17.01.2022

SG Neukirchen/Engertsham rüstet sich: Holzbauer und Stockinger kommen mit höherklassiger Erfahrung



Die SG Neukirchen/Engertsham (KK Pocking) freut sich über zwei namhafte Neuzugänge (v.l.): Matthias Stockinger, Abteilungsleiter Raphael Rieder und Christian Holzbauer. −Foto: Agentur Bajo

Die SG Neukirchen/Engertsham (KK Pocking) freut sich über zwei namhafte Neuzugänge (v.l.): Matthias Stockinger, Abteilungsleiter Raphael Rieder und Christian Holzbauer. −Foto: Agentur Bajo

Die SG Neukirchen/Engertsham (KK Pocking) freut sich über zwei namhafte Neuzugänge (v.l.): Matthias Stockinger, Abteilungsleiter Raphael Rieder und Christian Holzbauer. −Foto: Agentur Bajo


Die SG Neukirchen/Engertsham (Kreisklasse Pocking) freut sich über zwei "Rückkehrer": Christian Holzbauer (33) und Matthias Stockinger (25). Beide bringen höherklassige Erfahrung mit und können der Mannschaft im Abstiegskampf weiterhelfen, ist Trainer Michael Pfeffer überzeugt.

Der SV Neukirchen am Inn hatte die Verpflichtung von Holzbauer und Stockinger auf seinem Instagram-Kanal schon vor Tagen angekündigt. Jetzt ist es fix: Die Beiden laufen ab sofort für die SG Neukirchen/Engertsham auf. "Mit Christian und Matthias stoßen zwei namhafte Spieler zu uns, die hier in Neukirchen ihre fußballerischen Wurzeln haben", erklärt Spartenleiter Raphael Rieder.

Holzbauer kommt vom direkten Ligakonkurrenten FC Fürstenzell zur SGNE. Bis 2010 war "Holze" ein Neukirchner, wechselte dann nach Vornbach, später nach Fürstenzell, um hier Kreis- und Bezirksligaerfahrungen zu sammeln. Der Kontakt blieb über die Jahre bestehen. Seit geraumer Zeit kümmert sich der Mittelfeldspieler sogar um die Neukirchner G-Jugend. "Jetzt möchte ich meinem Jugendverein etwas zurückgeben und der Mannschaft weiterhelfen", formuliert es Holzbauer.

Auf ein Wiedersehen mit seinem Heimatclub freut sich auch Matthias "Matse" Stockinger. Schon in der D-Jugend wurden höherklassige Vereine wie der FC Vilshofen auf den talentierten Mittelfeldspieler aufmerksam. Im Herrenbereich lief der 25-Jährige für den FC Passau, SV Hutthurm und zuletzt für den FC Salzweg in der Landes- und Bezirksliga auf. Stockinger: "Nach meiner Polizeiausbildung möchte ich wieder voll angreifen. Ich kenne die ganze Mannschaft und das Umfeld sehr gut. Das passt. Deshalb freu ich mich riesig auf die Aufgabe."

Spielertrainer Michael Pfeffer erhofft sich durch die Wintertransfers einen Schub für sein Team, das nach 17 Spielen mit 16 Punkten in der Tabelle der Kreisklasse Pocking nur knapp "über dem Strich" steht. Ein Grund für die mäßige Vorrunde: eine lange Verletztenliste bzw. mangelnde personelle Alternativen. Die Mannschaft habe sich meistens quasi von selbst aufgestellt, erinnert sich der Coach. Pfeffer: "Gerade im Defensivbereich hat uns in vielen Situationen die Coolness gefehlt. Da sind zwei gestandene Spieler wie Holze und Matse natürlich Gold wert." Trainingsstart für die SG Neukirchen/Engertsham ist am 9. Februar. − red




URL: http://www.heimatsport.de/fussball/kreise/kreis_ost/kreisklasse_pocking/4214763_SG-Neukirchen-Engertsham-ruestet-sich-Holzbauer-und-Stockinger-kommen-mit-hoeherklassiger-Erfahrung.html
Copyright © Passauer Neue Presse GmbH. Alle Inhalte von heimatsport.de sind urheberrechtlich geschützt. Eine Weiterveröffentlichung, Vervielfältigung, Verbreitung auch in elektronischer Form, sowie eine Speicherung, die über die private Nutzung hinausgeht, ist ohne vorherige Zustimmung des Verlages nicht zulässig.