24.10.2020

65 Minuten Unterzahl, gehaltener Elfer und Tolksdorf: Mauth schlägt Tittling – In Kößlarn wird‘s finster



Früher Platzverweis: Schiri Jakob Putz verweist den Mauther Bastian Hilz (Nummer 25) wegen einer Unsportlichkeit vom Platz. −Foto: Duschl

Früher Platzverweis: Schiri Jakob Putz verweist den Mauther Bastian Hilz (Nummer 25) wegen einer Unsportlichkeit vom Platz. −Foto: Duschl

Früher Platzverweis: Schiri Jakob Putz verweist den Mauther Bastian Hilz (Nummer 25) wegen einer Unsportlichkeit vom Platz. −Foto: Duschl


Es war ein Spiel, das nichts vermissen ließ: Der TSV Mauth und sein Gast vom FC Tittling lieferten sich am 19. Spieltag der Kreisliga Passau einen unterhaltsamen Schlagabtausch. Sieger blieb die Heimelf – und kommt damit einer Rückkehr in die Bezirksliga wieder einen kleinen Schritt näher. Der FC-DJK Tiefenbach gewann sein Heimspiel gegen den SV Garham deutlich. Der TSV Kößlarn verlor das "Sechs-Punkte-Spiel" gegen Vornbach 0:3 und hat damit schlechte Karten im Abstiegskampf.

Mauth – Tittling 2:0: Trotz 65 Minuten in Unterzahl für die Hausherren nach einer berechtigten roten Karte für Bastian Hilz gelang es dem in der Corona-Zwangspause verstärkten FC Tittling nicht, zehn Mauther niederzuhalten. Der Schlüssel zum Erfolg war ein Elfmeter von Tittlings Josef Sigl, den Michael Mandl sehr stark parierte (36.). Korbinian Tolksdorf sorgte in der Offensive mit zwei tollen Einzelaktionen, bei denen er Tittlings komplette Abwehrreihe düpierte, für den Mauther Erfolg. Diesen Führung verteidigte die Gaisbauer-Elf aufopferungsvoll. Tore: 1:0, 2:0 Korbinian Tolksdorf (43./76.). Rot: Bastian Hilz (23./M). SR Jakob Putz (Perlesreut); 190 Zuschauer.

Tiefenbach – Garham 3:0 / Tore: 1:0, 2:0 Hans-Christian Zwerger (5./39.); 3:0 Tobias Ortmeier (69.). SR Nick Ebner (Gotteszell); 80.

Kößlarn – Vornbach 0:3: Die Gäste starteten in diesem Schlüsselspiel furios, waren spielerisch sowie läuferisch die bessere Mannschaft und gewannen völlig zurecht. Kößlarn mühte sich zwar nach der Pause redlich, schaffte es aber nicht, die DJK-ler in Verlegenheit zu bringen. Bei aktuell acht Punkten Rückstand auf den Relegationsplatz wird es ganz schwer für den TSV, das Klassenziel zu erreichen. Tore: 0:1 Stefan Schacherbauer (7.); 0:2 Fabian Kreilinger (17.); 0:3 Schacherbauer (78.). SR Richard Perl (Kirchdorf); 50. − mid/redVier Spiele der Kreisliga Passau wurden abgesagthier bekommen Sie den Überblick.

Elfmeter gehalten: Mauths Michael Mandl. −Foto: Duschl

Elfmeter gehalten: Mauths Michael Mandl. −Foto: Duschl

Elfmeter gehalten: Mauths Michael Mandl. −Foto: Duschl


Doppelpacker und Matchwinner: Korbinian Tolksdorf. −Foto: Duschl

Doppelpacker und Matchwinner: Korbinian Tolksdorf. −Foto: Duschl

Doppelpacker und Matchwinner: Korbinian Tolksdorf. −Foto: Duschl





URL: http://www.heimatsport.de/fussball/kreise/kreis_ost/kreisliga_passau/3822931_65-Minuten-Unterzahl-gehaltener-Elfer-und-Tolksdorf-Mauth-schlaegt-Tittling-In-Koesslarn-wirds-finster.html
Copyright © Passauer Neue Presse GmbH. Alle Inhalte von heimatsport.de sind urheberrechtlich geschützt. Eine Weiterveröffentlichung, Vervielfältigung, Verbreitung auch in elektronischer Form, sowie eine Speicherung, die über die private Nutzung hinausgeht, ist ohne vorherige Zustimmung des Verlages nicht zulässig.