Doppel-Niederlage für Saldenburgs Volleyballer

20.11.2017 | Stand 20.11.2017, 14:57 Uhr


So schnell kann es gehen: Die SG Saldenburg war am Samstag im Derby der Volleyball-Landesliga Südost sehr nahe dran an einer Überraschung gegen die Überflieger vom TSV Waldkirchen – und steht nun auf dem letzten Tabellenplatz, nachdem Waldkirchen sich doch mit 3:1 (16:25, 25:16, 26:24, 25:15) durchsetzte und die SGS auch ihr zweites Spiel gegen das bisherige Schlusslicht VfR Garching mit 1:3 (25:27, 19:25, 25:17, 22:25) verlor. Bilder vom zweiten Spiel liefert Alex Escher