht...



Im Nebel der EisArena: die Passauer (v.l.) Roman Nemecek und Dominik Schindlbeck mit dem Dorfener Christian Göttlicher. −F.: stock4press

Die Passau Black Hawks sind in der Vorbereitung auf die neue Bayernliga-Saison weiter ungeschlagen...





Mit Pfützen übersät: So sah der Straßkirchener Sandplatz am Samstagvormittag aus, der Verein sagte das Spiel gegen den SV Röhrnbach ab. −Foto: Verein

Diese Meldung sorgte am Wochenende bei vielen Vereinen im Umkreis für Erstaunen: Während auf den...



Mit einem Doppelpack entschied Eberhardsbergs Spielertrainer Manuel Grillhösl (l.) das Gemeinde-Derby gegen Büchlberg. −F: Andreas Lakota

Der FC Obernzell-Erlau hat seine Tabellenführung in der KK Passau ausgebaut...



Jubel in Jandelsbrunn: Schönbrunn gewann mit 5:2. −Foto: Michael Duschl

Die Kreisklasse Freyung entwickelt sich zunehmend zur Zwei-Klassen-Gesellschaft...



Eberhardsberg (blau) jubelte in Nottau – und gewann mit 4:2. −Foto: Sven Kaiser

Wachablösung in der Kreisklasse Passau: Der FC Ruderting hat die Gunst der Stunde genutzt und mit...



Ihren vierten Auswärtssieg feierten die Spieler des SV Schalding-Heining zusammen mit den Fans. −Fotos: Michael Sonndorfer/Andreas Lakota

Das ist beeindruckend: Trotz 45-minütiger Verzögerung des Anpfiffs und einem 0:1-Rückstand hat der...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver