• pnp.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





09.10.2017 | 11:24 Uhr

Sieg nach 0:3: Traumstart für Passau Black Hawks – "Die Mannschaft hat unglaubliche Moral gezeigt"

Lesenswert (14) Lesenswert 4 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken Fotostrecken Fotostrecke






Trainer Ivan Horak war mit der Leistung seiner Mannschaft sehr zufrieden. − Foto: Fischer/stock4press

Trainer Ivan Horak war mit der Leistung seiner Mannschaft sehr zufrieden. − Foto: Fischer/stock4press

Trainer Ivan Horak war mit der Leistung seiner Mannschaft sehr zufrieden. − Foto: Fischer/stock4press


Es war ein Wochenende ganz nach dem Geschmack der Passauer Eishockeyfans. Der verjüngte und qualitativ verstärkte Kader der Passau Black Hawks überzeugte am Wochenende bei seinen Siegen gegen Moosburg und Germering. Es stimmte nicht nur Einsatz und Moral, auch spielerisch konnten die Habichte viele Akzente setzen.

Bereits am Freitag gewannen die Black Hawks in eigener Halle vor 718 Zuschauern gegen den EV Moosburg mit 6:3. Am Sonntag legten die Passauer beim 6:4-Erfolg bei den Wanderers Germering nach. Dabei zeigten die Hawks Charakter in einer sehr emotionalen Partie.

Das Spiel begann denkbar ungünstig für die Mannschaft um Kapitän Patrick Geiger, bereits nach einer Minute mussten die Passau Black Hawks den ersten Gegentreffer hinnehmen. Beeinflusst von vielen kleinlichen Strafzeiten, taten sich die Dreiflüssestädter schwer, zu ihrem Spiel zu finden. In Unterzahl kassierten die Passauer in der sechsten und siebten Spielminute zwei weitere Gegentreffer. Danach war der Arbeitstag für Torhüter Andreas Resch beendet. Patrick Vetter kam für Andreas Resch und sollte sich am Ende als Matchwinner erweisen.

Die Hawks kamen auf 2:3 heran, ließen sich dann auch vom 2:4 nicht beirren – und gewannen am Ende mit 6:4. Zwar machten die Germeringer nach der ersten Passauer Führung richtig Druck und drängten auf den Ausgleich, ein glänzend aufgelegter Patrick Vetter und eine kampfstarke Abwehr verhinderten jedoch einen weiteren Germeringer Treffer.

"Das war ein ganz wichtiger Sieg für uns. Die Mannschaft hat unglaubliche Moral gezeigt und sich die drei Punkte redlich verdient. Zwei Erfolge gegen die direkte Konkurrenz tun uns richtig gut. Wir werden jetzt hart weiterarbeiten und wollen nächste Woche nachlegen", so das Fazit von Trainer Ivan Horak.

In der Tat haben die Passau Black Hawks nicht lange Zeit, den gelungen Auftakt in die Saison zu genießen. Bereits am Freitag kommt es in der Passauer EisArena um 20 Uhr zum nächsten Heimspiel. Die Mammuts aus Schongau sind der Gegner. Ein Duell das es in sich hat, wenn man den letzten Spieltag der Vorsaison bedenkt. Dort sicherten sich die Passau Black Hawks mit einem 6:3-Auswärtserfolg in Schongau den Klassenerhalt.

Germering Wanderers – Passau Black Hawks 4:6/ 1:0 (1:10) Fischer (Feilmeier/Gruhler), 2:0 (5:07) Götz (Reichl) PP1, 3:0 (6:34) Fischer (Feilmeier/Sarsok) PP2, 3:1 (22:48) Detterer (Geiger) PP1, 3:2 (24:30) Schindlbeck (Geiger) PP1, 4:2 (28:14) Pfeil, 4:3 (37:09) Sulcik (Nemecek/Groß), 4:4 (41:23) Sulcik (Nemecek), 4:5 (45:21) Detterer (Schindlbeck/Persch), 4:6 (59:54) Detterer (Sulcik/Merka) ENG. Zuschauer: 231.













Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2018
Dokument erstellt am





Zweites Spiel für den 1.FC Passau, zweites Tor: Ondrej Bublik (links), der hier von Sebastian Loibl und Michael Pillmeier gefeiert wird. − Foto: Andreas Lakota

Zweiter Spieltag in der Landesliga Mitte – und der Aufsteiger 1.FC Passau hat seinen...



Tauscht das Sturm-Trikot gegen das Dress des SV Schalding: Maxi Ammerl. − Foto: Kaiser

Das ging aber schnell: Maximilian Ammerl (21) kehrt nach zwei Monaten beim FC Sturm Hauzenberg...



−Symbolbild: M. Duschl

Die DJK Straßkirchen hat ihre 2. Mannschaft mit sofortiger Wirkung aus der A-Klasse Waldkirchen...



Sehenswerter Treffer, herrlicher Torjubel: Vilzings Nico Tremmel bejubelt seinen Freistoßtreffer zum zwischenzeitlichen 1:2. − Foto: Bernhard Nadler

Die DJK Vilzing hat das Bayernliga-Derby bei der Spvgg Hankofen mit 3:2 gewonnen...



Hilft kurzfristig als Zbinden-Ersatz beim SV Wacker aus: Der Ex-Rosenheimer Robert Mayer. − Foto: 1860Rosenheim.de

Der SV Wacker Burghausen hat schnell auf die Vertragsauflösung von Ersatzkeeper Rafael Zbinden...





Wie plant Jogi Löw seine neue

Nationalmannschafts-Manager Oliver Bierhoff hat Fehler im Umgang mit Fußball-Nationalspieler Mesut...



Gut gelaunt präsentierte sich Markus Weinzierl in Dingolfing. − Foto: Nadler

Jahn Regensburg, FC Augsburg, FC Schalke 04 – das sind die Trainerstationen von Markus...



Mesut Özil. − Foto: dpa

Nach der viel diskutierten Äußerung von Oliver Bierhoff zu Mesut Özil hat dessen Vater Mustafa Özil...



Bayerns Matchwinner: Otschi Wriedt. − Foto: Lakota

Zweites Spiel, zweiter Sieg. Der FC Bayern München II hat sich am Dienstagabend in der Regionalliga...



Vorgeprescht, dann zurückgerudert: Oliver Bierhoff, Teammanager der National-Elf. − Fotos: Charisius/Thissen/Fassbender/dpa

Die Aufarbeitung des WM-Desasters wird zum nächsten Debakel: Während der angeschlagene Joachim Löw...





Die neue sportliche Führung des SV Hutthurm: Konrad Behringer (l.) fungiert als Teammanager, Armin Gubisch wird neuer Cheftrainer. − Foto: Lakota

Fast zwei Monate lang herrschte Ungewissheit über die sportliche Zukunft beim Landesligisten SV...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver