27.01.2021

Viel Optimismus beim TSV Regen: Völkl kehrt aus Vilzing zurück – Trainer verlängert



Läuft künftig für regen auf: Daniel Völkl. −Foto: DJK Vilzing

Läuft künftig für regen auf: Daniel Völkl. −Foto: DJK Vilzing

Läuft künftig für regen auf: Daniel Völkl. −Foto: DJK Vilzing


Erfreuliche Nachrichten für den TSV Regen: Der Straubinger Kreisligist kann sich über die Rückkehr von Daniel Völkl freuen. Der Abwehrspieler wechselt im Sommer vom Bayernligisten Vilzing zurück zum TSV, den er vor sieben Jahren verlassen hat. In Regen wird der Routinier Trainer Reinhard Schreder als spielender Co. unterstützen.

"Der Kontakt zu Daniel ist nie abgerissen. Er hat immer gesagt, dass er irgendwann mal wieder zurückkommen wird – und er hat Wort gehalten", freut sich Regens Abteilungsleiter Andreas Greil (45) über den Wechsel. Völkl hat mittlerweile über 250 Bayernligaspiele auf dem Buckel und soll mit seiner Erfahrung und Klasse helfen, die junge Regener Truppe zu führen.

Diese steht in der Kreisliga auf Platz 2 und möchte über die Relegation den Sprung in die Bezirksliga schaffen. "Platz 1 wird sich Kirchroth bei sechs Punkten Vorsprung nicht mehr nehmen lassen. Unser Ziel ist es daher, Rang 2 zu verteidigen und es dann in der Relegation besser zu machen als vor drei Jahren", sagt Greil. Damals verpasste man den sofortigen Wiederaufstieg in die Bezirksliga nur knapp.

Dass die Regener wieder nach oben wollen, hat auch Völkl von einer Rückkehr überzeugt. "Dass bei uns eine gewisse Perspektive da ist, hat ihm gefallen", berichtet Greil. "Daniel hatte mehrere Angebote vorliegen, sich aber am Ende für uns entschieden. Das macht uns natürlich sehr glücklich."

Auch in Sachen Kaderplanung stimmen die Aussichten in Regen. Mit Coach Schreder konnte der Verein bereits um ein weiteres Jahr verlängern. Und auch ein Großteil der Spieler hat schon für die kommende Saison zugesagt. "Hinter ein, zwei Leuten steht noch ein Fragezeichen. Aber insgesamt sieht es sehr gut aus, dass der Kade weitgehend zusammenbleibt", sagt Greil. Und mit Abwehr-Ass Völkl kommt ja noch eine große Verstärkung hinzu ... − la




URL: http://www.heimatsport.de/fussball/kreise/kreis_ost/kreisliga_straubing/3898950_Viel-Optimismus-beim-TSV-Regen-Voelkl-kehrt-aus-Vilzing-zurueck-Trainer-verlaengert.html
Copyright © Passauer Neue Presse GmbH. Alle Inhalte von heimatsport.de sind urheberrechtlich geschützt. Eine Weiterveröffentlichung, Vervielfältigung, Verbreitung auch in elektronischer Form, sowie eine Speicherung, die über die private Nutzung hinausgeht, ist ohne vorherige Zustimmung des Verlages nicht zulässig.